harlander imst weinkarte

24
Weinkarte

Upload: philipp-huber

Post on 24-Mar-2016

243 views

Category:

Documents


0 download

DESCRIPTION

Harlander Imst Weinkarte

TRANSCRIPT

Page 1: Harlander Imst Weinkarte

   

Weinkarte

Page 2: Harlander Imst Weinkarte

Weine

In vielen Fällen braucht der Mensch den Wein.

Er stärkt den schwachen Magen, erfrischt die ermatteten Kräfte,

heilt die Wunden an Leib und Seele, verscheucht Trübsal und Traurigkeit, verjagt die Müdigkeit der Seele, bringt Freude und entfacht unter Freunden

die Lust am Gespräch.

Augustinus, 354-430

Inhaltsverzeichnis

Einleitung Seite 1 Raritäten Seite 2- 4 Weiß- Rosewein Österreich Seite 5- 11 Grüner Veltliner Seite 5 Riesling- Welschriesling Seite 6 Sauvignon blanc- Weißburgunder Seite 7 Chardonnay- Grauburgunder Seite 8 Weißwein Cuvee- Roter Veltliner Seite 9 Gemischter Satz- Gelber Muskateller Seite 10 Rosewein- Schilcher Seite 11 Rotwein Österreich Seite 12- 20 Blauer Zweigelt Seite 12 Blaufränkisch Seite 13 Pinot Noir- St. Laurent Seite 14 Cabernet Sauvignon- Merlot Seite 15 Süss/ liebliche Weine, Grossflaschen Seite 16 Rotwein Cuvee Seite 17-22 Unsere Freunde aus Südtirol Seite 23

Alle ausgeschenkten Weine enthalten Sulfite.

Page 3: Harlander Imst Weinkarte

Raritäten- einzelne Flaschen aus renommierten Häusern

Krug Privat Cabernet Sauvignon 2009 72,00 € Falstaff: 93 Punkte. Tiefdunkles Farbspiel, typische Fruchtaromen nach süßen Schwarzkirschen und Cassis, 36 Monate in neuen Barriquefass gereift, am Gaumen kraftvolle Frucht nach Brombeeren fein verwoben mit zarten Zedernholznoten, im Abgang reife schmeichelnde Tannine eingebunden in perfekter Extraktsüße. Weingut Krug, Gumpoldskirchen, Thermenregion, Niederösterreich

St. Laurent Große Reserve 2009 64,00 € Falstaff: 93 Punkte. Ein großer Wein zeigt in jeder Phase seiner Entwicklung Größe – dies gilt ganz besonders für die Sankt Laurent Grosse Reserve. Durch die lange und behutsame Reifung präsentiert sie sich als kraftvoller Rotwein von höchster Harmonie. Prachtvolle Waldbeerenaromen, am Gaumen konzentriert und von einer harmonischen Tanninstruktur begleitet, bietet die St. Laurent Grosse Reserve bereits jetzt ein vielschichtiges Trinkvergnügen. Weingut Stift Klosterneuburg, Thermenregion, Niederösterreich

Blaufränkisch Kirschgarten 2009 69,00 € Falstaff: 95 Punkte. Rubinrot mit schwarzem Kern, in der Nase Aromen eines roten Früchtekorbes, tiefe, verspielte Frucht, zart rauchige Note, am Gaumen dunkle Schokolade mit Anklängen von Kaffee und Nougat, salzige, würzige Nuancen, sehr vielschichtig, reife, feste aber saftige Gerbstoffe, sehr einprägsamer Geschmack, der den Charakter des Weingartens wiederspiegelt Weingut Umathum, Frauenkirchen, Neusieldersee, Burgenland

Cuvee G 2007 92,00 € Falstaff: 95 Punkte, Rebsorten: 95 % Blaufränkisch, 5 % St. Laurent

Dunkles rubingranat, opaker Farbkern, violette Reflexe. Einladende dunkle Beerenfrucht, ätherische Nuancen. Frische Orangenzesten, ein Hauch von Minze und Nougat, facettenreiches Bukett. Saftig, feine dunkle Beerenfrucht, seidige Tannine, finessenreicher Säurebogen, etwas Ribisel, salzig-mineralisch im Abgang. Ein feiner Speisenbegleiter, der es versteht, seine Muskeln gut zu verstecken, sicheres Reifepotenzial, hier wird Geduld mit Sicherheit belohnt Weingut Gesellmann, Deutschkreuz, Mittelburgenland, Burgenland

Page 4: Harlander Imst Weinkarte

Raritäten- einzelne Flaschen aus renommierten Häusern

Schwarz- Rot Zweigelt 2008 74,00 € Falstaff: 93 Punkte. Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase feine blumige Nuancen und saftige dunkle Beerenfrucht, etwas Zwetschkenröster, Schokolade, Mandarinen zesten, vielschichtig und attraktiv. Am Gaumen komplex und saftig, schwarze Beeren, gut integrierte Tannine, etwas kakao, lebenidge Säurestruktur, gute Länge sehr eigenständiger Stil Weingut Johann Schwarz, Andau, Neusiedlersee, Burgenland

Bärnreiser Reserve 2006 noch 1. Flasche 109,00 € Bärnreiser Reserve 2007 noch 1. Flasche 98,00 € Falstaff: 95 Punkte. Rebsorten: Zweigelt, Merlot Dunkles Rubingranat, violette Refelxe, zarter Wasserrand. In der Nase feine Edelholzwürze, zart nach Nougat, feine balsamische Nuancen, dunkle Beeren, reife Herzkirschen, zart nach Orangenzesten, sehr facettenreich, Komplex, saftiges Waldbeerkonfit, reife Zwetschken, präsente Tannine, mineralisch, lange anhaltend extraktsüßer Nachhall, großes Zukunftspotenzial. Philipp, Göttlesbrunn, Carnuntum, Niederösterreich

Blaufränkisch Ried Mariental 2008 84,00 € Falstaff: 93 Punkte. Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe. In der Nase intenisve dunkle Beerenfrucht, nach frischen Brombeeren, unterlegt mit tabakiger Würze, etwas Lakritze, feuchtes Unterholz, sehr attraktive Nase. Am Gaumen kompakt, rotbeerige Frucht, rassig, finessreich strukturiert, von Zitrusnoten dominiert, feine Tannine die gut integriert sind, im Abgang feine Extraksüße bleibt sehr gut haften, schokoladige Nuancen im Rückgeschmack, steht am Anfang einer tollen Karriere.

Ernst Triebauner, Rust, Neusiedlersee, Hügelland, Burgenland Merlot M + 2009 46,90 € Eine Besonderheit intensiver Reife, die wir in unseren Breiten nur in einigen wenigen Jahren erreichen. Schon in der Nase kommen Johannisbeere, Kräutrigkeit und feine Röstaromen. Reife Johannisbeeren vermählen sich mit sattem Schmelz reifer dunkler Früchte und feiner Würzigkeit und werden von festen, kernigen Tanninen getragen. Wurzinger, Tadten, Neusiedlersee, Burgenland

Page 5: Harlander Imst Weinkarte

Raritäten- einzelne Flaschen aus

renommierten Häusern Rioja Monte Real Gran Reserva 1998 69,00 € 25 Monate im Holz - eine tolle Gran Reserva In konservativer Art erzeugt, zeigt der Wein eine granatrote Farbe, enorme Eleganz und ein unwiderstehliches Bouquet von Zwetschgen, Waldbeeren und reifen Kirschen, untermalt von den Noten der langen Verweildauer im Fass, wie Kakao, Mokka, Unterholz und Tabak. Am Gaumen harmonisch-rund und angenehm weich. Einer der großen Klassiker. Bodegas Riojanas, Do Ca Rioja, Spanien

Mazzano Amarone 2000 136,00 € Falstaff: 93 Punkte. Der Mazzano von Masi ist der Maßstab für Amarone schlechthin: Rubinrot in der Farbe, mit einem Duft von reifen Kirschen und Pflaumen, wird am Gaumen durch Aromen von Lakritze, Bitterschokolade und geröstetem Kaffee ergänzt. Eine 3-jährige Lagerung im Barrique trägt zur Perfektion des eleganten Amarone bei. Masi, Venetien, Italien Luce 2006 noch eine Flasche 189,00 € Luce 2008 144,00 € Falstaff: 94 Punkte. Rebsorten: 60% Merlot, 40% Sangiovese Weltberühmter, hochkarätiger Spitzenwein. 'Luce', eine elegante Cuvée aus Merlot und Sangiovese, ist das Prestigeprodukt aus Montalcino von Marchesi de' Frescobaldi. Intensives Rubinrot, ein verführerischer Duft nach reifen Beeren, Tabak und Leder. Im Geschmack sehr konzentriert, dabei weich, lang und mit Anklängen von Kaffee und Vanille im Nachhall. Marchesi de' Frescobaldi, Toskana, Italien Barbaresco DOCG 2007 191,00 € Falstaff: 93 Punkte. Tabak und rote Früchte gehören zum Aromahorizont des feinen Barbaresco: Er wird moduliert von zartesten eichigen Andeutungen und einer beachtlichen, aber keineswegs rauen Tanninausstattung." Angelo Gaja, Barbaresco, Piemont, Italien Barolo Fontanafredda Vigna la Rosa DOCG 2005 109,00 € Falstaff: 90 Punkte. Rebsorte: 100% Nebbiolo edle Aromatik mit reifen Lakritz- und feinen Tabaktönen, die sich bis in das bemerkenswert harmonische und großzügige Finale hineinziehen Fontanafredda, Serralunga d`Alba, Piemont, Italien

Page 6: Harlander Imst Weinkarte

Flaschenweine Weiß 0,75 lt

Grüner Veltliner Der Grüne Veltliner findet in Österreich ideale Bedingungen und ist daher auch die weitverbreitete Rebsorte Österreichs. Sie ist Österreichs Paraderebsorte. Diese Rebsorte bringt die besten Weine auf kargem Urgestein und Löß. Dieser Wein beginnt beim leichten, spritzigen Wein, der am besten jung als Heuriger getrunken wird und geht bis zur substanz- und alkoholreichen Spätlese die durchaus lagerfähig ist. In seiner Eigenschaft besticht er besonders durch eine gelbgrüne bis hellgelbe Farbe, im Geschmack ist er feinwürzig und besitzt eine pfeffrige Note und ist fruchtbetont.

Grüner Veltliner Kamptal DAC 22,80 € Ried Panzaun

Trocken, Duft nach Blüten und Kräutern und nach frischen (Kernobst Ananas und Zitrus-) Früchten, dabei aber auch mit der typischen aber sehr dezent pfeffrigen Würze, kernig und fruchtig am Gaumen, ein ausgewogener, fester und delikater Grüner Veltliner. Weingut Ehn, Langenlois, Kamptal, Niederösterreich Grüner Veltliner Edelberg 27,20 € Aromen von reifen Birnen und Apfelmus, dichter, komplexer Körper, markant würzig im Abgang. Weingut Kellner, Pulkau, Weinviertel, Niederösterreich

Grüner Veltliner Aturo 29,90 € Grüngelbe Farbe, in der Nase einladende Steinobst- und Kräuteranklänge, auch feiner Blütenhonig; braucht Luft. Am Gaumen betont mineralisch, fast salzige Bodenanklänge; von einer frischen, brillanten Säure getragen; saftige Fruchtsüße Weingut Waldschütz, Langenlois, Kamptal, Niederösterreich

Grüner Veltliner Smaragd 44,90 € Ried Kollmütz Auf steilen Steinterrassen verwurzelt bringen die über 40 Jahre alten Reben Weine von einer fordernden Mineralität gepaart mit komplexen Fruchtaromen hervor. Weingut Pichler, Wösendorf, Wachau, Niederösterreich

Wein ist stärker als das Wasser, das gestehn auch seine Hasser.

Page 7: Harlander Imst Weinkarte

Riesling

Der oft als „König der Weine“ apostrophierte Rheinriesling fühlt sich auch besonders entlang der Donau ausgesprochen wohl. Er besitzt ein charmantes Bukett, welches Anklänge von Pfirsiche, Marillen und Zitrusfrüchte aufweist. Am Gaumen wirkt der Riesling wegen seiner pikanten Säurestruktur sehr rassig und anhaltend.

Riesling Steinterrassen Kremstal DAC 24,00 € Dezente Rieslingsfrucht nach Grapefruits, Weingartenpfirsichen und grünen Ananas; kristallklare Struktur, mineralisches Finish.

Kremstal, Niederösterreich Riesling Smaragd 44,60 € Ried Loibenberg Helles Gelbgrün. In der Nase vollreife, gelbe Pfirischfrucht, intensive Tropenfrucht, intensive Mineralische Würze. Am Gaumen saftig und komplex, etwas Marille, gut integriertes Säurespiel, feine zitronige Nuancen und dunkle Mineralik im Abgang. Weingut Knoll, Oberloiben, Wachau, Niederösterreich

Riesling Smaragd 54,90 € Ried Hochrain Mittleres Grüngelb, in der Nase sehr einladende gelbe Fruchtnuancen nach Marillen und Maracuja, zarte nach Grapefruit. Am Gaumen komplex , engmaschig, wieder feiner gelber Pfirsich, saftig, mineralische Würze, bleibt haften. Weingut Hirtzberger, Spitz, Wachau Niederösterreich

Welschriesling Der Welschriesling ist schon seit langer Zeit in Österreich heimisch, jedoch ist er nicht mit dem Rheinriesling verwandt. Er wird hauptsächlich in der südlichen und südöstlichen Steiermark, im nördlichen und südlichen Burgenland sowie im Weinviertel. Der Welschriesling bringt in erster Linie frische-fruchtige, in der Jugend zu genießende Weine; rund um den Neusiedlersee kann er aber auch ausgezeichnete Prädikatsweine hervorbringen, die sich durch Feinheit und Rasse hervortun.

Welschriesling Steil- Sausal 25,40 € Ein sehr eleganter und würziger Wein, erfrischend und fruchtig. Der Welschriesling ist der perfekte kulinarische Allrounder!

Weingut Harkamp, St. Nikolai, Südsteiermark, Steiermark „Wein ist Poesie in Flaschen“

Page 8: Harlander Imst Weinkarte

Sauvignon Blanc Die Hochburg des Sauvignon ist wohl die Steiermark, aber auch von Wien bis ins Burgenland, vom Kremstal bis Carnuntum finden sich großartige Weine. Seine paprizierte Würze wird bei höherer Reife von Aromen nach Holunderblüten, Cassis und Spargel abgelöst. Stets frisch und anregend bei eher rassiger Säurestruktur ist der Sauvignon zumeist ein eleganter, fruchtiger Wein von unverwechselbarem Charakter. Sauvignon blanc 25,20 €

Reife gelbe und rote Früchte, Paprika, hat Kraft, spielt gekonnt mit reifen warmen und kühlen mineralischen Aromen, temperamentvoll.

Weingut Noemi- Wohlmuth, Gamlitz, Südsteiermark

Sauvignon blanc 22,80 € Helles gelb mit leichten Grünreflexen; in der Nase sehr vielschichtiges, sortentypisches Aromaspektrum nach grünen Schoten, Paprika, Brennessel, Kräutern und Wiesenblumen. Am Gaumen sehr stark betont nach grasiger Würze und Mineralität.

Weingut Moser, Eisenstadt, Neusiedlersee- Hügelland, Burgenland Sauvignon blanc Große STK 35,90 € Ried Kirchleiten Exotische Aromen in Nase und Mund. Feine Würze, leichte Toastaromen, lebendige und hervorragend eingebundene Säure.

Weingut Winkler Hermaden, Kapfenstein, Südoststeiermark, Steiermark

Weißburgunder Wenn seine Trauben die vollreife erlangen, wächst der Weißburgunder in Österreich zu einem substanzreichen Weißwein mit nuss- oder mandelartigem Geschmack und ausgewogener Säure heran. Aufgrund seiner dezenten Art eignet sich der Pinot Blanc auch bestens für Cuvées mit anderen Sorten und für eine vorsichtige Lagerung im neuen Holz. Weissburgunder Jungherrn 27,20 €

Er präsentiert sich durch ein ausgeprägtes Bukett nach reifen Walnüssen und zarten exotischen Fruchtanklängen – nach Ananas und Trockenfrüchten. Am Gaumen zeigt er sich durch elegante Extraktsüße mit einem Hauch von Biskuit und saftiger Konsistenz. Seine Komplexität und sein Finessenreichtum in Kombination mit harmonischem Säurespiel zeichnen diesen opulenten Burgunder aus. Weingut Stift Klosterneuburg, Wien

Page 9: Harlander Imst Weinkarte

Chardonnay- Morillon

Große Chardonnays glänzen weniger durch ihre Frucht, sondern durch Extrakt und Körper, sie sollten also nicht zu alkoholleicht sein. Die „neutrale“ Art der Sorte ist aber auch ein Vorteil, indem sie die Eigenschaften ihres Terroirs deutlich zum Vorschein bringt. So wird in der Steiermark, wo er eher frische, zart- blumige Weine liefert, unter der Bezeichnung Morillon kultiviert. Im Duft an Weißbrot und Dörrobst erinnernd, ergibt er sehr kräftige, extraktreiche Weine, die auch bei hoher Reife noch eine angenehme Säure besitzen. Chardonnay Steinriegel 26,20 €

Saftige Ananas, aber auch frische Äpfel, betören die Nase und künden bereits hier von einem kräftigen Wein mit ausgeprägter exotischer Note, der hier im Glas auf den ersten Schluck wartet. Den Auftritt am Gaumen bestimmen gelbe, sonnenreife Früchte, wie saftige Ananas & Mango. Mit kräftigem Körper, toller Textur und frischer Eleganz belebt der Chardonnay den Gaumen und verschafft den Geschmacksknospen jede Menge Impressionen

Weingut Wurzinger, Tadten, Neusiedlersee- Hügelland, Burgenland

Morillon 23,40 € Strohgelb, in der Nase vornehme Nuancen von exotischen Früchten., hochelegant und zugleich lang im Abgang. Weingut Noemi- Wohlmuth, Gamlitz, Südsteiermark

Chardonnay im großen Holzfass 34,00 € Leithaberg DAC Helles Gelbgrün, in der Nase Trockenkräuter und frische Walnüsse, leichte Steinobstnoten, am Gaumen feine Cremigkeit und gleichzeitig facettenreich, unterstützt vom zarten Säurebogen im Finish. Insgesamt somit ein feingliedriger Chardonnay mit herbaler Würze von sehr pannonischem Charakter.

Weingut Heinrich, Gols, Neusiedlersee, Burgenland

Grauburgunder- Pinot Gris Grauburgunder werden heute meist trocken ausgebaut und besitzen eine angenehme Säure. Das Bukett weist Aromen von Kastanie, Kokosnuss, Haselnuss, Mandeln, Butter sowie fruchtige Aromen, die an Birne, Rosinen, Ananas und Zitrusfrüchte erinnern auf.

Grauburgunder Oberburgstall 37,90 € Helles Messinggelb. Mit zarter Kräuternote unterlegte Birnenfrucht, ein Hauch Vanille, gelber Apfel klingt an, ein Hauch von Orangenzesten. Saftig, gute Komplexität, extraktsüße gelbe Tropenfruchtaromen, feiner Säurebogen, harmonisch, versteckt seine Muskeln, mineralischer Nachhall, zitronige Nuancen im Rückgeschmack. Weingut Harkamp, St. Nikolai, Südsteiermark

Das alte Fass ist ausgetrunken, der Himmel steckt ein neues an. Wie mancher ist vom Stuhl gesunken, der nun nicht mit uns trinken kann.

Doch ihr, die ihr wie wir beim alten mit so viel Ehren ausgehalten, geschwind die alten Gläser her und setzt euch zu den neuen her!

Page 10: Harlander Imst Weinkarte

Cuvées Weiß

Unter dem Begriff Cuvèe versteht man den Verschnitt verschiedener Rebsorten, Jahrgängen oder Lagen.

Oberzick 24,90 € Cuvee Welschriesling, Grüner Veltliner, Sauvignon blanc und Gelber Muskateller. Pfirsich, Holunderblüten und Stachelbeeren geben der Nase die Ehre. Duftig und fruchtig macht sie Lust auf den ersten Schluck.Grüne Äpfel, Paprika, Stachelbeeren und auch Pfirsich beeindrucken am Gaumen durch ihre saftige Reife. Im Abgang erfrischt rosa Grapefruit. Federleicht, unheimlich gefällig und mit enorm viel Frucht.

Weingut Wurzinger, Tadten, Neusiedlersee, Burgenland

Taste of Styria 26,30 € Cuvée 70% Welschriesling und 30 % Gelber Muskateller Ansprechende Frische, Weingartenpfirsich, feines Säuregerüst, einprägsam. Weinhof Platzer, Tieschen, Süd- Oststeiermark Die Versuchung 42,90 €

Cuvée Pinot Gris und Pinot blanc Barrique. Intensives, dunkel leuchtendes goldgelb, im Duft bestimmendes Toasting mit viel Kokus, Honig und Trockenfrucht, am Gaumen weiche Inhalte von Biskuit, Nuss und Vanille, intensive Aromatik mit feinherben und extraktsüßen Anteilen.

Weingut Krug, Gumpoldskirchen, Thermenregion, Niederösterreich

Roter Veltliner Der Rote Veltliner ist eine autochthone österreichische weiße Rebsorte. er ergibt sehr feine, teilweise filigrane und von der Aromatik schwer zu beschreibende, komplexe Weine. Diese sind ausgesprochen lagerfähig mit kräftiger Säure.

Roter Veltliner 22,80 € Vielschichtige Aromen. Kräuter, Ringlotten, Nuss, extraktreich mit harmonischen, lang anhaltenden Abgang.

Weingut Kellner, Pulkau, Weinviertel, Niederösterreich

Page 11: Harlander Imst Weinkarte

Gemischter Satz Gemischter Satz ist die Bezeichnung für Wein, der sich aus unterschiedlichen Rebsorten aus einem Weingarten zusammensetzt. Im Gegensatz zur Cuvée werden hier mehrere Rebsorten auch zusammen angebaut und nach der gemeinsamen Lese auch gemeinsam zu Traubenmost gekeltert und vergoren.

Wiener Gemischter Satz 23,90 € Dieser Wiener Klassiker aus den klassischen Rebsorten Grüner Veltliner, Welschriesling und Riesling stammt vom Nußberg, dem bekanntesten Weinberg Wiens. Die feine Frucht, ergänzt durch eine erfrischende Säure, macht diesen Gemischten Satz zu einem besonderen Trinkerlebnis, wie man es sonst nur vom klassischen Wiener Heurigen kennt.

Weingut Stift Klosterneuburg, Wien

Gelber Muskateller Gelber Muskateller ist eine sehr alte, weltweit verbreite Weißwein-Rebsorte mit starkem Muskatbouquet. Die Beere ist mittelgroß und von grüngelblicher Farbe.

Gelber Muskateller Flamberg 30,90 € Trocken Helles Strohgelb mit kräftiger Schlierenbildung, Duftexplosion nach Weingartenpfirsich in der Nase, die mit einer zarten Muskatnote ausklingt, am Gaumen viel Extrakt von feiner Säure getragen, traubige Aromatik, reifer Pfirsich, etwas Holunderblüten.

Weingut Harkamp, St. Nikolai, Südsteiermark

Gelber Muskateller 22,90 €

Leicht und Fruchtig. Dezente Muskattöne mit Anklängen von Holunderblüten. Weingut Kellner, Pulkau, Weinviertel, Niederösterreich

Page 12: Harlander Imst Weinkarte

Flaschenweine Rose 0,75 lt Rose Wilde Orchidee 22,50 € Cuvée Zweigelt und Blaufränkisch

Der Farbton erinnert an Omas Himbeersaft und der Duft lässt einen an Himbeeren und Erdbeeren denken. Intensiv fruchtig und speziell beerig ist unser Rosé am Gaumen, nach Himbeeren und Kirschen und Ribisel. Frisch und gut strukturiert schmeichelt er am Gaumen entlang und wirkt erfrischend fruchtig im Abgang.

Weingut Wurzinger, Tadten, Neusiedlersee, Burgenland

Schilcher Der Schilcher genießt Sortenschutz. Als Schilcher dürfen nur Weine deklariert und verkauft werden, die zu 100 % aus der Blauen Wildbacher-Traube gekeltert werden und ausschließlich in der Steiermark gewachsen sind.

Schilcher Feldbaum 25,60 €

Feine Würze nach Stachelbeeren, saftig und fein, elegant, passende Substanz und Säure. Weinbau Koller, Bad Gams, Weststeiermark, Steiermark

„Du zwiebelfarbener Schilcherwein, gibst dem Schwachen Kräfte ein, rollst feurig durch die Glieder und wirfst den Stärksten nieder. Machst butterweich die Spröden, bringst Stumme bald zum Reden, machst jünglingsfroh die Alten und liebestoll die Kalten.“

Page 13: Harlander Imst Weinkarte

Flaschenweine Rot 0,75 lt

Blauer Zweigelt Der Zweigelt ist eine von Dr. Fritz Zweigelt durchgeführte österreichische Neuzüchtung aus den Rebsorten Blaufränkisch und St. Laurent. Nicht nur in Sachen Verbreitung ist der Blaue Zweigelt Österreichs wichtigste Rebsorte. Die Züchtung aus dem Jahre 1922 hat eine enorme Bandbreite und gedeiht in allen heimischen Weinbaugebieten prächtig. Der Wein zeigt eine kräftige Farbe mit einem leichten violetten Schimmer. Er hat ein ausgeprägtes, fruchtiges Bukett und schmeckt als Jungwein rassig und oft herb. Mit zunehmender Reife entwickeln sich milde, samtige Rotweine mit dem typischen Weichsel-/Kirscharoma. Blauer Zweigelt Heideboden 23,40 €

Tief rubinrot mit schwarzem Kern rinnt der Zweigelt aus der Flasche ins Glas, wo er, weich und doch kraftvoll, reife Aromen; nach Herzkirschen und Zwetschken; aber auch Tabaknoten und Orangenzesten bringt. Reif nach Kirschen, süß von Zwetschken erweist der Zweigelt sich als überaus fruchtig, aber auch dicht und stoffig, bis er sich am Abgang von reifen Tanninen getragen zu einem vollmundigen Weinspaß entwickelt hat

Weingut Wurzinger,Tadten, Neusiedlersee, Burgenland

Blauer Zweigelt Reserve 29,90 € Die ZANTHO Zweigelt Reserve zeichnet sich durch tiefes Purpur mit leichter Randaufhellung aus. In der Nase zeigt die Reserve eine unglaublich feine und tiefe Frucht, die an knackige Kirchen, Brombeeren und Zimt erinnert. Am Gaumen zeigen sich erneut tiefwürzige Kirschen und Beeren, die von einer feurigen Würze unterstützt werden. Feine Röstnoten begleiten den Wein in einen vollen und lange anhaltenden Abgang.

Weingut Zantho, Andau, Neusiedlersee, Burgenland Schüttenberg Blauer Zweigelt Reserve 39,80 € Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, feinwürzig unterlegte, kühle Zwetschken/Kirschfrucht, tabakige Nuancen, frische Weichseln, stoffige, präsente Tannine im Abgang mit leichten Bitterschokoladeanklängen.

Weingut Grassl, Göttlesbrunn, Carnuntum, Niederösterreich

Olivin Reserve 35,90 € Blauer Zweigelt in Barriques aus Kapfensteiner Eiche ausgebaut, intensive komplexe Weichselfrucht, dominante Almkräuter, schockoladige Räuchernoten, reife Tannine und kraftvoller Körper.

Weingut Winkler Hermaden, Kapfenstein, Südoststeiermark, Steiermark

Page 14: Harlander Imst Weinkarte

Blaufränkisch

Der Blaufränkisch ist einer der Hauptrebsorten Österreichs, der nicht zu unrecht als beste und ausdrucksvollste Rotweinsorte gilt. Die Weine sind bei klassischer Ausbauweise rubinrote, gehaltvolle Rotweine mit samtiger Textur. Der Charakter ist rassig, die Säure kernig aber gut eingebunden. Mit entsprechender Reife entwickelt der Wein in der Flasche ein dezentes Bukett das an Brombeeren erinnert. Im Abgang ergibt sich aufgrund der idealen Gerbstoffkomponenten ein elegantes Rotweinbild. Blaufränkisch vom Kreuz 25,90 €

Tiefe violette - rote Farbe mit schwarzem Kern, so präsentiert sich unser Blaufränkisch optisch. In der Nase betört ein Korb voll mit reifen Kirschen und Weichsel mit zarten Piniennoten unterlegt. Am Gaumen saftige, reife Kirschfruchtigkeit, mit kernigen Tanninen. Der Ausbau in gebrauchten Barriques und großen Holzfässern ist mit feinen Röstaromen spürbar, die der Fruchtigkeit des Weines noch eine wunderschöne Dichte verleihen. Weingut Wurzinger, Tatden, Neusiedlersee,Burgenland

Vitikult Blaufränkisch 25,20 € Zwetschken, Hibiskus und Marzipan, etwas Röstkaffee und Kletzenbrot, Anis, nur ein bisschen Holz; reduktiv-kernigem Unterton und guter Reife, passender Tanninschub, straffe Mitte, nach hinten viel Pikanz, trinkfreudig und sortentypisch Weingut Reumann, Deutschkreuz, Mittelburgenland, Burgenland

Blaufränkisch Senior Reserve 39,90 € Würzige Nuancen, dunkle Beeren, ein Hauch von Brombeeren, Cassis, elegant rauchige Noten, angenehme Mineralik. Rotbeerige Frucht mit kraftvollem Tanningerüst. Weingut Schützenhof, Deutsch- Schützen, Südburgenland

Regen läßt das Gras wachsen. Wein das Gespräch.

Page 15: Harlander Imst Weinkarte

Pinot Noir Die Rebe hat so hohe Bedeutung erlangt und ist so begehrt, dass sie in die Nobilität der Weinwelt aufrückte und als Edelrebe bezeichnet wird. Er ist der klassische Rote der kühleren Weinbaugebiete wie zum Beispiel in Burgund, aber auch in fast allen deutschen Gebieten. Der Spätburgunder ist ferner eine wichtige Rebsorte für den Champagner.

Pinot Noir 26,40 € Auffallend frisches Rot mit funkelnden Reflexen sowie das weiche Aroma nach roten Johannisbeeren und Weichseln machen den Pinot Noir nicht nur zu einer Augenweide sondern auch zu einer Gaumenfreude. Weingut Stift Klosterneuburg, Wien Pinot Noir Leithakalk 44,20 € seidiger, finessenreicher Pinot Noir, der mit Aromen von roten Beeren und Blutorangen, feinem Tannin und hochgradiger Eleganz beeindruckt. Ein außerordentlicher, femininer Trinkgenuss! Weingut Heinrich, Gols, Neusiedlersee, Burgenland

St. Laurent St. Laurent ist der fröhliche Bruder des intellektuellen Pinot Noir. Er kam im 12. Jahrhundert mit Zisterziensermönchen aus Frankreich zu uns und ist heute fast ausschliesslich in Österreich heimisch. Sie besitzt ein feines fruchtiges Bukett das an frische Weichseln erinnert St. Laurent 29,20 €

intensives Karminrot mit dunklem Kern, würzige, fast pfeffrige Note, am Gaumen dunkle Beeren, mit dem für die Sorte typischen Brombeerton, viel Spannung auf der Zunge, sehr saftig und vollmundig. Weingut Umathum, Frauenkirchen, Neusiedlersee, Burgenland

St. Laurent Barrique 32,00 € Tiefdunkles Rotviolett schimmert im Glas. Im ersten Duft dominieren fast süße Elemente, wie sonnengereifte Heidelbeeren und Brombeeren, danach erst mischen sich Röstaromen und dieses Jahr wieder intensiv burgundische Noten in das delikate Bukett. Auch am Gaumen dominieren Heidelbeeren und dunkle Früchte, die finessenreich mit den Tanninen zu einem geschmeidigen, engmaschigen Tropfen, mit toller Textur und langem Abgang verschmelzen. Für uns einerseits ein Schmeichler und vor allem ein wahrer Gentlemen. Weingut Wurzinger Tadten, Neusiedlersee, Burgenland

Page 16: Harlander Imst Weinkarte

Cabernet Sauvignon

Wiedererkennungsmerkmale des Cabernet Sauvignons sind der charakteristische Traubengeruch von schwarzen Johannisbeeren (Cassis), der zum Teil durch einen Geruch von Zedernholz begleitet wird und die tiefdunkle Farbe der Weine. Darüber hinaus weisen die Weine immer einen konzentrierten Fruchtgeschmack mit einem tragenden Gerüst von Tanninen und Säuren auf. Erschwert wird die Identifizierung der Traube im Wein durch die Tatsache, dass die Rebe kaum sortenrein angeboten wird.

Cabernet Sauvignon 34,60 € Johannisbeernote mit leicht pfeffrigen Anklängen, konzentriert und geschliffen am Gaumen, geschmeidig mit kräftigen Tanninen. Weingut Stift Klosterneuburg, Tattendorf, Thermenregion, Niederösterreich

Merlot Die frühreifende Sorte ergibt fruchtige, körperreiche und vollmundige Weine, die nach wenigen Jahren der Lagerung genussreif sind. Dieser Tatsache ist ihre jetzige Popularität geschuldet. In den Cuvées machen sich bereits Minderheitsanteile Merlot vorteilhaft bemerkbar: Die Weine werden früher zugänglich, möglicherweise jedoch unter Einbußen bei der Langzeit-Haltbarkeit. In der Alterung (mittel bis gut) kann ein Merlot gewinnen und weicher werden, oft jedoch verfliegen die Fruchtaromen und Kräuteraromen drängen in den Vordergrund.

Merlot Barrique 38,90 € In der Farbe rubin-granat, Geruch nach zarter Bitterschokolade. Am Gaumen geschmeidige Tannine, rauchiger und langer Abgang mit Kaffeearomen im Nachgeschmack, trocken.. Weingut Hundsdorfer, Neckenmarkt, Mittelburgenland, Burgenland

Merlot 36 Monate in Barrique 47,00 € Ein Merlot gekeltert mit 22° KMW und als Reservewein Vinifiziert, ausgebaut 36 Monate in Barriques zeigt er ein dunkles Rubingranat, ein delikates Duftspiel von Dunklen Beeren und zarten Tabaknoten. Kraftvol, gut Strukuriert mit reifen, mächtigen Tanninen. Beständig und sehr lang im Abgang. Weingut Schützenhof, Deutsch- Schützenrgenland

Page 17: Harlander Imst Weinkarte

Süsswein und lieblich

Eiswein vom grünen Veltliner 4cl 3,20 € Unser Eiswein zeigt noble goldene Noten mit gelben Reflexen. In der Nase verführt er mit tiefwürziger Veltlinerfrucht nach Ananas und Pfirsichen, untermalt von feinen Honignoten. Am Gaumen zeigt der Wein wiederum tiefe Frucht, gestützt von einer feinen Säure die in einem langen und cremig-süßen Abgang enden. Zantho, Andau, Neusiedlersee, Burgenland Südtiroler Rosenmuskateller 0,75 lt 23,40 € 1/8 lt 3,90 € Der Rosenmuskateller ist sizilianischen Ursprungs und ein feiner, aromatischer roter Dessertwein mit hellrubinroter Farbe und intensivem Rosenduft. Sein Aroma ist vollmundig, süß und würzig. Kellerei Kaltern Kaltern, Südtirol, Italien

White & Sweet Chardonnay 0,75 lt 27,50 € Weiße Blüten und reifes Steinobst vereinen die geschmeidig weiche Frucht dieses Chardonnays. Die deutlich spürbare Süße auf der Zunge erinnert an kandierte Früchte und Nüsse, leicht im Alkohol und komplex in der Frucht. Weingut Strohmaier, Weststeiermark

Grossflaschen

Chorus 1,5lt 71,80 € Weingut Stift Klosterneuburg, Thermenregion, Niederösterreich

Bärnreiser 1,5lt 87,40 € Weingut Grassl, Göttlesbrunn, Carnuntum, Niederösterreich Pannobile 1,5lt 79,80 € Weingut Heinrich, Gols, Neusiedlersee, Burgenland

Zweigelt Heideboden 1,5lt 47,60 €

Weingut Wurzinger, Tadten, Neusiedlersee, Burgenland Cuvee Kreuzjoch 1,5lt 64,40 € Weingut Wurzinger, Tadten, Neusiedlersee, Burgenland Cuvee Kreuzjoch 12lt auf Vorbestellung 499,00 € Weingut Wurzinger, Tadten, Neusiedlersee, Burgenland

Page 18: Harlander Imst Weinkarte

Cuvées Rot nach Weingüter sortiert Unter dem Begriff Cuvèe versteht man den Verschnitt verschiedener Rebsorten, Jahrgängen oder Lagen. Interessant ist, dass es nur relativ wenig deutsche, österreichische oder schweizer Cuvées gibt, während Weine aus dem Burgund, der Toskana oder dem Riojagebiet meist Verschnittweine sind. Der Grund liegt darin, dass Weinreben in kühleren Regionen finessenreichere Weine vorbringen, die eine größere Aromenvielfalt haben. In wärmeren Regionen nutzt man hingegen häufiger die verschiedenen Eigenschaften mehrerer Rebsorten, um ein möglichst vielschichtiges Endprodukt zu bekommen. Weingut Stift Klosterneuburg, Thermenregion, Niederösterreich

Cuvee Chorus 36,90 € Cuvee Cabernet Sauvignon, Cabernet franc, St. Laurent und Merlot. Seine kräftige rubingranatrote Färbung und die intensiven Waldbeernoten in der Nase werden nur noch durch verführerischen Geschmack nach Dörrobst von Zwetschke und Pflaume und einem Hauch von Schokolade übertroffen. Am Gaumen saftig und süße, fleischige Textur. Dunkelbeerige Nuancen, Vanille und feine Röstaromen.

Escorial 29,90 € Cuvee St. Laurent, Cabernet Sauvignon und Merlot Der Escorial wird zum Teil im großen Holzfass und zum Teil im Barriquefass ausgebaut. Diese kräftig granatrote Cuvée erinnert im Duft an reife Brombeeren und Heidelbeeren. Am Gaumen feine Vanillenoten, saftig und rund, gut eingebundene Tannine, zart schokoladige Anklänge und samtiges Finish.

Weingut Spaetrot- Gebeshuber, Thermenreion, Niederösterreich Große Reserve Pinot Noir- St. Laurent 40,50 € 18 Monate in neuen Barriquefässern intensives rubinrot mit violetten reflexen , in der Nase Brombeere, Schokolade, Weichsel, feine Röstaromen; am Gaumen animierend und dicht, samtig präsente Tannine, Veilchen, Waldbeere, reife Herzkirsche; lang anhaltend.

Privatkellerei Schlumberger, Thermenreion, Niederösterreich

Privatkeller Cabernet Merlot 37,90 € Dunkelrubin; voller, reifer Duft nach Cassis und Waldboden; fest, kompakt und gehaltvoll, aber nicht schwer, reifes Tannin, elegante Noten, mehr Gewürz- als Fruchtaromen, harmonisch und nobel mit schöner Länge.

Page 19: Harlander Imst Weinkarte

Cuvées Rot nach Weingüter sortiert

Weingut Kellner, Weinviertel, Niederösterreich

Magnus 27,90 € Cuvee von Zweigelt, Merlot und Blauburger mit dezenter Barrique Note. Würzig, vielschichtiges und sehr harmonisch, besticht durch sein feines Tanningerüst. Weingut Grassl, Carnuntum, Niederösterreich

Neuberg 35,90 € Cuvee Zweigelt, Blaufränkisch und Merlot, Tiefdunkles Rubingranat mit opakem Kern, kühlwürziger Duft nach dunklen Beeren und gedörrten Zwetschken, Anklänge von feinem Cassisconfit, kräftiger Körper, feine Länge und markante Tannine im Fond.

Bärnreiser 44,70 € Cuvee Zweigelt, Merlot und Cabernet Sauvignon Nobler Duft nach dunklen Waldbeeren und Cassis, brombeerige Würze, eleganter Körper mit Druck, Struktur und straffen, griffigen Tanninen, Bitterschokoanklänge, großes Potential.

Weingut Heinrich, Neusiedlersee, Burgenland

Pannobile 39,90 € Cuvee Zweigelt, Blaufränkisch, Sankt Laurent Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase intensives dunkles Beerenkonfit, nach Brombeeren, etwas Lakritze, zart nach Zitruszesten mit tabakigen Nuancen, mineralischer Anklang. Am Gaumen saftig, dunkle Beeren, gute Komplexität, feiner Säurebogen, bleibt gut haften, zarte Kirschfrucht im Nachhall, feine Extraktsüße im Rückgeschmack, gut integrierte Tannine, ein harmonischer Speisenbegleiter.

Gabarinza 51,00 € Cuvee Zweigelt, Blaufränkisch und Merlot Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. In der Nase feiner Nougat, mit zarten Gewürzen unterlegte schwarze Beerenfrucht, feine Orangenanklänge, vielschichtig Edelholzanklang. Am Gaumen stoffig und süß, opulente reife Beerenfrucht, angenehme schokoladige Textur, perfekt integrierte Tannine, feine Dörrobstanklänge im Abgang, etwas Bitterschokolade, süße Frucht im Nachhall, sehr lang, ein vielseitiger Speisenbegleiter mit enormem Charme.

Page 20: Harlander Imst Weinkarte

Cuvées Rot nach Weingüter sortiert Weingut Umathum, Neusiedlersee, Burgenland

Haideboden 39,90 € Cuvee Zweigelt, Blaufränkisch und Cabernet Sauvignon Dunkles Rot, angenehm fruchtige Note, rauchige Aromen, fein würzig und mild im Geschmack, im Barrique ausgebaut. Ein österreichischer Kultwein! Weingut Wurzinger, Neusiedlersee, Burgenland

Cuvee Kreuzjoch 34,00 € Cuvee Zweigelt, Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon, Merlot und St. Laurent. Zweigelt verleiht ihm die saftig, süßen Fruchtelemente, der Blaufränkisch die feste Struktur und die Würze, der Cabernet Sauvignon, die tiefgründige und schmelzreiche Johannisbeere. Der Merlot bringt die Dichte und die fruchtsüßen Quittenaromen ein und der St. Laurent bringt Brombeeren und burgundische Finesse. Alle zusammen ergeben einen feingliedrigen, dunkelbeerigen, samtweichen Wein, der bei jedem Schluck Lust auf mehr macht. Weingut Triebaumer, Neusiedlersee- Hügelland, Burgenland

Tridendron 33,70 € Cuvee Merlot, Cabernet Sauvignon und Blaufränkisch feiner Duft von Wildrosen und Blumenwiese, sehr präsent am Gaumen mit Eindrücken von Hagebutten, ledrig-fordernd im Abgang.

Page 21: Harlander Imst Weinkarte

Cuvées Rot nach Weingüter sortiert Weingut Moser Hans, Neusiedlersee- Hügelland, Burgenland

Cabernet- Merlot 29,90 € Kräftiges Rubinrot, kräftige Schlierenbildung; rote und dunkle Beeren.Am Gaumen: Tannine sehr fein integriert, schwarze Ribisel und Brombeeren, würzig

Bio- Weingut Braunstein, Neusiedlersee- Hügelland, Burgenland

Oxhoft Rot 39,00 € Cuvee Cabernet Sauvignon, Blaufränkisch und Zweigelt Oxhoft ist die alt-hochdeutsche Bezeichnung für das Barriquefaß Er zeigt eine hohe Viskosität und hat eine dunkel-rubinrote Farbe mit zarten Violettreflexen. In der Nase erkennt man die reifen und runden Johannesbeertöne des Cabernets. Im Gaumen schmeichelt er durch seine balancierte Tanninstruktur und Kaffee-Schokotöne. Top 10 Cuvée in Vinaria! Weingut Reumann, Mittelburgenland, Burgenland

Phönix 36,80 € Cuvee Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon, Merlot u. Syrah Helle Fruchtnoten von Bergamotte, Wildkirschen und Himbeeren, auch Piment und Zimtrinde, legt zu mit Luft; süß-blättrige Noten wechseln mit Kirschen und Früchtebrot, feine Röstigkeit vom Holz und durchaus kerniges Tannin dahinter, kompakter Blend

Weingut Strehn, Mittelburgenland, Burgenland

Pandur 37,50 € Cuvee Cabernet Sauvignon und Merlot Leuchtendes Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Einladende frische Herzkirschen, reife Zwetschken, mit dunklem Beerenkonfit unterlegt. Saftig, elegante Textur, feine Extraktsüße, gut integrierte Tannine, stoffige Kirschenfrucht auch im Abgang, zitronig-salziger Touch, mineralischer Nachhall

Page 22: Harlander Imst Weinkarte

Cuvées Rot nach Weingüter sortiert Weingut Gesellmann, Mittelburgenland, Burgenland

Opus Eximium 39,70 € Cuvee Blaufränkisch, St. Laurent und Zweigelt Kräftiges Rubingranat, violette Randaufhellung. In der Nase Kirschen- und Brombeerfrucht. Stoffig süße Waldbeernoten am Gaumen, zart nach Lakritze und Vanille. Am Gaumen geschmeidig, sehr ausgewogenes Spiel von Frucht und Holz, würzig, seidige Tannine, gute Mineralik. Zart pfeffriger Würzeanklang. Gutes Entwicklungspotential Bela Rex 51,50 € Cuvee Cabernet Sauvignon und Merlot Dunkles Rubingranat, fester Farbkern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase intensiv nach Brombeeren und Cassis, feine rauchige Nuancen, zart nach Vanille, Orangenzesten, angenehme Gewürzanklänge, vielschichtiges Bukett. Am Gaumen saftig, frische Weichselfrucht, feine Extraktsüße, elegante, feine Röstnoten vom neuen Holz, bleibt sehr gut haften, mineralisch im Abgang, feinwürziger Nachhall, sehr vielversprechend, etwas Bitterschokolade im Rückgeschmack.

Weingut Kirnbauer, Mittelburgenland, Burgenland

Phantom 40,90 € Cuvee Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah Dunkelgranatrote Farbe, vielschichtige, interessante Nase mit Waldbeer-Preiselbeer-Note, feine Röstaromen aus 18monatiger Barrique-Lagerung im Verbund mit zarten floralen Anklängen, elegante Cassisfrucht am Gaumen, ist sehr finessenreich und vollmundig mit langem Abgang.

Page 23: Harlander Imst Weinkarte

Cuvées Rot nach Weingüter sortiert Weingut Schützenhof, Südburgenland, Burgenland

Kastellan 39,90 € Cuvee Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon, Blauer Zweigelt Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Reife Zwetschkenfrucht, Brombeergelee, etwas Veloursleder, zarte Kräuterwürze. Saftig, komplexe Textur, kraftvoll, schwarze Beerenfrucht, präsente, gut eingebundene Tannine, bleibt gut haften, extraktsüßer Nachhall, feinwürziger Rückgeschmack, gutes Reifepotenzial.

Weingut Harkamp, Süd- Oststeiermark, Steiermark

Montastraea 33,90 € Cuvee Merlot und Zweigelt In der Nase fruchtig, dezent und würzig, elegantes Holz, leichte Schokonote.

Weingut Winkler Hermaden, Süd- Oststeiermark, Steiermark

Hermada 33,40 € Cuvee Zweigelt, Cabernet Sauvignon und Merlot Dörrpflaumen und Cassisduft, zarte Spuren Tee und Schokolade, kräftige Tannine, mächtiger Körper.

Page 24: Harlander Imst Weinkarte

Unsere Freunde aus Südtirol

WEISS Gewürztraminer Campaner 29,90 € Schonendes Pressen, natürliche Kelterung und kontrollierte Gärtemperatur bilden den Ursprung des leuchtend gelben Weines, Aromen von Rosen und Lindenblüten, Zimt und Minze, machen bereits den ersten Kontakt zu einem Erlebnis. Im Geschmack weich und harmonisch, verwöhnt er mit einem aromatischen, würzigen Abgang. Kellerei Kaltern ROT Pfarrhof Kalterer See 26,20 € Ertragsbeschränkung und sorgfältiger Ausbau in großen Eichenfässern machen ihn geschmeidig und geben einen zarten Schmelz. Seine rubinrote Farbe, sein interessantes Bouquet nach Veilchen, gepaart mit rundem harmonischen Geschmack nach Bittermandeln, machen ihn zu einem außergewöhnlichen Vertreter seiner Art. Pfarrhof, Kaltern Südtiroler Lagrein 26,90 € Der Lagrein hat eine rubin- und dunkelgranatrote Farbe, duftet nach Veilchen und Brombeeren, ist voll und samtig im Geschmack, mit leicht herben Nuancen. Kellerei Kaltern Lagrein Riserva Castel Ringberg 44,00 € Ein tiefes, dunkles Granatrot prägt den Lagrein Riserva „Castel Ringberg“. Komplexe, fruchtig-würzige Aromen bestechen in der Nase: rote Beeren und Pflaumen, getrocknete Feigen, etwas Schokolade und eine leicht rauchige Note. Im Gaumen überzeugt der Wein durch kernige Gerbstoffe und eine ausgeprägte, kräftige Struktur in Verbindung mit geschmeidiger, weicher Fülle, raffiniertem Aromenspiel, mit Saft und Biss sowie mit langem Abgang. Elena Walch, Tramin Cabernet Merlot 23,40 € Der Cabernet gehört zu den körperreichen Rotweinen, mit granatroter Farbe, erdigem Geruch und vollmundigem, leicht herbem Geschmack. Der Merlot stammt ursprünglich aus Frankreich und ist ein leicht herber Rotwein von granat- bis dunkelgranatroter Farbe. Anklänge von schwarzer Johannisbeere, Dörrobst, Schokolade, grüner Paprika, Zedernholz und Tabak werden wach. Kellerei Kaltern Cabernet Sauvignon Riserva 41,00 € 20 Monate Barrique, intensive, rubin-violette Farbe, Duft nach Brombeere, Lakritze, Zimt und etwas Unterholz. Im Geschmack ist er kräftig mit dichtem Tannin und langem Nachhalt. Pfarrhof, Kaltern GEHEIMTIPP Lacus Cuvee Cabernet franc und Merlot Klon Barrique 48,00 € Sattes Granatrot, feines Delikates Duftspiel von dunklen Beeren mit leichten würzigen unterholzdüften. Kraftvoll, gut strukturiert mit reifen Tanninen. Lacus Walter Schullian, Kaltern