Jens Weitkamp zum 65. Geburtstag: Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!

Download Jens Weitkamp zum 65. Geburtstag: Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!

Post on 11-Jun-2016

213 views

Category:

Documents

0 download

TRANSCRIPT

<ul><li><p>Jens Weitkamp zum65. Geburtstag:Herzlichen Glckwunschund alles Gute!von Prof. em. Dr. Wilhelm Keim,Lehrstuhl fr Technische Chemie und Petrolchemieder RWTH Aachen</p><p>Es ist eine schne Tradition in derwissenschaftlichen Welt, besondereGeburtstage von besonders verdientenWissenschaftlern durch ein Wid-mungsheft einer Zeitschrift zu ehren!</p><p>Die wissenschaftliche Communityverdankt Jens Weitkamp wahrlich sehrviel. Da ist natrlich erst einmal seinumfangreiches eigenes Werk zu nen-nen darber hinaus hat er sich mitgroem Einsatz fr die Aufgaben undfr das Ansehen der Wissenschaft ein-gesetzt, wobei ihm wohl bewusst ist,welch hohen Stellenwert aus volkswirt-schaftlicher Sicht einer guten Zusam-menarbeit von Industrie und Wissen-schaft zukommt.</p><p>Wissenschaftliches WerkSeit seiner Doktorarbeit bei Prof.</p><p>Pichler hat das faszinierende Gebietder Zeolithe Jens Weitkamps wissen-schaftliches Wirken weitgehend be-stimmt. Er setzte Zeolithe bei derVerarbeitung von Erdl, bei petroche-mischen Prozessen, bei der Erzeugungvon organischen Zwischenproduktenund Feinchemikalien und bei der ad-sorptiven Stofftrennung ein. Dabei hater das Forschungsgebiet in seiner gan-zen Breite mit hoher wissenschaftlicherKompetenz bearbeitet, stets bemht,Grundlagenforschung und industrielleAnwendung zu verknpfen.</p><p>Jens Weitkamp erkannte sehrschnell, dass er durch Fachzeitschrif-ten und Tagungen dem jungen Gebietder Zeolithe einen greren Bekannt-heitsgrad geben musste, und 1993wurde die internationale Fachzeit-schrift Microporous and MesoporousMaterials geboren. Zum StichwortTagungen ist sein Engagement als Vor-</p><p>sitzender der International ZeoliteAssociation und Vorsitzender desDECHEMA-Arbeitsausschusses Zeoli-the fr die Gestaltung von Tagungenzu nennen. Heute stellen die Zeolitheein eigenstndiges Forschungsgebietdar, und wenn wir in der wissenschaft-lichen Welt von Zeolithen sprechen, sofllt sofort der Name Jens Weitkamp.Jens Weitkamp hat wesentlich dazubeigetragen, diesem Gebiet sein heuti-ges Ansehen, seine Wertschtzungund seine Bedeutung zu verleihen.</p><p>Wirken in GesellschaftenAls Mitglied des Vorstandes von</p><p>DGMK und DECHEMA hat Prof. Weit-kamp ebenfalls wertvolle Arbeit geleis-tet. Jeder, der mit ihm zusammen gear-beitet hat, wei um seinen Einsatz,seine Gewissenhaftigkeit und seineSelbstmotivation.</p><p>In der DGMK hat er den FachbereichPetrochemie mageblich gestaltet undber viele Jahre geleitet. Als Mitgliedvon Scientific Program Committeesvertritt er die deutschen Interessen aufdenWelt-Erdl-Kongressen. DieDGMKhat ihm fr all seine Verdienste ihrehchste Auszeichnung die Carl-Eng-ler-Medaille verliehen.</p><p>Auch die DECHEMA muss sichglcklich schtzen, Jens Weitkamp frihre Aufgaben gewonnen zu haben.Vorsitzender des ArbeitsausschussesZeolithe, Mitglied und Vorsitzenderdes Vorstandes Fachsektion Katalyse,Mitglied des DECHEMA-Vorstandes,Mitglied des Vorstandes ConNeCatbeschreiben eindrucksvoll sein Wirkenin der DECHEMA.</p><p>Es ist nicht berraschend, dass vieleInstitutionen gerne seine Erfahrung</p><p>und sein Wissen in ihren Aufgaben-bereich einbinden mchten: Mitglieddes Senats der Universitt Stuttgart,Dekan und Prorektor, Mitglied desForschungsbeirats des Kuratoriumsdes Fonds der Chemischen Industrie,Grndungsrektor der German Univer-sity of Cairo, Korrespondierendes Mit-glied der Schsischen Akademie derWissenschaft zu Leipzig, Ehrenprofes-sor der Jilin Universitt, Mitglied imKuratorium der Chemie IngenieurTechnik und viele mehr.</p><p>Aus all meinen Ausfhrungen gehtsicherlich hervor, dass Jens Weitkampein national und international hochgeschtzter Wissenschaftler ist, aufden wir sehr stolz sein knnen!</p><p>Jens, wir alle wnschen Dir fr dieZukunft alles Gute, vor allem Gesund-heit und mehr Freizeit aber wir brau-chen Dich noch.</p><p>Editorial 679Chemie Ingenieur Technik 2007, 79, No. 6</p><p> 2007 Wiley-VCH Verlag GmbH &amp; Co. KGaA, Weinheim www.cit-journal.de</p></li></ul>

Recommended

View more >