ich habe es satt!

Download ICH HABE ES SATT!

Post on 09-Mar-2016

216 views

Category:

Documents

1 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Kalkulierte Überproduktion, bloß damit unser absurdes Supermarkt-Schlaraffenland funktioniert? Perverse Agrarnormen, die Menschen ausbeuten und Essen für wertlos erklären, bloß weil es nicht die richtige Größe/Farbe/Form hat? Kartoffeln, die am Feld liegen bleiben, weil sie nicht schön genug sind? Alles immer frisch-frisch-super-fresh-perfekt-und-ohne-Druckstellen? Nimm 3, zahl 2, wirf 1 weg? Brutale Niedrigstpreise, die über Leichen gehn? Lebensmittel im Müll? »ICHABESATT!!!« Auf Einkaufstaschen trage ich meine Wut über dieses kapitalistisch-ausbeuterisch-verschwenderische System direkt in die Schlaraffenland-Hölle.

TRANSCRIPT

  • Kalkulierte berproduktion, blo damit unser absurdes Supermarkt-Schlaraffenland funktioniert?

    Perverse Agrarnormen, die Menschen ausbeuten und Essen fr wertlos erklren, blo weil es nicht die richtige Gre/Farbe/Form hat? Kartoffeln, die am Feld liegen

    bleiben, weil sie nicht schn genug sind? Alles immer frisch-frisch-super-fresh-perfekt-und-ohne-

    Druckstellen? Nimm 3, zahl 2, wirf 1 weg? Brutale Niedrigstpreise, die

    ber Leichen gehn?Lebensmittel im Mll?

    ichabesatt!!!

    Tragen wir unsre Wut ber dieses kapitalistisch-ausbeuterisch-ver-schwenderische System direkt in die

    Schlaraffenland-Hlle!

  • Meine Emprung gilt der Verschwendung von Lebens-mitteln. Ich mchte auf die unterschiedlichen Grnde dafr aufmerksam machen, Informationen & Alternativen anbieten und Menschen mit meiner Emprung anstecken.

  • ICH HABE ES SATT! ist eine Mglichkeit die persnliche Wut ber die verschwenderische Ge-sellschaft und Wirtschaft in der ffentlichkeit zu zeigen. Auf Einkaufstaschen wird diese Message direkt in die Schlaraffenland-Hlle getragen. Auf der Rckseite der Tasche macht eine prozentuelle Umrechnung das Ausma der globalen Lebensmittel-verschwendung begreifbar.

  • Die visuelle Sprache ist plakativ und rein typo-graphisch. Ich verzichte bewusst auf schock-ierendes Bildmaterial, Trnendrsenargumente und schlechtes Gewissen. Kritisches Bewusstsein meets Style.

  • Auf www.ichabesatt.com sammle ich bestehende Informationen und mache Alternativen, Platt-formen, Initiativen ... zugnglich.

  • http://www.ichabesatt.com

  • Kalkulierte berproduktion, blo damit unser absurdes Supermarkt-Schlaraffenland funktioniert?

    Perverse Agrarnormen, die Menschen ausbeuten und Essen fr wertlos erklren, blo weil es nicht die richtige Gre/Farbe/Form hat? Kartoffeln, die am Feld liegen

    bleiben, weil sie nicht schn genug sind? Alles immer frisch-frisch-super-fresh-perfekt-und-ohne-

    Druckstellen? Nimm 3, zahl 2, wirf 1 weg? Brutale Niedrigstpreise, die

    ber Leichen gehn?Lebensmittel im Mll?

    ichabesatt!!!

    Tragen wir unsre Wut ber dieses kapitalistisch-ausbeuterisch-ver-schwenderische System direkt in die

    Schlaraffenland-Hlle!

    Diese Tasche besteht zu 100% aus Biobaumwolle, wurde unter fairen & sozialen Arbeitsbedinungen, mit erneuerbarer Energie hergestellt.

  • Die Prototypen wurden von mir selbst gesieb-druckt, eine Auf lage von 100 Stck habe ich produzieren lassen.

    Ich verkaufe die Taschen um 8.

  • ein Projekt von Hanna Priemetzhofer | 2011

Recommended

View more >