Ich träume von einer Gemeinde …. Die Zukunft einer Gemeinde wird davon bestimmt, ob die Träume größer als die Erinnerungen sind

Download Ich träume von einer Gemeinde …. Die Zukunft einer Gemeinde wird davon bestimmt, ob die Träume größer als die Erinnerungen sind

Post on 05-Apr-2015

112 views

Category:

Documents

10 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

<ul><li> Folie 1 </li> <li> Ich trume von einer Gemeinde . Die Zukunft einer Gemeinde wird davon bestimmt, ob die Trume grer als die Erinnerungen sind. </li> <li> Folie 2 </li> <li> Psalm 126 (1)Ein Wallfahrtslied, gesungen auf dem Weg hinauf nach Jerusalem. Als der Herr uns aus der Gefangenschaft nach Zion zurckkehren lie, da war es uns, als trumten wir. (2)Wir lachten und jubelten laut vor Freude. Sogar unter den anderen Vlkern sagte man: Der Herr hat Groes fr sie getan! (3)Ja, Groes hat der Herr fr uns getan, darum freuen wir uns sehr! (4)Herr, wende auch jetzt unser Geschick zum Guten, so wie du die ausgetrockneten Bche im Sdland wieder mit Wasser fllst! (5)Wer unter Trnen die Saat ausstreut, wird voll Jubel die Ernte einbringen. (6)Weinend geht der Smann jetzt ber den Acker, mit sich trgt er den Samen zur Aussaat. Voll Jubel kommt er dann heim von der Ernte, den Arm voller Garben. NG </li> <li> Folie 3 </li> <li> gabenorientierter Dienst Evangelisation Gemeinschaft Jngerschaft Anbetung Eigenschaftswrter beschreiben den gewnschten Zustand der 5 Bereiche Trume beschreiben, wie wir den gewnschten Zustand erreichen Eine Bestandsaufnahme zeigt uns den Istzustand der 5 Bereiche </li> <li> Folie 4 </li> <li> Bestandsaufnahme ehrlich wertschtzend Relevanz Was wurde aus der Vision von 2005 umgesetzt? </li> <li> Folie 5 </li> <li> Eigenschaftswrter Positive Merkmale Wie soll es sein? Welche Eigenschaft begeistert mich? </li> <li> Folie 6 </li> <li> Trume Wie fhlt sich das an? Wer soll dabei sein? Was soll passieren? Welcher gewnschte Zustand treibt meine Begeisterung? </li> <li> Folie 7 </li> <li> Gemeinschaft </li> <li> Folie 8 </li> <li> Jngerschaft </li> <li> Folie 9 </li> <li> Anbetung </li> <li> Folie 10 </li> <li> Gabenorientierter Dienst </li> <li> Folie 11 </li> <li> Evangelisation </li> <li> Folie 12 </li> <li> Leitsatz 2005, Qualittsmerkmale, Arbeitsgruppen Die Christengemeinde Duisburg Ruhrort ist dazu da, um das Volk Gottes in unserer Umgebung dazu zu ermutigen, sich zur Anbetung zu versammeln, um Gemeinschaft mit Jesus und miteinander zu haben, sowie anderen zu dienen und am Reich Gottes mitzubauen. Ganzheitliche Kleingruppen (GK) Liebevolle Beziehungen (LB) Inspirierender Gottesdienst (IG) Bedrfnisorientierte Evangelisation (BE) Bevollmchtigende Leitung (BL) Gabenorientierte Mitarbeiterschaft (GM) Zweckmige Strukturen (ZS) Leidenschaftliche Spiritualitt (LS) </li> <li> Folie 13 </li> <li> Adjektive, Eigenschaftswrter nicht nur ein Wort Beziehungpersnlich gelebtzeitgem bedrfnisorientiert selbstverstndlichnutzbringendauthentischzielgerichtet vielfltig einladend natrlich bereicherndansprechend Generations- bergreifend sensibelangenehm attraktiv natrlichernst genommenselbstverstndlichvererbtherzlichselbstverstndlich offen nicht geheuchelt gelebt </li> <li> Folie 14 </li> <li> Adjektive, Eigenschaftswrter </li> <li> Folie 15 </li> <li> Trume Straenevangelisation MarathonKinderoutreach Gefngnisbesuche Kranke besuchen wei und grn Stadtteilrelevanz Gottesdienst mit Nachbarn Kinderfest Kinder aus Ruhrort Mundpropaganda mit Kunst Menschen erreichen Gebetskreis irrational, entfesselt, menschenfreundlich 24/7 - Gebet Gegenwart Gottes sprbar Gegenwart Gottes persnlich begeistern fr GottGeistestaufeGemeindekinder BibelstundeSupersamstagKunst, MusikAnlaufstelle fr Bedrftige Wunder Filmprojekt Theater und Halligalli Brcken bauen jeder beteiligtHochachtung echt sein Abend der Gegenwart Gottes Saal renoviert Generationen gemeinsam starke Jugend Billardtisch keine KlbchenZusammenarbeit mit Kirchen immer offenBluesgottesdienst im Caf Nh- und Backcaf </li> <li> Folie 16 </li> <li> Trume </li> <li> Folie 17 </li> <li> Was wurde bereits erreicht? Was soll auf jeden Fall beibehalten werden? Was mssen wir unbedingt verndern? 3 : 5 - Drei Fragen zu den fnf Bereichen </li> <li> Folie 18 </li> <li> Was wurde bereits erreicht? </li> <li> Folie 19 </li> <li> Was soll auf jeden Fall beibehalten werden? </li> <li> Folie 20 </li> <li> Was mssen wir unbedingt verndern? </li> </ul>

Recommended

View more >