gruppenflyer selbsthilfegruppe endlich leben

Download Gruppenflyer Selbsthilfegruppe Endlich Leben

Post on 22-Jul-2016

212 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Was ist eine Endlich-Leben-Gruppe? Wie verluft ein Gruppenjahr? Welche Phasen und Schritte machen die Teilnehmenden auf dem Weg durch? Warum hat die Endlich-Leben-Gruppenarbeit ein gute Qualitt?

TRANSCRIPT

  • Der Faktor Zeit:

    Das christliche12-Schritte-Programm. | Heilung. Vernderung. Gelassenheit.

  • Wieso knnen Endlich-Leben-Gruppen bei komplexen Problemen helfen? Wieso knnen Endlich-Leben-Gruppen bei komplexen Problemen helfen? Wieso knnen Endlich-Leben-Gruppen bei Problemen helfen?

    Leben mit sprbarer Lebensqualitt ist eine lebenslange Aufgabe.

    Endlich-Leben-Gruppen sind die konkrete Einladung zu mehr

    Leben. In Endlich-Leben-Gruppen treffen sich Menschen, die mit

    ihren ngsten, Abhngigkeiten oder seelischen Belastungen alleine

    nicht fertig werden.

    Sie helfen sich in Selbsthilfegruppen mit dem Endlich-Leben-

    Programm gegenseitig auf die Sprnge.

    Das sind die 3 Wirkfaktoren:Zeit - in der Regel 1 Jahr (30 Treffen)

    Gruppe - zur gegenseitigen Untersttzung

    Arbeitsbuch - die kompetente Begleitung auf

    dem Vernderungsweg.

    - die kompetente Begleitung auf

    Foto

    : Shu

    tter

    stoc

    k | w

    rang

    ler;

    Shut

    ters

    tock

    | he

    rmer

    a

  • Der Faktor Zeit: Der Faktor Zeit: Der Faktor Zeit

    Bei jeder Vernderung durchluft ein Mensch 6 Phasen.

    Das braucht einfach Zeit. Wir glauben nicht an Hauruck-Methoden:

    Du musst nur!

    GruppenteilnehmerInnen nehmen sich ein Jahr fr einander

    und fr sich Zeit. In 12 Schritten gehts durch die

    folgenden 6 Phasen.

    So kann es mit mirnicht weitergehen!

  • Verhaltensabsicht:

    leugnen | ernstnehmen | vorbereiten

    Die 6 Phasen im berblick

    Phase1: leugnen

    Was? Ich habe ein Problem? Nein, ich denke nicht

    darber nach, etwas an meinem Problemverhalten

    zu ndern. leugnen nun, dann geht gar nichts.

    Phase 2: ernstnehmen

    So nicht mehr! Ich denke darber nach, innerhalb

    des nchsten halben Jahres etwas an meinem Problem-

    verhalten zu ndern. ernstnehmen (Schritte 13)

    Phase 3: sich vorbereiten

    Schwierige Lebensmuster! Ich habe mich entschieden, inner-

    halb der nchsten 4 Wochen etwas an meinem Problemverhal-

    ten zu ndern. sich vorbereiten (Schritte 4 5)

  • gendertes Verhalten:

    umsetzen | durchhalten | aufgehrt!

    Das Thranstheoretische Modell

    Phase 4: handeln

    Ich vertraue auf Gott und zugleich arbeite ich an mir.

    Ich habe begonnen, etwas an meinem Problemverhalten

    zu ndern. umsetzen (Schritte 69)

    Phase 5: durchhalten

    Ich benutze das Sofort-Prinzip und Gebet! Ich habe

    mein Verhalten schon vor einem halben Jahr gendert

    und bleibe dran. durchhalten (Schritte 10 11)

    Phase 6: abschlieen

    Problem? Das Problemverhalten ist kein Thema

    mehr fr mich. Ich erzhle anderen von meinem

    Wandel! aufgehrt! (Schritt 12)

    Verhaltensabsicht:

    leugnen | ernstnehmen | vorbereiten

    Foto

    : Shu

    tter

    stoc

    k | B

    IM;

    isto

    ckph

    oto

    | sco

    ttdu

    nlup

    ; ist

    ockp

    hoto

    | St

    ock

    Vect

    or

  • Der Faktor Gruppe

    In Endlich-Leben-Gruppen werden Menschen einander zu

    Mutmach-Modellen.

    Endlich-Leben-Gruppen bieten einen geschtzten Rahmen,

    (in der Regel Mnner und Frauen getrennt), um sich zu helfen

    und liebevoll herauszufordern: Leben verndern statt diskutieren!

    Es wird garantiert persnlich!

    Die Gruppe fr Heilung, Vernderung, Gelassenheit.

    Foto

    : ist

    ockp

    hoto

    | N

    ikad

    a; Fo

    tolia

    | m

    oonr

    un; f

    otol

    ia: |

    Kla

    us-P

    eter

    Adl

    er

  • Menschen. Die entscheidende

    Erfahrung in der Endlich-Leben-

    Gruppe sind Menschen, die als

    Spiegel freinander wirken.

    Programm. Das Arbeitsbuch

    mit anregenden Bildern, Bei-

    spielen und Fragen hilft, diese

    Erfahrung zu vertiefen.

    Anregungen zu prakti-

    schen bungen zu Hause

    verbessern den Umgang mit

    problematischen Lebensmustern und be-

    gleiten die Gruppenmitglieder einfhlsam

    durch die 6 Phasen der Vernderung.

    Leitung. Ehrenamtliche Gruppen-

    leiterInnen moderieren die Gruppe

    gekonnt mit Hilfe des Endlich-Leben-

    Gruppenmaterials.

    Der Faktor ArbeitsbuchDer Faktor Arbeitsbuch

    Die entscheidende

    Erfahrung in der Endlich-Leben-

    Das Arbeitsbuch

    problematischen Lebensmustern und be-

  • Endlich-Leben-Gruppen: Das Beste aus christlicher Tra-

    dition, Frderung der Liebes-Beziehung zu Gott, kombiniert mit

    aktuellen psychologischen Konzepten fr Lebens-Bewltigungs-

    Kompetenz:

    12-Schritte der anonymen Gruppenbewegung, 6-Phasenmodell,

    Sucht-, Hirn-, Bindungsforschung und systemische Prinzipien.

    Umgang mit Gefhlen (Emotionale Intelligenz) und Umgang mit

    Gott (spirituelle Intelligenz) lernen und ben Sie am besten in

    Gruppen prozessen. Wir haben die Qualittssicherung durch

    wissenschaftliche Selbsttests und eine internetgesttzte Auswer-

    tung des Vernderungs weges mit ins Programm genommen.

    Vom Endlich-Leben-Netzwerk zerti zierte Gemeinden bieten

    Endlich-Leben-Gruppen an. Sie verp ichten sich zur Einhaltung

    von Gruppenregeln, bestimmten Werten und dem Erfahrungs-

    austausch im Endlich-Leben-Netzwerk.

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte

    an unsere Geschftsstelle:

    endlich-leben.net e.V.Nordstr. 67, 34246 Vellmar Fon: 05261-93 44 67info@endlich-leben.net www.endlich-leben.net

    Wie wir fr Sie Qualitt sichern

    e

    ndlic

    h-le

    ben

    ist

    ein

    gesc

    htz

    tes

    Mar

    kenz

    eich

    en.

    Cov

    er: F

    otol

    ia |

    phto

    creo

    ; Fot

    o: is

    tock

    phot

    o | a

    jt

    Das christliche12-Schritte-Programm. | Heilung. Vernderung. Gelassenheit.