frohe weihnachten und ein gutes neues jahr! veranstaltungen im haus 21. dezember 2019 – 01....

Download Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr! Veranstaltungen im Haus 21. Dezember 2019 – 01. Januar

Post on 10-Jul-2020

0 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • GESUNDHEITSZENTRUM OBERAMMERGAU

    Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

    PERSÖNLICHES WEIHNACHTSBUCH

    für ....................................

  • Es gibt wirklich Engel! Nicht nur zur Weihnachtszeit!

    Lieber Gast, jeden Tag, das ganz Jahr über, können Sie bei uns

    im Gesundheitszentrum Oberammergau Engel treffen. Es sind unsere Mitarbeiter/-innen, die sich engagiert

    und mit Empathie um Ihr Wohl kümmern, natürlich auch 2020 wieder.

    Unser Team vom Gesundheitszentrum Oberammergau wünscht Ihnen besinnliche Festtage

    sowie erholsame Tage in unserem Haus!

  • Die Einladung „Wo willst du denn hin?”, rief die Mutter dem sechsjährigen Pablo hinterher. „Meine Geburtstagseinladung wegbringen”, rief Pablo. und war schon weg. Die Mutter seufzte: Wen wollte ihr Kleiner denn einladen! Erstens hatte Pablo am 24. Dezember Geburts- tag, und da wird Weihnachten und nicht Geburtstagc gefei- ert, und zweitens verdiente sie als Putzfrau so wenig, dass es knapp für Essen und Kleidung, aber ganz bestimmt nicht für eine Fete reichte. Und wer wäre denn auch schon in ihre ärmliche Hütte am Rand der Stadt Lima in Peru gekommen?

    Am nächsten Tag fand der Pfarrer der kleinen Kirche einen Zettel unter dem Kopf des hölzer- nen Jesuskindes in der Krippe. Nun hatte der alte Pfarrer schon oft Zettel von Kindern hier gefunden, auch Süßigkeiten und Spielzeug, das sie der Krippenfigur brachten, aber noch nie war das Jesuskind zu einer Geburtstagsfeier eingeladen worden. Der Pfarrer wurde nach- denklich, denn er erinnerte sich, wie er den Kindern vor ein paar Monaten gesagt hatte, dass Jesus der Freund aller Kinder sei. „Auch der armen?”, hatte Pablo gefragt. „Ja, auch der armen”, hatte er geantwortet. Und ein Freund kommt natürlich zum Geburtstag. Was war zu tun?

    An Heiligabend bekam Pablo einen Brief, der sogar mit einem goldenen Stift geschrieben war: „Lieber Pablo, vielen Dank für Deine Einladung. Auch ich habe heute Geburtstag und deshalb möchte ich Dich bitten, heute Abend um 20 Uhr zu meiner Geburtstagsfeier in die Kirche zu kommen. Dein Christkind.” Pablo war ganz aufgeregt, und als es Abend wurde, sah man einen frisch gewaschenen Pablo in einem fast weißen T-Shirt und der besten Jogging- hose, die er besaß, Richtung Kirche marschieren. Sogar ein Geschenk hatte er dabei, das er sorgsam in altes Zeitungspapier gewickelt hatte.

    Als er zur Kirche kam, staunte er nicht schlecht: Über dem Eingang schwebten Luftballons, und Papiergirlanden schmückten die Wände. So schön hatte das kleine, graue Kirchlein am Stadtrand von Lima noch nie ausgesehen! „Herzlich willkommen zur Geburtstagsfeier unse- res Herrn,”, rief der Pfarrer den Kindern und Erwachsenen zu, die die Kirche füllten. Und wir haben noch ein zweites Geburtstagskind heute Abend. Komm her, Pablo.” Pablo durfte ganz nach vorne kommen, dorthin, wo die Krippe aufgebaut war. Alle standen nun auf und sangen dem Christkind und Pablo ein Geburtstagslied. Und dann gab es eine Torte mit sieben Kerzen für Pablo und Limonade und Spiele und Süßigkeiten für alle.

    „Danke für den schönen Geburtstag”, flüsterte Pablo dem hölzernen Jesus zu, als das Geburtstagsfest vorbei war und die Gäste die Weihnachtsfeier verließen, und Pablo sprang fröhlich davon. Der Pfarrer aber fand vor der Krippe ein Geschenkpaket, das in altes Zei- tungspapier gewickelt und an das Jesus adressiert war. Ein Fußball steckte darin, fast neu. Den hatte Pablo auf der Müllhalde am Rande von Lima gefunden. Kieninger/DEIKE

  • Wir begrüßen Sie recht herzlich in unserem Haus und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt.

    Liebe Gäste, bitte beachten Sie die Öffnungszeiten an folgenden Tagen:

    Rezeption Heiligabend, 24.12.2019, und Silvester, 31.12.2019

    von 07:00 bis 18:00 Uhr

    1. Weihnachtsfeiertag, 25.12.2019, und 2. Weihnachtsfeiertag, 26.12.2019 sowie Neujahr, 01.01.2020

    von 07:00 bis 19:00 Uhr

    Restaurant Heilig Abend, 24.12.2019

    17:30 - 19:00 Uhr Weihnachtsmenü

    1. Weihnachtsfeiertag, 25.12.2019 18:00 - 19:30 Uhr Weihnachtsbüffet

    2. Weihnachtsfeiertag, 26.12.2019 18:00 - 19:30 Uhr Bayerisches Brotzeitbüffet

    Silvester, 31.12.2019 18:00 - 19:30 Uhr Silvestermenü

    Neujahr, 01.01.2020 07:30 - 13:30 Uhr Verlängertes Frühstück

    18:00 - 19:30 Uhr Mediterranes Abendbüffet

    Wir bitten Sie um Verständnis und wünschen Ihnen eine besinnliche Zeit. Ihr Team vom Gesundheitszentrum Oberammergau

    Fahrservice zu den Gottesdiensten Am Sonntag, 22.12.2019, Mittwoch, 25.12.2019, und Sonntag, 29.12.2019

    Abfahrt Fahrservice zur katholischen und evangelischen Kirche um 09:40 Uhr Treffpunkt an der Rezeption, EG, Beginn der Gottesdienste: 10:00 Uhr

    Bitte lassen Sie sich in die Liste an der Rezeption eintragen.

  • Veranstaltungen und

    Menükarten

    Vom 21. Dezember 2019

    bis 01. Januar 2020

    Gesundheitszentrum Oberammergau

  • Veranstaltungen im Haus 21. Dezember 2019 – 01. Januar 2020

    Programm Im Kofelstüberl im UG 1

    Beginn jeweils 19:30 Uhr, Eintritt frei

    Samstag, 21.12.19: Klassischer Advent mit dem Arabella Trio

    Montag, 23.12.19: Loisachtaler Saitenmusik Mittwoch, 25.12.19: Livemusik mit Günter

    Donnerstag, 26.12.19: Livemusik mit Ria & Bertl

    Samstag, 28.12.19: Livemusik mit dem Moorbuam-Duo

    Sonntag, 29.12.19: Auflösung des Weihnachtsrätsels, anschließend Verlosung

    Dienstag, 31.12.19: Silvesterparty mit Ria & Bertl

    Outdoor-Angebote Fackelwanderungen mit Herrn Gerum

    Dienstag, 24.12.19, und Freitag, 27.12.19 Start jeweils 19:00 Uhr, Treffpunkt Rezeption im EG, Teilnahme kostenlos

    Anschließend an die Fackelwanderung findet ein Glühweinempfang im Kofelstüberl, U1, statt.

  • Samstag, 21. Dezember 2019

    Programm

    Skulpturenpark mit Raum und Klang-Skulptur „Sichtung“

    10:00 – 18:00 Uhr Veranstaltungsort: mSE Kunsthalle Unterammergau

    Weiherweg 32, 82497 Unterammergau Eintritt: 4,00 Euro

    Die mSE Kunsthalle in Unterammergau ist von einem einzigartigen Skulpturengarten mit Werken von Künst- lern wie Lois Anvidalfarei, von Beuys-Schüler Nor- bert Tadeusz, Giuseppe Spagnulo und dem Münchner Künstler Bruno Wank umgeben.

    Besonders auffällig ist die über 32 Meter hohe Raum- und Klangskulptur „Sichtung“ von Hildegard Rasthofer und Christian Neumaier, von deren Plattform man eine traumhafte Aussicht in den Naturpark Ammergauer Alpen genießt.

    KAiROS – Der richtige Moment 10:00 – 18:00 Uhr

    mSE Kunsthalle Unterammergau Weiherweg 32, 82497 Unterammergau

    Eintritt: 7,00 Euro Spektakuläre Ausstellung mit Gemäl- den des einstigen „Meisterfälschers“ Wolfgang Beltracchi und Fotografien von Mauro Fiorese. Die Schau hat zuvor in Venedig, Hamburg und Wien mit über 40.000 Besuchern einen regelrechten Publikumsansturm ausgelöst.

  • Sonntag, 22. Dezember 2019

    Programm Oberammergauer Krippenweg

    Ortsmitte Oberammergau Bis 06. Januar führt in Oberammergau wieder

    der Oberammergauer Krippenweg durch das Dorf Eintritt: frei

    Der St. Lukas Verein präsentiert wieder stilvolle Weihnachtskrip- pen sowie Szenerien zum Weih- nachtsgeschehen in handwerkli- cher Oberammergauer Tradition.

    Der Oberammergauer Krippen- weg erstreckt sich über mehr als 24 Stationen, an denen die Werke der Künstler ausgestellt sind. Der Themenweg lädt zum Bummeln und Ver- weilen, zum Staunen und Entdecken ein.

    An den unterschiedlichen Krippen entlang des Krippenweges lässt sich die Vielfalt des Schaffens in Oberammer- gau erkennen. Die Palette der Exponate reicht von Krippen aus Holz, Wachs, Stoff oder Papier bis hin zu formschönen Terrakotta-Darstellungen.

    Übrigens hat Oberammergau in dem an Krippen reichen Werdenfelser Land die älteste Krippentradition. Bereits 1836 wurde der St. Lukas Verein, der den Krippenweg organisiert, als Vereinigung der Bildschnitzer und Kunsthandwer- ker gegründet. Die mit dem Stempel des St. Lukas Vereins versehenen Arbei- ten stehen für „handgefertigt“ in Oberammergau.

    Bild: Ammergauer Alpen GmbH, Gemeinde Oberammergau. Foto: Nicole Richter

  • Montag, 23. Dezember 2019

    Programm Wandern rund um Oberammergau

    Geführte Halbtages-Gästewanderung mit Einkehr 13:00 – 18:00 Uhr

    Treffpunkt: Ammergauer Haus Eine Anmeldung ist nicht nötig.

    Diese Veranstaltung findet bei gutem als auch bei schlechtem Wetter statt.

    Die Ammergauer Alpen sind Bayerns größtes Naturschutzgebiet und ein Wanderparadies!

    Dass Spazierengehen oder Wandern bei jedem Wetter Spaß macht, das zeigt Ihnen der Kräuterpädagoge Martin Unruh. Er weiß vieles über die Pflanzenwelt, Kräuter (z. B. Heilkräu- ter oder Pestkräuter) und Bäume am Wegesrand zu berichten und natürlich auch geschichtliche Dinge über das Ammertal.

    Außerdem gibt er Tips und Anregun- gen zu Wander- und Bergtouren in der Region.

    Die einzelnen Touren werden vorgeschlagen, wenn sich die Gruppe trifft. Je nach Witterung und Jahreszeit geht es den Altherrenweg zur Romanshöhe, den Wiesmahdweg nach Altenau, den Vogelherdweg nach Ettal oder den Dickenwaldweg Richtung Graswang.

    Immer ist eine Einkehr eingeplant, die Unterhaltungen und das Kennenlernen der anderen Mitwanderer ermöglicht.

Recommended

View more >