fachbereich tasteninstrument – klavier –

Download Fachbereich Tasteninstrument – Klavier –

Post on 31-Dec-2016

220 views

Category:

Documents

1 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Tasteninstrumente Klavier 7/14 Seite 1

    Fachbereich Tasteninstrument Klavier Literaturempfehlungen fr den Unterricht an Musikschulen Ausgabe Juli 2014 gesichtet von den Fachberater(inne)n fr den VdM

    Redaktion: Britta Schtz

    Aigner-Monarth, Elisabeth/Van Zabner, Antoinette (Hrsg.): TWOGETHER: Klavier und 14 Duos fr Klavier und Violine, Violoncello, Querflte, Sopranblockflte, Klarinette, Altsaxophon, Trompete Besetzung: KlavierOriginalkomposition: JAVerlag: Breitkopf & HrtelReihe: Breitkopf PdagogikErscheinungsjahr: 2009ISMN-Nr.: 979-0-2018-1167-3Bestellnummer: EB 8647Epoche: unterschiedlichKategorie: KammermusikSchwierigkeitsgrad: U2 - M1Empfehlung: Sehr empfehlenswert

    Die Idee, das Thema Zusammenspiel mit anderen Instrumenten einmal vom Klavierpartner aus anzugehen, ist sehr zu begren. Die Sammlung enthlt fr jedes der sieben oben genannten Instrumente zwei sorgfltig ausgewhlte Stcke unterschiedlicher Stilrichtung. Dabei wurde besonderer Wert auf einen gleichberechtigten, interessanten Klavierpart gelegt. Das Heft ist hauptschlich fr den Musikschul-Unterricht gedacht, weil es hier leicht ist, fr alle vorkommenden Besetzungen Partner zu finden. Die Ausgabe berzeugt durch Zuverlssigkeit des Notentextes, ein klares Notenbild und gute Fingerstze der Herausgeberinnen. Kurze, an den Schler gerichtete Kommentare direkt unter den Noten regen zu weiteren musikalischen Erfahrungen an. Ein ausfhrlicher, an den Lehrer gerichteter Anhang enthlt grundstzliche berlegungen zum Kammermusik-Unterricht, interessante Informationen zu jedem der im Heft vertretenen Komponisten sowie weiterfhrende didaktische Anregungen.Eine Besonderheit des Heftes sind die kurzen, Intonation genannten Vorspiele, die Oskar Aichinger zu jedem Stck komponiert hat. Sie sollen den Spielern helfen, musikalisch Kontakt miteinander aufzunehmen, und bie-ten zugleich dem Spieler des Melodieinstruments Gelegenheit, sein Instrument an eigens dafr vorgesehenen Stellen auf das Klavier einzustimmen. Ob Letzteres in der Praxis gelingen kann, hngt sicherlich stark von der Erfahrung des jeweiligen Spielers ab. Eine Fundgrube fr kammermusikalisch interessierte KlavierschlerInnen und eine Bereicherung fr die Mu-sikschularbeit(Sigrid Naumann)

    Albniz, Isaac: Iberia/Viertes Heft Besetzung: KlavierOriginalkomposition: JaHerausgeber: Norbert GertschVerlag: G. Henle VerlagReihe: UrtextErscheinungsjahr: 2012ISMN-Nr.: 979-0-2018-0650-1Bestellnummer: HN 650Epoche/Stilrichtung: Sptromantik im Aufbruch zur ModerneKategorie: SpielliteraturSchwierigkeitsgrad: OEmpfehlung: Empfehlenswert

    Wer diese beeindruckenden Werke noch nicht kennt, sollte diesen Zustand ndern. Eine gute Gelegenheit gibts bei YouTube mit einer Referenz-Aufnahme von Alicia de Larrocha, wobei man sogar die zur Musik synchronisierten Noten mitlesen kann. Der Notendruck und die umfangreichen Informationen in Vorwort

  • Tasteninstrumente Klavier 7/14 Seite 2

    entsprechen dem bekannten hohen Anspruch von Henle. Auf der Homepage des Henle-Verlags werden die drei Werke (Malaga, Jerez und Eritaa) zu Recht der hchsten Schwierigkeitsstufe zugeordnet. Fr die meisten Klavierschler in einer Musikschule werden sie wohl unerreichbar bleiben ausschlielich aus diesem Grund nur ein empfehlenswert.(Frank Rohe)

    Albniz, Isaac: Asturias Besetzung: KlavierOriginalkomposition: JaHerausgeber: Ullrich ScheidelerVerlag: G. Henle VerlagReihe: UrtextErscheinungsjahr: 2005ISMN-Nr.: 979-0-2018-0800-0Bestellnummer: HN 800Epoche/Stilrichtung: SptromanitikKategorie: SpielliteraturSchwierigkeitsgrad: M1/M2Empfehlung: Sehr empfehlenswert

    Asturias ist das fnfte und sicher bekannteste von acht Stcken aus Albniz Suite Espagnole op. 47. Wer diese Musik liebt, wird sicher mehr davon spielen wollen und sollte sich berlegen, anstatt der 6 fr diese Einzelaus-gabe (9 Notenseiten) lieber 21 (Stand: Februar 2014) auszugeben und den entsprechenden Henle-Band (HN 783) mit der kompletten Suite zu kaufen: Alle acht Stcke sind tolle Werke und liegen im Schwierigkeitsgrad in der Nhe von Asturias. Dennoch haben Einzelausgaben ihre Berechtigung und sind fr den Unterricht natrlich bestens geeignet. Der Preis liegt hier noch in einem fairen Rahmen. Der Notendruck und die umfangreichen Informationen in Vorwort entsprechen dem bekannten hohen Anspruch von Henle.(Frank Rohe)

    Brahms, Johannes: Scherzo es-Moll Opus 4 Besetzung: KlavierOriginalkomposition: JaHerausgeber: Katrin Eich/Andreas BoydeVerlag: G. Henle VerlagReihe: UrtextErscheinungsjahr: 2013ISBN-Nr.: 9-790201-805696ISMN-Nr.: 979-0-2018-0569-6Bestellnummer: HN 569Epoche/Stilrichtung: HochromanikKategorie: SpiellteraturSchwierigkeitsgrad: M2/OEmpfehlung: Sehr empfehlenswert

    Wer keine Angst vor virtuosen Oktavenpassagen und Sprngen hat, wird dieses tolle Werk lieben. Der Noten-druck und die umfangreichen Informationen im Vorwort entsprechen dem bekannten hohen Anspruch von Henle. Diese Einzelausgabe kostet 7,50 , das Scherzo op. 4 ist nicht in einem Sammelband erhltlich.(Frank Rohe)

  • Tasteninstrumente Klavier 7/14 Seite 3

    Chopin, Frdric: Barcarolle Fis-Dur/Opus 60 Besetzung: Hans-Martin TheopoldOriginalkomposition: JaHerausgeber: Norbert MllemannVerlag: G. Henle VerlagReihe: UrtextErscheinungsjahr: 2012ISMN-Nr.: 979-0-2018-0993-9Bestellnummer: HN 993Epoche/Stilrichtung: RomantikKategorie: SpielliteraturSchwierigkeitsgrad: OEmpfehlung: Empfehlenswert

    Klavierspieler in diesem Stadium werden sicher mehr aus Chopins genialem Schaffen spielen wollen, und sollten sich berlegen, ob sie nicht lieber fr das knapp Dreifache an Kosten mit dem entsprechenden Band das Zehnfache an Musik erwerben mchten (Henle HN 318). Dafr gibt es dieser Einzelausgabe umfangreiche Informationen zur Barcarolle. Auch dieses Heft erfllt hchste Henle-Notensatzansprche. Die Schwierigkeit des Werkes drfte wohl nur fr einen sehr kleinen Teil der Musikschler erreichbar sein. Nur fr sehr fortge-schrittene Klavierspieler zu empfehlen.(Frank Rohe)

    Clementi, Muzio: Klaviersonate G-Dur Besetzung: KlavierHerausgeber: Sonja Gerlach/Alan Tyson/Hans-Martin TheopoldVerlag: G. Henle VerlagReihe: UrtextErscheinungsjahr: 2012ISMN-Nr.: 979-0-2018-1130-7Bestellnummer: HN 1130Epoche/Stilrichtung: KlassikKategorie: SpiellteraturSchwierigkeitsgrad: M1/M2Empfehlung: Sehr empfehlenswert

    Eine schne und beeindruckende Sonate die Schler werden sie mgen. Es muss ja nicht immer Mozart oder Beethoven sein. Hchste Henle-Notensatzqualitt, die keine Wnsche offen lsst, ausfhrliche Hintergrund-Informationen im Vorwort.(Frank Rohe)

    Debussy, Claude: Danseuses de Delphes (extrait des Prludes, 1er livre) Besetzung: KlavierOriginalkomposition: JaHerausgeber: Roy Howat, Claude HelfferVerlag: DurandErscheinungsjahr: 2010ISMN-Nr.: 979-0-044-08159-2Bestellnummer: DD 15971Epoche/Stilrichtung: ImpressionismusKategorie: SpielliteraturSchwierigkeitsgrad: M1Empfehlung: In Teilen empfehlenswert

    Einzelausgaben sind schon eine feine Sache, da man nicht mit so viel Gepck unterwegs ist. Das Notenbild dieser Ausgabe ist weitestgehend identisch mit der Henle-Ausgabe. Fingerstze fehlen, was bei diesem Stck, das durch seine Struktur ohnehin oft nur eine Lsung zulsst, auch nicht so schlimm ist. Wenn man fr zwei

  • Tasteninstrumente Klavier 7/14 Seite 4

    Seiten Musik aber 7,50 bezahlen soll, artet die Gewichtsreduktion allerdings in puren Luxus aus. Im Vergleich: Der komplette erste Band der Prludes von Debussy in der Henle-Ausgabe ist mit seinen 52 Seiten auch kein Schwergewicht und kostet zum Zeitpunkt dieser Rezension 18,50 . Natrlich Einzelausgaben sind im Ver-hltnis immer teurer, aber dennoch: Wegen des unverschmten Preises gibt es fr die Durand-Einzelausgabe nur ein in Teilen empfehlenswert.(Frank Rohe)

    Debussy, Claude: Klavierwerke Band I (Debussy) Besetzung: KlavierHerausgeber: Heinemann, Ernst-Gnter /Lesure, Francois/Theopold, Hans-MartinVerlag: G. Henle VerlagReihe: UrtextErscheinungsjahr: 2011ISMN-Nr.: 979-0-2018-1192-5Bestellnummer: HN 1192Epoche/Stilrichtung: Sptromantik/ImpressionismusKategorie: SpielliteraturSchwierigkeitsgrad: M2/OEmpfehlung: In Teilen empfehlenswert

    Mehr Debussy frs Geld kann man in dieser Qualitt nicht bekommen! Aber wer mchte schon mit 192 Seiten unterwegs sein, wenn aktuell vielleicht 5-10 gespielt werden? Gut mit den Beethoven-Sonaten ist das hnlich. Bei den Sonaten liegt aber der Preisunterschied zwischen Sammelband und Einzelausgaben ca. bei Faktor 3. Die Kompositionen von Debussy gibt es bereits in sehr handlichen Kleinsammlungen und der Preisunterschied zwischen diesem Sammelband und den entsprechenden Kleinsammlungen liegt nur noch bei ca. Faktor 2. Die Wahrscheinlichkeit fr gekaufte und nie genutzte Musik ist mit diesem groen Sammelband recht hoch. Fr die meisten Musikschler ist er also eigentlich nicht zu empfehlen. Aber dennoch: Fr Klavierspieler, die gerne aus dem Vollen schpfen und fr Debussy-Liebhaber ist das eine beeindruckende Sammlung. Auerdem ist es ja auch sehr interessant, z.B. beim Musikhren die Mglichkeit zum Mitlesen zu haben.(Frank Rohe)

    Debussy, Claude: Klavierwerke Band II (Debussy) Besetzung: KlavierOriginalkomposition: JaHerausgeber: Ernst-Gnter Heinemann/Hans-Martin TheopoldVerlag: G. Henle VerlagReihe: UrtextErscheinungsjahr: 2011ISMN-Nr.: 979-0-2018-1194-9Bestellnummer: HN 1194Epoche/Stilrichtung: Sptromantik/ImpressionismusKategorie: SpielliteraturSchwierigkeitsgrad: M1/M2/OEmpfehlung: In Teilen empfehlenswert

    Mehr Debussy frs Geld kann man in dieser Qualitt nicht bekommen! Aber wer mchte schon mit 216 Seiten unterwegs sein, wenn aktuell vielleicht 5-10 gespielt werden? Gut mit den Beethoven-Sonaten ist das hnlich. Bei den Sonaten liegt aber der Preisunterschied zwischen Sammelband und Einzelausgaben ca. bei Faktor 3. Die Kompositionen von Debussy gibt es bereits in sehr handlichen Kleinsamml

Recommended

View more >