emco - argonag ag · pdf file emco vertical vt 160 emco vertical vt 260 emco vertical vt 400...

Click here to load reader

Post on 10-Apr-2020

43 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Die EMCO Group ist ein Verbund von Topanbietern aus der Werkzeugmaschinenbranche. In einem Netzwerk europäischer Hersteller arbeiten die beteiligten Unternehmen gemeinsam an intelligenten und innovativen Produktionslösungen für die zerspanende Industrie. Durch die verschiedenen Kompetenzen der einzelnen Unternehmen, deren Ressourcen sowie dem Know-how-Transfer un- tereinander entstehen immer wieder neue Möglichkeiten für die gesamte Gruppe. Headquarter und zentraler Produktionsstandort der EMCO Group ist Salzburg. Zusätzlich gibt es Produktionsstandorte in Deutschland, Italien und Russland sowie eigene Vertriebsniederlas- sungen in Deutschland, Italien, Tschechien und den USA. Mit über 140 Verkaufs- und Servicenieder- lassungen ist EMCO international auf allen wichtigen Märkten vertreten. Derzeit beschäftigt die EMCO Group weltweit rund 690 engagierte und bestens ausgebildete Mitarbeiter.

    EMCO EMCO ist Österreichs größter Werkzeugmaschinenhersteller. Mit inno- vativen Lösungen in den Bereichen Drehen, Fräsen und Komplettbear- beitung sowie einem weltweit führenden Ausbildungsprogramm hat sich EMCO international einen Namen gemacht.

    Famup Famup ist einer der führenden Hersteller von CNC-Bearbeitungszentren mit Schwerpunkt auf vertikalen CNC-Fräszentren mit X-Verfahrweg von 350 bis 3200 mm für die produktive industrielle Fertigung.

    Mecof MECOF ist einer der führenden Hersteller von Hochgeschwindigkeits-, Hochgenauigkeits- und Fräs-Bohr-Bearbeitungszentren. Mit langjäh- riger Erfahrung und großem Know-how, gelingt es MECOF für die An- forderungen von kleinen Unternehmen ebenso wie für die großen OEM- Konzerne des Automotive-, Luft- und Raumfahrtbereichs technologisch perfekte Turnkey-Lösungen zu entwickeln.

    Magdeburg EMCO – Magdeburg ist Standort für den Bau der vertikalen Dreh- maschinen und Spezialist für das kundenspezifische Technologiegeschäft.

    Synergien schaffen und nutzen!

    EMCO Group

  • Von der Industrie für die Industrie: EMCO Industrial Training

    Seit mehr als 35 Jahren bildet emco Industrial Training auf der ganzen welt mitarbeiter von Un- ternehmen sowie künftige Fachkräfte auf State-of- the-art-cNc-maschinen aus. Als einer der führenden europäischen Hersteller von High-Tech-maschinen für die zerspanende Industrie kennt die emco Group die erfolgsfaktoren für professionelles Trai- ning aus erster Hand. mit seinem umfangreichen Ausbildungskonzept, das concept-maschinen, Soft- ware zur Simulation der industriellen Anforderungen sowie perfekt abgestimmte lehrunterlagen – multi- media-lernprogramm emco cAmPUS – beinhaltet, ist emco Industrial Training weltmarktführer bei der cNc-Ausbildung.

    Die EMCO Group verfügt über zwei wesentliche Geschäftsbereiche, die weltweit ein gemeinsames Ziel verfolgen: mehr Produktivität für die zerspanende Industrie.

    Im Zeichen der Produktivität: Die Geschäftsbereiche der EMCO Group.

    Perfekte Technik für alle Ansprüche: EMCO Innovative Machine Tools

    die emco Group entwickelt und produziert innovative High-Tech-werkzeugmaschinen für die zerspanende Industrie. die Breite des Angebots ist in europa ein- malig: von konventionellen dreh- und Fräsmaschinen, über cNc-Fräsmaschinen, cNc drehzentren, bis hin zu Hochgeschwindigkeitsfräszentren. die emco Group bietet der Industrie maßgeschneiderte, hoch- effiziente lösungen für alle Ansprüche.

  • Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile: Die EMCO Group bietet eine Wirtschaftlichkeit, die in der Branche weltweit einzigartig ist. Höchste Effizienz und maximaler Kundennutzen sind die entschei- denden Säulen einer Unternehmensphilosophie, die nicht einfach nur hochwertige Maschinen vorsieht. Die EMCO Group strebt vielmehr Lösungen an, die exakt auf die Qualitäts- bzw. Produktivitätsanforde- rungen und das Budget der Kunden abgestimmt sind.

    Modulare Automatisierung

    Mit einer Vielzahl von Automatisierungskompo- nenten lässt sich jede Maschine von EMCO zur vollautomatischen Fertigungszelle ausbauen. Der modulare Aufbau des Automatisierungskon- zeptes der EMCO Group ermöglicht besonders günstige und individuell optimierte Lösungen.

    Consulting für alle Bereiche

    Ob Maschinenkonfiguration, Fertigungslogistik, Auto- matisierung, Budgetplanung, oder Finanzierungsbera- tung – die EMCO Group arbeitet mit einem weltweiten Netzwerk an Spezialisten für alle relevanten Bereiche.

    Optimale Qualität

    EMCO ist nach der derzeit gültigen Qualitätsmanage- mentnorm EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Bei diesem Zertifizierungsverfahren werden alle qualitätsrelevanten Unternehmensprozesse genauestens geprüft. Die Aus- richtung des Unternehmens auf die Realisierung eines maximalen Kundennutzens ist auch hier das Ziel. Die Normkonformität der Prozesse und Abläufe wurde auch bei dem diesjährigen Überwachungsaudit von der akkreditierten Zertifizierungsstelle TÜV Austria bestätigt.

    Effiziente Technik

    Die EMCO Group strebt immer nach der wirtschaftlichsten Lösung. Nach dem Prinzip „Standardisierung der Komponenten – Individu- alisierung der Maschinen“ entstehen Maschinen, die nicht nur günstiger, sondern gleichzeitig auch produktiver sind.

    Wenn eins ins andere greift: That‘s E[M]CONOMY!

  • Netzwerk an Serviceniederlassungen

    Die Unternehmen der EMCO Group bieten ein dichtes Netz an Serviceniederlassungen. Hochqua- lifizierte Techniker sind schnell mit Ersatzteilen zur Stelle und garantieren kürzestmögliche Standzeiten der Maschinen.

    Die Spezialisten der EMCO Group stehen für die optimale Implementierung der Maschinen und Automatisierungslösungen, entsprechend des kon- figurierten, individuellen Konzepts. Darüber hinaus vermitteln die Anwendungstechniker von EMCO dem Kunden in maßgeschneiderten Schulungen die perfekte Bedienung der Maschinen.

    Organisation, Implemen tierung und Schulungen

    Made in the Heart of Europe

    Die Entwicklung und Produktion aller Maschi- nen der EMCO Group erfolgt in Mitteleuropa unter ausschließlicher Verwendung europä- ischer Markenartikel. Dies garantiert beste europäische Verarbeitungsqualität, höchste Qualitätsstandards und maximale Produktivität.

    Wenn eins ins andere greift: That‘s E[M]CONOMY!

  • Maschinenbetten / Schlitten Bei der Abstimmung der Kompo- nenten legen wir großen wert auf hohe Stabilität, gutes dämpfungs- verhalten sowie thermoneutralen Aufbau. die hohe Stabilität wird durch einen kurzen Kraftfluss er- zeugt, die thermische Stabilität durch Symmetrie und die dämp- fung durch die wahl der materialien und Schnittstellen.

    Hydrauliksysteme Kompakte Abmessungen, ge- räuscharmer Betrieb und hohe energieeffizienz gehören zu den Vorteilen der von emco verwen- deten Hydraulik-Aggregate. Nach- geführte druckschalter ersparen aufwändiges, manuelles Justieren der drücke.

    Spindelstöcke die Gestaltung und Fertigung von Spindelstöcken gehört zu den Kern- kompetenzen von emco. Beim engineering liegt der Fokus auf Präzision, robustheit, hoher Steifig- keit, präzisem rundlauf und langer lebensdauer.

    Spannzylinder / Spannfutter Präzises und sicheres Spannen der werkstücke garantieren hydrau- lisch betätigte Spannzylinder und Spannfutter. die Hub-Überwachung wird mittels programmierbarer Sensoren realisiert. Zeitraubendes Verstellen von berührungslosen endschaltern entfällt.

    Werkzeugrevolver Schnell schaltende revolver mit re- gelbarer Schwenkgeschwindigkeit und Fräsantrieb gehören heute zum Stand der Technik. der spielfreie Fräsantrieb ermöglicht nicht nur das Fräsen und Bohren sondern auch Gewindeschneiden ohne Aus- gleichsfutter, Abwälzfräsen und mehrkantdrehen.

    Späneförderer Scharnierbandförderer sind flexi- bel einsetzbar und sorgen für eine sichere Ausbringung der Späne. eine Überlastkupplung mit Überwa- chung verhindert Beschädigungen bei unsachgemäßer Verwendung.

    Werkzeughalter Innovative und ausgereifte werk- zeughaltersysteme bilden die Grundlage für die wirtschaftliche Zerspanung. Hohe wechselgenau- igkeit und Stabilität sorgen für kurze rüst- und Zykluszeiten.

    Kühlmittelpumpen wartungsarme eintauchpumpen für drücke bis 25 bar und Förderströ- me bis 1500 l/min bieten optimale Bedingungen für die Zerspanung und stellen einen zuverlässigen Spänetransport sicher.

    Qualität, die sich rechnet.

    1

    1

    5

    5

    2

    2

    6

    6

    3

    3

    7

    7

    4

    4

    8

    8

  • E[M]COLOGY Designed for Efficiency

    5 10 15 20 25 30 35 40 45 50 55 60 65 70 75 80 85 90 95 100%50

    5 10 15 20 25 30 35 40 45 50 55 60 65 70 75 80 85 90 95 100%95

    5 10 15 20 25 30 35 40 45 50 55 60 65 70 75 80 85 90 95 100%70

    5 10 15 20 25 30 35 40 45 50 55 60 65 70 75 80 85 90 95 100%90

    5 10 15 20 25 30 35 40 45 50 55 60 65 70 75 80 85 90 95 100%10

    5 10 15 20 25 30 35 40 45 50 55 60 65 70 75 80 85 90 95 100%85

    5 10 15 20 25 30 35 40 45 50 55 60 65 70 75 80 85 90 95 100%10

    5 10 15 20 25 30 35 40 45 50 55 60 65 70 75 80 85 90 95 100%10

    5 10 15 20 25 30 35 40 45 50 55 60 65 70 75 80 85 90 95 100%50

    [Kompakte Hydraulik mit Druckspeicher]

    [Hocheffiziente Motoren]

    [Virtuelle Maschine]

    [Wälzführungen]

    [Getakteter Späneförderer]

    [Intelligentes Energiemanagement]

    [Netz-rückspeisendes Antriebssystem]

    [Strukturoptimierte Mechanik]

    [In