klassischer indigo-druck echter indigo-look aufwendig file/indigo-druck-de.pdf · tubiscreen...

Download KLASSISCHER INDIGO-DRUCK ECHTER INDIGO-LOOK AUFWENDIG file/INDIGO-Druck-DE.pdf · tubiscreen indigo…

Post on 20-Aug-2019

213 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • 04 / 2

    01 7

    04 / 2

    01 7

    CHT R. BEITLICH GMBH | Bismarckstraße 102 | 72072 Tübingen | Germany

    Phone +49 7071 154-0 | Fax +49 7071 154-290 | www.cht.com | info@cht.com

    BEZEMA AG | Kriessernstrasse 20 | 9462 Montlingen | Switzerland

    Phone +41 71 7638811 | Fax +41 71 7638888 | www.bezema.com | bezema@bezema.com

    KLASSISCHER INDIGO-DRUCK ECHTER INDIGO-LOOK EINFACH MIT TUBISCREEN INDIGO SPEC 100AUFWENDIG

    REZEPTUR: Indigo-Druck mit Pigmentsystem

    TUBISCREEN INDIGO SPEC 100 1000 g / kg

     Drucken

     Trocknen

     Kondensieren bei 150 °C, 5 min

    FORMALDEHYDFREI

    Entsprechend unserem hohen Anspruch an ein nachhaltiges Druck-

    sortiment basiert TUBISCREEN INDIGO SPEC 100 auf einer 100 %

    formaldehydfreien Formulierung, geprüft nach AATCC Test Methode

    112-2003 und DIN EN ISO 14184-2. Für eine völlige Formaldehydfrei-

    heit empfehlen wir, auch entsprechende Effekt- und Verschnitt-Pasten

    sowie Fixierer zu verwenden.

    REZEPTUR: Indigo-Druck nach dem Dämpf-Verfahren

    PRISULON 1570 70 g / kg

    REDULIT C 100 g / kg

    Pottasche 120 g / kg

    Glycerin 60 g / kg

    INDIGO FL 80 g / kg

     Drucken

     Trocknen

     Dämpfen bei 102 °C, 10 – 15 min

     Oxidieren, waschen

     Trocknen

  • Seitdem Denim-Looks ihren Siegeszug rund um die Welt angetreten haben, ist

    ihre Herstellung mit großem Aufwand verbunden: Baumwollgarne werden mit

    Indigo in Ringfärbung eingefärbt und in einer Köperbindung gewebt. Hinzu kommen

    mechanische und enzymatische Behandlungen mit Oxidationsmitteln, um die

    Ware aufzuhellen oder auszubleichen.

    Weiß-, Bunt-, Silber-, Gold- und Glitter-Effekte verschaffen jedem Jeans-Look

    einen großen Auftritt. Mit TUBISCREEN INDIGO SPEC 100 sind der Kreativität

    beim Veredeln keine Grenzen gesetzt.

    BUNTE UND WEISSE PRINTS

    TUBISCREEN INDIGO SPEC 100 + TUBILAC 55 NF / TUBIPRINT WEISS 500 NF

    Die Effekte werden vorgedruckt und nass-in-nass mit TUBISCREEN INDIGO SPEC 100

    überdruckt. Die fi xierten Drucke lassen sich im Stück oder konfektioniert schmirgeln

    und bleichen mit organIQ oder im „Stone washed“-Prozess mit DENIMCOL CLEAN

    veredeln.

    METALLISCHE PRINTS

    TUBISCREEN INDIGO SPEC 100 + TUBISCREEN SILVER / TUBISCREEN

    GOLD / TUBIPERL SILVER / TUBIPERL ME 115

    Die metallischen Effekte mit Indigo kombiniert geben dem klassischen „Denim-

    Look“ eine exklusive Note. Die Nachbehandlung, „Stone washed“-Prozess oder

    das Bleichen mit organIQ muss auf das bedruckte Material abgestimmt werden.

    „ORIGINAL DENIM“ PRINTS

    TUBISCREEN INDIGO SPEC 100 + TUBIFIX P 70 / TUBASSIST FIX 120 W

    Um Druckdessins im „Original Denim Blau“ zu erzielen, lässt sich die Beständigkeit

    von TUBISCREEN INDIGO SPEC 100 durch die Zugabe von formaldehydfreien

    Fixierern erhöhen. Die Farben bleiben brillant und farbintensiv, da der Indigo-

    Farbkörper gegenüber äußeren Einfl üssen stabilisiert wird. Das gilt für mechanische

    Behandlungen, die oxidative Spaltung sowie im täglichen Gebrauch.

    FARBIGE PRINTS

    TUBISCREEN INDIGO SPEC 100 + Farbpigmente

    Besonders interessant sind Abmischungen von Indigo-Pigmenten und farbigen

    handelsüblichen Pigmenten, die beständig gegenüber oxidativen Einfl üssen sind.

    Der Farbton bleibt so auch nach dem Bleichen intensiv. Tägliche Gebrauchsspuren

    werden farbig sichtbar.

    PERFEKTE EFFEKTE

    Ringfärbeverfahren

    Im Ringfärbeverfahren wird das Garn

    mit Indigo außen angefärbt, während

    der Garnkern weiß bleibt.

    „Salt & Pepper“-Effekt

    Ein blau eingefärbtes Kettgarn und ein

    weißes Schussgarn wechseln sich ab,

    wobei die eingefärbten Fäden auf der

    Außenseite überwiegen.

    Ein aufwendiges Verfahren?

    Gehen Sie einen neuen Weg: mit nachhaltiger Drucktechnik.

    ECHT WIE DAS ORIGINAL

    Ob Washed Out-, Vintage- oder Used-Looks – mit den echten Indigo-Pigmenten

    von TUBISCREEN INDIGO SPEC 100 lassen sich typische Denim-Effekte druck-

    technisch perfekt erzeugen. Authentisch und nachhaltig.

    Indigo clever drucken

    Die mit TUBISCREEN INDIGO SPEC 100 gedruckte Ware verhält sich exakt wie

    Baumwollstoff mit Indigo-Ringfärbung. In Kombination mit organIQ, dem ökolo-

    gischen Bleichsystem der CHT Gruppe, erzielen Sie so im Textildruck modische

    Indigo-Looks, die Kosten, Zeit und Ressourcen schonen.

    Viele attraktive Denim-Effekte

     Einfach in der Handhabung

     Beste Reproduzierbarkeit

     Druckpaste „ready to print“

    TUBISCREEN INDIGO SPEC 100 +

    TUBILAC 55 NF SCHARLACH, 20 g / kg

    VIELFÄLTIGE MOTIVE

    Sie möchten feine Motive in großen Flächen drucken? Sogenannte Reservedrucke

    lassen sich mit der Indigo-Druckpaste einfach und ausdrucksstark herstellen. Die

    formaldehydfreie Reserve-Druckpaste, z. B. TUBISCREEN GD BASIC FF, wird dabei

    vorgedruckt und mit TUBISCREEN INDIGO SPEC 100 überdruckt.

    INDIGO MIT VERSCHIEDENEN FARBSTÄRKEN

    TUBISCREEN INDIGO SPEC 100 + TUBISCREEN GD BASIC FF etc.

    Die Pasten können beliebig für helle Indigo-Effekte abgemischt oder mit herkömmlichen

    Pigmenten eingefärbt werden. Durch die Verwendung von ausreichend Binder lässt

    sich die Vergilbung durch Oxidation mit Licht und Luft minimieren.

    WENIGER AUFWAND IST NACHHALTIG

    TUBISCREEN INDIGO SPEC 100 +

    TUBISCREEN GOLD

    TUBISCREEN INDIGO SPEC 100 +

    TUBIPRINT WEISS 500 NF

    TUBISCREEN INDIGO SPEC 100 +

    TUBISCREEN SILVER

    CHARAKTER VON NATUR AUS

    Ausgebleichte ausgewaschene Jeans gehören oft zu den Lieblingsstücken im

    Kleiderschrank. Diese „Patina“ gilt auch in der Drucktechnik mit echtem Indigo

    als eine natürliche Eigenschaft, denn der Farbstoff wird durch Sauerstoff in

    der Luft oxidativ abgebaut.

    Inwieweit Indigo im Produkt auf Stickoxide und Ozon in der Luft reagiert, ist

    jeweils in der Entwicklung zu prüfen. Vergilbungen durch Wasser, Licht und

    Luft lassen sich leicht wieder auswaschen, führen jedoch zu einer leichten

    Aufhellung.

  • 04 / 2

    01 7

    04 / 2

    01 7

    CHT Germany GMBH | Bismarckstraße 102 | 72072 Tübingen | Germany

    Phone +49 7071 154-0 | Fax +49 7071 154-290 | www.cht.com | info@cht.com

    CHT Switzerland AG | Kriessernstrasse 20 | 9462 Montlingen | Switzerland Phone +41 71 7638811 | Fax +41 71 7638888 | info.switzerland@cht.com

    KLASSISCHER INDIGO-DRUCK ECHTER INDIGO-LOOK EINFACH MIT TUBISCREEN INDIGO SPEC 100AUFWENDIG

    REZEPTUR: Indigo-Druck mit Pigmentsystem

    TUBISCREEN INDIGO SPEC 100 1000 g / kg

     Drucken

     Trocknen

     Kondensieren bei 150 °C, 5 min

    FORMALDEHYDFREI

    Entsprechend unserem hohen Anspruch an ein nachhaltiges Druck-

    sortiment basiert TUBISCREEN INDIGO SPEC 100 auf einer 100 %

    formaldehydfreien Formulierung, geprüft nach AATCC Test Methode

    112-2003 und DIN EN ISO 14184-2. Für eine völlige Formaldehydfrei-

    heit empfehlen wir, auch entsprechende Effekt- und Verschnitt-Pasten

    sowie Fixierer zu verwenden.

    REZEPTUR: Indigo-Druck nach dem Dämpf-Verfahren

    PRISULON 1570 70 g / kg

    REDULIT C 100 g / kg

    Pottasche 120 g / kg

    Glycerin 60 g / kg

    INDIGO FL 80 g / kg

     Drucken

     Trocknen

     Dämpfen bei 102 °C, 10 – 15 min

     Oxidieren, waschen

     Trocknen