Guerilla Growing als Selbsthilfe

Download Guerilla Growing als Selbsthilfe

Post on 25-Mar-2016

213 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Eine Mglichkeit des Hanf Anbau ist das Guerilla Growing und anhand etwas Entschlusskraft der beste Kurs sich als Cannabis Verbraucher vom Schwarzmarkt zu entschwinden

TRANSCRIPT

  • durch guerilla growing weg vom

    Sofern ein Erdenbrger aus privaten oder medizinischen Grnden trotz vorherrschenderGesetzeslage Cannabis Ware gebrauchen mchte, was muss er folgend wohl oder bel tun? Mit dem Schwarzhandel auseinandersetzen und wird dadurch zum Straftter. Wobei diesePerson, folglich der Konsument im eigentlichen Sinn gar kein Stck strflich ist. Den wrde mander Logik des Rechtes begreifen, so wird jeder beliebige gesetzwidrig sofern dieser beschlieensollte, Erzeugnisse zu sich zu nehmen, die dieses Gesetz als schlecht kategorisiert. Wohingegen zahlreiche klinische berprfungen und der wesentliche Demonstration, die Historieder Menschen, eindeutig unter Beweis stellen das Ganja also Cannabis Produkte bei weitenmnicht dies sind, was Fhrerschaften darber wiedergeben. Man sollte jeden Konsum, vor allem sofern es sich um Betubungsmittel handelt mitBesonnenheit nachgehen und im Zweifelsfall die Finger davon lassen. Allerdings Cannabis ist inallerlei Bercksichtigung mehr Arzneimittel als Toxikum. Vor allem sobald man Hanf Produkte mittels blicher erlaubter Rauschmittel kollationiert. JedesJahr verrecken ungeheuer viele Leute an den Konsequenzen des Alkohol und Tabak Konsum.Dies wird jedoch von den Obrigkeiten hingenommen und gefrdert. Derbei stellt sich ergokeinesfalls die Frage der Gesundheit, welches als Argument im Zuge der Untersagung von HanfProdukten angewendet wird. Darber hinaus gibt es keinen textlich erfassten Todesfall unterselbige das Ableben als Auswirkung von Gebrauch eines Cannabis Erzeugnisses eintrat. Diemeisten Todesopfer begnstigt der Drogenkrieg den die Staatsgewalten fhren. Den derDrogenkrieg besteht ja nur durch die Kriminalisierung jener Fabrikate.

    Was also tun um sich vom Schwarzhandel als Verbraucher distanz zu halten!? Eine Lsung ist das Guerilla Growing. Cannabis Anbau in freier Umgebungsnatur welche manmitnichten sein eigen nennt.

    Unterdies sucht sich der designierte Grower einen Ort in der Natur, bei welchem die MarihuanaPflanzen lediglich schwierig entdeckt werden knnen und bereitet dort seine Cannabis AgrarFlche vor. Zum einem muss dabei bercksichtigt werden, das der Ort darber hinaus die ganzeWeile von keinen fremden Leuten entdeckt werden kann. Zum anderen sollte der Platz mitnichtenfr den Ackerbau definit sein. Da im folgendem Verlauf der Platz inklusive Hanfpflanzen damitaufgesprt und oder Opfer von buerlichen Apparaten oder komparabelen werden knnen.Deswegen wird eine solche Position vom Grower vor dem Vorgang exakt geprft.

    Obendrein sind 2 Dinge bei der Prferenz des Bereiches essentiell. Die Erde und Die Helligkeit.

    Hanf braucht betrchtlich Helligkeit. Umso mehr desto passender kann er aufwachsen und umsomehr Ausbeute abwerfen die Ernten. Es dient folglich nicht viel wenn der ausgesuchte Platz sogut verdeckt ist, das ihn keiner aufdeckt aber dazu ebenso nicht mal die Sonne auffindet. Undwenn man bedenkt, das in einer Lichtung zb. im Forst das Zentralgestirn ebenso lediglich fr dieWeile auf den Ort scheint, wo ebendiese bei dem Marsch am Firmament via die Lichtung zieht, istdas genauso noch einigermaen wenig Sonneneinstrahlung. Sonnen-technisch gesehen befindetsich der bestmgliche Ort um Cannabis anzubauen an einem Sdhang. Die Sonne geht im Osten

  • auf und bewegt sich ber die sdliche Erdhlfte nach Westen und geht dort unter. Aus diesemGrund ist ein Sdlicher Hang ganztags Lichteinstrahlung ausgesetzt.

    Nichtsdestoweniger genauso elementar wie das Licht ist der Untergrund. Ein Waldboden voll mitNadeln und Blattwerk fungieren sich in der Regel gar nicht fr Cannabis, da er sehr Stickstoffrmlich ist. Cannabis bedarf eine vollwertige, Stickstoff ppige mit etwas Sand, Perlit odervergleichbar aufgelockerte aufgelockerten Erdboden. Um demgem den akkuraten Erde frCannabis zu beziehen, muss in den berwiegenden Situationen ein klein bisschen nachgeholfenwerden.