goodyear - omnitrac

Download Goodyear - Omnitrac

Post on 23-Mar-2016

229 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

 

TRANSCRIPT

  • Goodyear

    1222/2009 - C3

    Entwickelt fr mehr Laufleistung und Traktion im Baustellenbetrieb und gemischten Einsatz.

    Omnitrac MSS II Omnitrac MSD II Omnitrac MST II

  • Die neue Goodyear-Reifengeneration fr den gemischten Einsatz

    Die neuen Omnitrac Lenkachs-, Antriebsachs- und Trailerreifen fr den gemischten Einsatz sind auf Basis der Goodyear Max Technology entwickelt worden und vereinen modernste Materialien und Konstruktionsprinzipien.

    Das robuste Profildesign bietet ausgezeichnete Traktion auf unbefestigtem Untergrund, hohe Laufleistung auf der Strae und besondere Verletzungsresistenz. Die spezielle Rillenkontur sorgt fr gute Selbstreinigung und geringes Steinefangen.

    Modernste Laufflchenmischungen und Festigkeitstrger sowie die optimierte Karkassengeometrie sorgen fr besondere Robustheit und Verletzungsresistenz, was in einer lngeren Lebensdauer und ausgezeichneten Runderneuerbarkeit deutlich wird. Die Omnitrac MSS II und MSD II Reifen sind nachschneid-bar und runderneuerbar fr gesteigerte Wirtschaftlichkeit und Effizienz.

    Die Goodyear Omnitrac-Reifen sind speziell entwickelt fr den gemischten Einsatz aus Straen- und Gelndefahrten.

    Die MSS II Lenkachsreifen, MSD II Antriebsreifen und MST II Trailerreifen werden fr alle Fahrzeuge empfohlen, die sich sowohl auf befestigten als auch auf unbefestigten Untergrnden bewegen mssen und hohe Traktion und Beweglichkeit bentigen. Damit sind sie ideal fr Baustellenfahrzeuge, Betonmischer oder Schttguttransporte.

    Einsatzempfehlungen

    Die Omnitrac MSS II und MSD II Reifen sind ebenfalls in der DuraSeal-Ausfhrung erhltlich. Sie besitzen eine eingebaute Dichtmasse, die Einstichverletzungen in der Laufflche bis 6 mm Durchmesser selbstttig verschlieen kann.

    So funktionierts:In die Karkasse eingebaute Dichtmittelschicht:

    Eine Schicht aus plastischem Gummimaterial zwischen Innerliner und Karkassenlage versiegelt den Einstichkanal.

    Verschliet Durchstiche bis 6 mm Durchmesser in der Laufflche.

    Der Reifen kann ohne Luftverlust bis zur nchsten berprfung oder dem vorgesehenen Reifenwechsel weiter gefahren werden. Teuere Standzeiten entfallen.

    DuraSeal-Reifen knnen repariert und runderneuert werden. Die Abdichtungseigenschaften bleiben dabei erhalten.

    Omnitrac MSS II und MSD II Duraseal

    Plastische Dichtmittelschicht in der Karkasse

  • Goodyear Omnitrac MSS II Lenkachse

    Grenbersicht und technische Daten

    Vorteile Nutzen Labelkriterium

    3

    Verbesserte Traktion und Bremseigenschaften auf- und abseits der Strae

    Erhhte Mobilitt im Straen- und Gelndeeinsatz

    Hervorragende Nasshaftung (Bremsen) Zuverlssiges Fahrverhalten bei Nsse

    Hohe Verletzungsresistenz

    Verringertes Steinefangen und DurchdrckenWeniger Ausfallzeiten und Wartungskosten

    Ausgezeichnete Laufleistung

    RunderneuerbarVerringerte Kosten pro km

    Omnitrac MSS II (4 Rippen)

    Omnitrac MSS II (5 Rippen)

    M+S

    M+S

    ReifengreTragfhigkeits-

    indexGeschwindigkeits-

    indexMgliche Felgen

    (Zoll)Luftdruck

    (bar)

    Kraftstoff-effizienz

    Nass-haftung

    Gerusch- emissionen (dB)

    12.00R20TT 154/150 K 7.50 / 8.00 / 8.50 / 9.00 8.50 C B 71 12.00R24TT 160/156 K 8.50 / 9.00 8.50 C B 71 265/70R19.5 143/141 (140/138) J (L) 7.50 / 8.25 8.50 D B 7112R22.5 152/148 K 8.25 / 9.00 8.50 C B 7013R22.5 156/150 K 9.00 / 9.75 8.75 D B 70265/70R19.5 143/141 J 6.75 / 7.50 8.50 D B 71275/70R22.5 148/145 K 7.50 / 8.25 9.00 D B 72 295/80R22.5 152/148 K 8.25 / 9.00 8.50 D B 71 315/80R22.5 156/150 K 9.00 / 9.75 8.50 D B 70 385/65R22.5 160 (158) K (L) 11.75 / 12.25 9.00 C B 73 325/95R24 162/160 K 8.50 / 9.00 / 10.00 8.50 C B 71

    Der Goodyear MSS II zeichnet sich aus durch ein breites 4- bzw. 5-Rippen-Profil fr ausgezeichnete Laufleistung und gleichmiges Ablaufbild. Die robuste Karkassenkonstruktion, speziellen Mischungen und robusten Schulterbereiche sorgen fr auer-gewhnliche Haltbarkeit und Verletzungsresistenz. Eine spezielle Profilabstimmung mit geschwungenen Mittelrillen verbessert das Bremsvermgen und reduziert die Geruschemissionen.

    1) EU-Verordnung 1222/2009. Labelwerte knnen sich ndern. Die aktuell gltigen Werte finden Sie unter www.goodyear.eu/truck

    EU-Reifenlabel1EU-Reifenlabel1

  • AntriebsachseGoodyear Omnitrac MSD II

    Der Goodyear MSD II besitzt ein laufrichtungs-gebundenes massives Blockprofil mit einer kompakten Mittelrippe fr ausgezeichnete Traktion und Bremseigenschaften im Einsatz auf- und abseits der Straen. Die robuste Karkassenkonstruktion und spezielle Laufflchenmischung sorgen fr hervorragende Haltbarkeit.

    Grenbersicht und technische Daten

    Vorteile Nutzen Labelkriterium

    3

    Verbesserte Traktion auf unbefestigtem Untergrund

    Erhhte Mobilitt im Straen- und Gelndeeinsatz

    Hervorragende Nasshaftung (Bremsen) Zuverlssiges Fahrverhalten bei Nsse

    Hohe Verletzungsresistenz

    Verringertes Steinefangen und DurchdrckenWeniger Ausfallzeiten und Wartungskosten

    Ausgezeichnete Laufleistung

    RunderneuerbarVerringerte Kosten pro km

    M+S

    ReifengreTragfhigkeits-

    indexGeschwindigkeits-

    indexMgliche Felgen

    (Zoll)Luftdruck

    (bar)

    Kraftstoff-effizienz

    Nass-haftung

    Gerusch- emissionen (dB)

    12.00R20TT 154/150 K 7.50 / 8.00 / 8.50 / 9.00 8.50 E B 73 12.00R24TT 160/156 K 8.50 / 9.00 8.50 D B 73 12R22.5 152/148 K 8.25 / 9.00 8.50 D B 72 13R22.5 156/150 K 9.00 / 9.75 8.75 E B 73 295/80R22.5 152/148 K 8.25 / 9.00 8.50 E B 73 315/80R22.5 156/150 K 9.00 / 9.75 8.50 E B 74385/55R22.5 160 K 11.75 / 12.25 9.00 C C 73 495/45R22.5 169 K 16.00 / 17.00 9.00 C D 74325/95R24 162/160 K 8.50 / 9.00 / 10.00 8.50 D B 73

    1) EU-Verordnung 1222/2009. Labelwerte knnen sich ndern. Die aktuell gltigen Werte finden Sie unter www.goodyear.eu/truck

    EU-Reifenlabel1

  • Auflieger / AnhngerGoodyear Omnitrac MST II

    Der Goodyear MST II zeichnet sich aus durch eine breite Laufflche und Multi-Radius Kontur fr gleichmiges Ablaufbild und 14% mehr Laufleistung*. Eine zickzackfrmige Mittelrille und gegeneinander versetzte Blcke sorgen fr erhhte Traktion auf- und abseits der Strae. Die massiven Mittelrippen verbessern die Verletzungsresistenz.

    Grenbersicht und technische Daten

    Vorteile Nutzen Labelkriterium

    3

    Verbesserte Traktion und Bremseigenschaften auf- und abseits der Strae

    Hohe Stabilitt

    Erhhte Mobilitt im Straen- und Gelndeeinsatz

    Hervorragende Nasshaftung (Bremsen) Zuverlssiges Fahrverhalten bei Nsse

    Hohe Verletzungsresistenz

    Verringertes Steinefangen und DurchdrckenWeniger Ausfallzeiten und Wartungskosten

    Ausgezeichnete Laufleistung

    RunderneuerbarVerringerte Kosten pro km

    M+S* auf Basis von Laufleistungsmessungen bei MST II 385/65R22.5 im Vergleich zu Goodyear MST 385/65R22.5 in zwei Fuhrparks in Deutschland und Belgien zwischen 2009 und 2011.11.

    ReifengreTragfhigkeits-

    indexGeschwindigkeits-

    indexMgliche Felgen

    (Zoll)Luftdruck

    (bar)

    Kraftstoff-effizienz

    Nass-haftung

    Gerusch- emissionen (dB)

    385/65R22.5 160 (158) J (K) 11.75 / 12.25 9.00 C B 72 445/65R22.5 169 K 13.00 / 14.00 9.00 In Vorbereitung

    1) EU-Verordnung 1222/2009. Labelwerte knnen sich ndern. Die aktuell gltigen Werte finden Sie unter www.goodyear.eu/truck

    EU-Reifenlabel1

  • Maximale Nachschneidetiefe 3 mm, empfohlene Nachschneidebreite 6-8 mm. Optimale Runderneuerung durch Goodyear TreadMax.

    Omnitrac MSS II (5 Rippen)Neureifenprofil

    nachgeschnitten

    Omnitrac MSS II (4 Rippen)Neureifenprofil

    nachgeschnitten

    Omnitrac MSD IINeureifenprofil

    Omnitrac MST IINeureifenprofil

    nachgeschnitten nachgeschnitten

    Nachschneiden / RunderneuernJe nach Einsatzbedingungen und Pflege knnen die hochwertigen Goodyear-Karkassen Ihren Reifen mehrere Leben verleihen (Neureifen, Nachschneiden, Runderneuern, erneutes Nachschneiden), bei gleichbleibendem Leistungsniveau und minimierten Betriebskosten.

    Erstellt durchGoodyear Dunlop Tires Operations S.A.289/0812/GER-DACH

    www.goodyear.de www.goodyear.at www.goodyear.ch Hndler

    Goodyear Dunlop TiresGermany GmbHDunlopstrae 2D-63450 Hanau

    Goodyear Dunlop TiresAustria GmbHPottendorfer Strae 25A-1120 Wien

    Goodyear Dunlop TiresSuisse SAIndustriestrae 21CH-8604 Hegnau

    Das Nachschneiden sollte ausschlielich durch geschultes Fachpersonal mit geeignetem Gert erfolgen. Unsachgemes Nachschneiden kann zu Beschdigungen und vorzeitigem Ausfall des Reifens fhren. Wir empfehlen 5-6 mm Restprofil zum Zeitpunkt des Nachschneidens.

    Ein neues Gesetz wird knftig die Betreiber von Lkw-Fuhrparks bei der Auswahl der geeigneten Reifen untersttzen.

    Die neue EU-Reifenkennzeichnung, die am 01. November 2012 verbindlich in Kraft tritt, stellt sicher, dass fr alle in der EU zum Kauf angebotenen Reifen vergleichbare Informationen zur Kraftstoffeffizienz, zur Nasshaftung und zum externen Rollgerusch aufgefhrt werden.

    In der klaren und bersichtlichen Form hnelt das Reifenlabel dem bestehenden Energieeffizienzlabel fr Haushaltserte, wobei A fr die beste und G fr die schlechteste Klasse steht.

    Lkw-Reifenlabel

    1222/2009 - C3

    KRAFTSTOFFEFFIZIENZ / ROLLWIDERSTANDA = Effizientester ReifenF = Am wenigsten effizienter Reifen(Die Klasse G ist bei Lkw-Reifen nicht belegt)

    NASSHAFTUNG / BREMSENA = Krzester BremswegF = Lngster Bremsweg(Die Klasse G ist bei Lkw-Reifen nicht belegt)

    GERUSCHEMISSION / EXTERNES REIFENGERUSCHGemessen in Dezibel (dB)Drei Klassen(Eine Welle bezeichnet den leisesten Reifen, drei Wellen den lautesten)

    Nachschneide- breite = 6 mm

    Groer RadiusMaximale Nachschneidetiefe = 3 mm

    Bestehende Reifenoberflche

    Rillenkon