herzlichen glückwunsch zur wiederwahl! ?· 49. jahrgangӀfreitag, den 25. juli 2014Ӏnr. 30...

Download Herzlichen Glückwunsch zur Wiederwahl! ?· 49. JahrgangӀFreitag, den 25. Juli 2014ӀNr. 30 Herzlichen…

Post on 04-Jun-2018

217 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • 49. Jahrgang Freitag, den 25. Juli 2014 Nr. 30

    Herzlichen Glckwunschzur Wiederwahl!

    Sehr geehrter Herr Brgermeister Frick,zur erneuten Wiederwahl als Brgermeister unserer Heimatgemeinde Bodnegg gratuliere ichIhnen im Namen der Brgerschaft ganz herzlich. Am vergangenen Sonntag whlten dieBodnegger Brgerinnen und Brger bei einer Wahlbeteiligung von 40,8 Prozent Sie mit71,8 Prozent der abgegebenen gltigen Stimmen fr weitere acht Jahre als Brgermeister.Das ist ein erneuter Auftrag an Sie, Ihre Arbeit im Dienste der Gemeinde fortzusetzen, bereitsbegonnene Projekte zu vollenden und die neuen Aufgaben unter Ihrer Leitung zielstrebiganzugehen. In den vergangenen 16 Jahren ist unsere Gemeinde gemeinsam mit Ihnen, unseren Brge-rinnen und Brgern und dem Gemeinderat ein gutes Stck vorangekommen. Deshalb drfenwir zuversichtlich den Blick nach vorne richten.Wir wnschen Ihnen fr die Zukunft Freude am Verwalten und Gestalten, nie nachlassendeTatkraft, gute Ideen, eine Portion Optimismus und Mut in Ihrem verantwortungsvollen Amt.Es warten eine Reihe von Aufgaben, die es zu bewltigen gilt. Dabei sind wichtige Entschei-dungen zu treffen. Mgen Sie diese Herausforderungen mit Elan und dem Augenma fr dasMachbare zum Wohle unserer Gemeinde und damit zum Nutzen unserer gesamten Brgerschaftanpacken.In Ihrer Aufgabe und Verantwortung sind Sie nicht allein! Unsere Brgerinnen und Brger, ins-besondere der Gemeinderat und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde undmehrere Arbeitsgruppen werden Ihnen in Ihrer Aufgabe mit Rat und Tat zur Seite stehen.Mge ein gutes Miteinander zwischen Brgermeister, Gemeinderat und Gemeinde der Nhr-boden fr gute Entscheidungen sein. Erhalten wir Bewhrtes und suchen wir Antworten aufAufgabenstellungen, die nicht mit den Mitteln von gestern gelst werden knnen. Behalten wirunseren Brgersinn, damit Bodnegg bleibt was es ist, nmlich lebens- und liebenswert. FrIhre nunmehr dritte Amtszeit wnsche ich Ihnen persnlich alles Gute und Gottes Segen.Im Namen der BrgerschaftEugen Abler, stellv. Brgermeister

  • Liebe Kinder und Jugendliche,

    die Ferien sind da und die Schule ist fr die nchsten Wochen kein Thema mehr!

    Damit ihr euch nicht langweilt, hat unser Verein zur Frderung der Jugendarbeit Bod-negg e. V. wieder ein tolles und abwechslungsreiches Ferienprogramm zusammengestellt.Auch in diesem Jahr ist wieder fr jeden etwas mit dabei.

    Vielen herzlichen Dank an die Organisatoren, an alle Helferinnen und Helfer wie auch analle Untersttzer dieser tollen Sache. Ich wnsche euch schne Ferien und viel Spa beimFerienprogramm!

    Euer Brgermeister

    Christof Frick

    Seite 2 Freitag, den 25. Juli 2014 Bodnegger Mitteilungen

    M 0 M 0 M 0 M 0 M 0 M 0 M 0 M 0 M 0 M 0 M 0 M 0 M 0 M 0 M 0 M 0 M 0

    M 0 M 0 M 0 M 0 M 0 M 0 M 0 M 0 M 0 M 0 M 0 M 0 M 0 M 0 M 0 M 0 M 0

    0 M

    0 M

    0 M

    0 M

    0 M

    0 M

    0 M

    0 M

    0 M

    0 M

    0

    0 M

    0 M

    0 M

    0 M

    0 M

    0 M

    0 M

    0 M

    0 M

    0 M

    0

    Der Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung

    wnschen allen Brgerinnen und Brgern

    schne und erholsame Ferien- und Urlaubstage!

    550

    M

  • Gemeinde Bodnegg Landkreis Ravensburg

    ffentliche Bekanntmachung des Ergebnissesder Wahl des Brgermeisters am Sonntag, 20.Juli 2014

    1. Hiermit wird das vom Gemeindewahlausschuss festgestellteErgebnis der Wahl des Brgermeisters bekannt gemacht:

    1.1 Zahl der Wahlberechtigten 2.555Zahl der Whler 1.042(Wahlbeteiligung: 40,78 %)Zahl der ungltigen Stimmzettel 127Zahl der gltigen Stimmzettel 915Zahl der gltigen Stimmen 915

    1.2 Von den gltigen Stimmen entfielen aufFamilienname, Anschrift StimmenVorname(n) (Hauptwohnung)Frick, Christof Im Brhl 7, 88285 Bodnegg 657Fischer, Andreas Mhlenstrae 14, 12247 Berlin 38Huber, Raymond Mario Wagnergasse 1, 87677 Stttwang 123Abler, Eugen Gutmannshof 1, 88285 Bodnegg 42Schulzki, Thomas Dorfstrae 22, 88285 Bodnegg 16Fricker, Stefan Sattlerstrae 11, 88285 Bodnegg 10Baumann, Josef Unterwagenbach 1, 88285 Bodnegg 3Junker, Norbert Billen 4, 88285 Bodnegg 3Kohr, Tobias Tobel 8, 88285 Bodnegg 3Dr. Peters, Hans Henning Am Kromerbhl 12, 88285 Bodnegg 3Buchmann, Gerda Rosenweg 21, 88285 Bodnegg 2Hofele, Klaus Mrikestrae 23, 88285 Bodnegg 2

    Beck, Peter Lerchenweg 30, 88285 Bodnegg 1Bock, Clemens Im Weingarten 8, 88285 Bodnegg 1Brhm, Hubert Felben 5, 88285 Bodnegg 1Fecker, Ursula Linden 5, 88285 Bodnegg 1Dr. Jensch, Rainer Drrnast 4, 88285 Bodnegg 1Mller, Gerhard Dollahner Strae 70, 18609 Binz 1Rheinlnder, Daniel Hirscher 1, 88285 Bodnegg 1Rupp, Ottmar Dorfstrae 10, 88285 Bodnegg 1Schellinger, Franz Kirchweg 11, 88285 Bodnegg 1Schmid, Herbert Lachen 9, 88285 Bodnegg 1Spitzfaden, Wendelin Jahnstrae 96/1, 88214 Ravensburg 1Waggershauser, Franz Nelkenweg 19, 88285 Bodnegg 1Wall, Wolfgang Ob der Lucke 8,

    89155 Erbach-Donaurieden 1

    1.3 Der Bewerber Frick, Christof, Im Brhl 7, 88285 Bodnegg hatmehr als die Hlfte der gltigen Stimmen erhalten.Er ist somit zum Brgermeister gewhlt.

    2. Gegen die Wahl kann binnen einer Woche nach der ffentli-chen Bekanntmachung des Wahlergebnisses von jedemWahlberechtigten und von jedem Bewerber Einspruch bei derRechtsaufsichtsbehrde Landratsamt Ravensburg, Kommu-nalamt, Friedenstrae 6, 88212 Ravensburg erhoben werden.Der Einspruch eines Wahlberechtigten und eines Bewerbers,der nicht die Verletzung seiner Rechte geltend macht, ist nurzulssig, wenn ihm mindestens 26 Wahlberechtigte beitreten.

    BrgermeisteramtBodnegg, 25. Juli 2014gezeichnet:Eugen Abler,Vorsitzender des Gemeindewahlausschusses

    Freitag, den 25. Juli 2014 Seite 3Bodnegger Mitteilungen

    Amtliche Bekanntmachungen

    Herzlichen Dank fr Ihr VertrauenAm vergangenen Sonntag haben Sie, liebe Whlerinnen und Whler, mich fr eine weitereAmtszeit zu Ihrem Brgermeister gewhlt. Fr Ihr Vertrauen danke ich Ihnen ganz herzlich undfreue mich, dass ich gemeinsam mit Ihnen unsere schne Gemeinde weiter entwickeln darf.Mein Dank gilt aber auch den Mitgliedern des Gemeinderats und allen Mitarbeiterinnen und Mit-arbeitern der Gemeinde. Denn nur im guten Miteinander knnen wir gemeinsam etwas bewegen!Ein weiteres Dankeschn auch an meinen Stellvertreter Eugen Abler fr die netten Worte undGlckwnsche am Wahlabend, sowie dem Gemeindewahlausschuss und allen Wahlhelferinnenund Wahlhelfern fr ihren ehrenamtlichen Einsatz.Liebe Bodneggerinnen, liebe Bodnegger, wir haben in den vergangenen Jahren gemeinsam vielbewegt - und ich bin mir sicher, wir werden in Zukunft auch noch einiges bewegen. Aber einerallein ist allein! Deshalb meine Bitte, untersttzen Sie mich auch knftig tatkrftig.Fr meine neue Amtszeit verspreche ich Ihnen, mich weiterhin gewissenhaft und engagiertdafr einzusetzen, dass Bodnegg eine attraktive Wohlfhlgemeinde fr Jung und Alt bleibt.

    Es grt Sie herzlichst

    Christof Frick

  • Seite 4 Freitag, den 25. Juli 2014 Bodnegger Mitteilungen

    Wahlberechtigte insgesamt: 2.555Whler insgesamt: 1.042davon Briefwhler 219Wahlbeteiligung: 40,78%

    Gltige Stimmzettel: 915 87,81%Ungltige Stimmzettel: 127 12,19%

    So haben Sie gewhlt:

    BRGERMEISTER

    Wahlbezirk 001 Wahlbezirk 002 Briefwahl Summe: Prozent

    Frick, Christof 267 267 123 657 71,80%

    Fischer, Andreas 11 17 10 38 4,15%

    Huber, Raymond Mario 45 44 34 123 13,44%

    Abler, Eugen 6 15 21 42 4,59%

    Schulzki, Thomas 4 7 5 16 1,75%

    Fricker, Stefan 0 5 5 10 1,09%

    Baumann, Josef 3 0 0 3 0,33%

    Junker, Norbert 3 0 0 3 0,33%

    Kohr, Tobias 2 1 0 3 0,33%

    Dr. Peters, Hans-Henning 1 1 1 3 0,33%

    Buchmann, Gerda 0 1 1 2 0,22%

    Hofele, Klaus 0 2 0 2 0,22%

    Beck, Peter 0 1 0 1 0,11%

    Bock, Clemens 0 1 0 1 0,11%

    Brhm, Hubert 0 0 1 1 0,11%

    Fecker, Ursula 0 0 1 1 0,11%

    Jensch, Rainer 1 0 0 1 0,11%

    Mller, Gerhard (18609 Binz) 0 0 1 1 0,11%

    Rheinlnder, Daniel 0 0 1 1 0,11%

    Rupp, Ottmar 0 1 0 1 0,11%

    Schellinger, Franz 0 0 1 1 0,11%

    Schmid, Herbert 0 1 0 1 0,11%

    Spitzfaden, Wendelin 0 1 0 1 0,11%

    Waggershauser, Franz 0 1 0 1 0,11%

    Wall, Wolfgang (89155 Donaurieden) 1 0 0 1 0,11%

    Insgesamt 344 366 205 915 100,00%

  • Verdiente Gemeinderte verabschiedetIn der Sitzung vom 11. Juli 2014 wurdennach der Kommunalwahl vom Mai 2014vier Mitglieder des Gemeinderats vonBrgermeister Frick aus dem Gremiumverabschiedet. Claudia Metzler, AlfredBernhart, Hubert Huber und Frank Sau-ter schieden aus dem Gremium aus undwurden fr ihr Engagement mit Urkundeund Prsent bedacht.Brgermeister Frick blickte in seinerAnsprache auf die Amtszeit der Gemein-derte zurck und rief nochmals diebedeutendsten Projekte und Beschlssedes Gemeinderats in Erinnerung. Dabeiwurde deutlich, dass whrend der Amts-zeiten der verabschiedeten Gemeinde-rte zahlreiche finanz- wie auch rich-tungsweisende Entscheidungen getrof-fen wurden, die als kommunalpolitischeMarksteine bezeichnet werden knnen.

    Schlielich ging Brgermeister Frick auf jeden der ausscheidenden Gemeinderatsmitglieder ein und skizziertederen Mitwirken im Gemeinderat. Insgesamt waren die vier ausscheidenden Gemeinderte 73 Jahre ehrenamtlichim Gemeinderat Bodnegg ttig. Frank Sauter wurde als Nachrcker fr Sonja Klumpp am 13. Mai 2011 als Gemeinderat verpflichtet. Somit enga-gierte er sich fr 3 Jahre im Gemeinderat Bodnegg. Brgermeister Frick hob Sauters zustzliches Engagement alsErsthelfer vor Ort sowie sein Mitwirken im gemeinsamen Kindergartenausschuss hervor.Hubert Huber war beachtliche 20 Jahre ununterbrochen Mitglied des Bodnegger Gemeinderats. Stets brachte ersein Wissen auf dem baulichen Sektor und seine fundierten Kenntnisse ber das Ortsgeschehen gewinnbringendein. Besonders fachkundig zeigte er sich stets im beratenden Bauausschuss. Darber hinaus war er stellvertre-tendes Mitglied in der Verbands

Recommended

View more >