de mineralisch gedämmte fassaden (architekt)

Download DE Mineralisch gedämmte Fassaden (Architekt)

Post on 14-Mar-2016

223 views

Category:

Documents

6 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Die sichere Lösung bei Neubauten und Bestandsimmobilien

TRANSCRIPT

  • Mineralisch gedmmte Fassaden Die sichere Lsung bei Neubauten und Bestandsimmobilien

    Damit wird gebaut.

  • 2 weber.therm mit Sicherheit mehr WohnwertBei Neubauten sind Wrmedmm-Verbundsysteme heutzu-tage Standard, wenn es um eine optimale, wrmebrcken-arme Fassadendmmung geht. Mit der Novellierung der Energieeinsparverordnung gewinnt die energetische Fassa-densanierung von Bestandsbauten gerade fr Architekten zunehmend an Bedeutung.

    Der Energieausweis als Chance

    Gebudeeigentmer sind dazu verpflichtet, Miet- und Kauf-interessenten einen Energieausweis vorzulegen. Der Energie-ausweis gibt Auskunft ber den tatschlichen Energiebedarf eines Gebudes. Eine entscheidende Rolle spielt dabei die Qualitt der Fassadendmmung. Fr Architekten, die sich auf die Planung und Ausfhrung einer energetischen Fassa-denmodernisierung verstehen, ergeben sich so interessante Bettigungsfelder.

    Natrlich mineralisch diffusionsoffene Rohstoffe sorgen fr ein gesundes Klima.

    Langfristig schn mineralisch gedmmte Fassaden berzeugen durch einen langen Werterhalt.

    30-Jahres-Vergleich Investitionskosten Fassaden-modernisierung mit WDVS

    Vollmineralisches System(Mineralwolldmmung undmineralischer Edelkratzputz)

    * Sanierung alle 8 Jahre

    Nicht mineralisches System(EPS-Dmmung und Kunst-harzputz)

    20092009

    30 Jahre

    30 Jahre

    20393. Sanierung*

    2. Sanierung*

    1. Sanierung*2039

    Kosten

  • weber.therm mit Sicherheit mehr Wohnwert

    Zukunftsorientiert investieren

    Ein Wrmedmm-Verbundsystem ist eine langfristige, zukunfts-orientierte Investition. Neben den reinen Baukosten sollten daher dem Bauherren vor allem die Einsparungspotenziale bei knftigen Betriebs-, Wartungs- und Recyclingkosten aufge-zeigt werden. Das alles spricht fr ein vollmineralisches System, das nicht nur die laufenden Energiekosten senkt, wartungsarm und funktional bleibt, sondern auch nachweislich den Wert jeder Immobilie erhht. Eine Investition, die sich in jedem Fall rechnet, denn aufgrund der Langlebigkeit mineralischer Fas-saden amortisieren sich die Modernisierungsmehrkosten fr ein vollmineralisches System bereits nach wenigen Jahren.

    3

    Mineralisch dmmen, mineralischveredeln

    Putz ist nicht gleich Edelputz:Man unterscheidet grundstzlichzwischen organischen Putzen undmineralischen Edelputzen. Bereits in der Antike wurden mineralische Mrtel verwendet. Inzwischen gibt es auch andere Mglichkeiten der Fassadengestaltung, aber keine davon hat sich sowohl technisch als auch sthetisch ber so viele Jahrhunderte hinweg bewhrt.

  • 4 weber.therm optimal fr die Modernisierung

    Zahlreiche Architekten haben sich bereits den Modernisie-rungsmarkt erschlossen. Denn das Bauen im Bestand und die energetische Modernisierung zeichnen sich im Vergleich zum Neubaugeschft durch gute Zuwachsraten aus. Mit den Profi-Produkten von Weber-maxit ist man dabei immer auf der sicheren Seite. weber.therm bietet fr jeden Gebude-typ die optimale Dmmlsung und in Kombination mit den zahlreichen mineralischen Oberputzen eine nahezu grenzen-lose Gestaltungsfreiheit.

    Alle Systeme sind bauaufsichtlich zugelassen und bestehen aus optimal aufeinander abgestimmten Systemkomponenten. Fr eine schnelle und vor allem wirtschaftliche Modernisierung alter WDV-Systeme mit Kunstharzoberputzen empfiehlt sich das patentierte weber.therm retec-Verfahren. Dabei wird die Altfassade nicht rckgebaut, sondern geffnet und wieder in ein diffusionsoffenes System verwandelt.

    Mit speziellen Oberputzen kann die Struktur und Anmutung von Altbaufassaden nach einer energetischen Modernisierung wieder-hergestellt werden.

  • 5 weber.therm optimal fr die Modernisierung

    Neben dem vollmineralischen Wrmedmm-VerbundsystemA 100 bietet Weber-maxit auch weitere Systeme fr eine effektive Wrmedmmung an.

    Auch historische Altbaufassaden mssen nicht auf eine Wrmedmmung verzichten. Mit dem weber.therm-Dmmputzsystemknnen wahlweise die Auenfassadenoder die Innenwnde energetisch saniert werden.

    Eine energetische Fassadensanierungrechnet sich. Eingesparte Energiekostenund die optische Aufwertung erhhen den Wert jeder Immobilie.

    Vorteile vollmineralischer WDV-Systeme

    hchster Brandschutz A1

    optimaler Schallschutz

    aufeinander abgestimmte, rein mineralische Systemkomponenten

    diffusionsoffen

    hohe Resistenz gegen Algen- und Pilzbewuchs

    Gestaltungsvielfalt durch breites Angebot unter- schiedlicher mineralischer Oberputze

  • 6Sicherheit, Unkompliziertheit und Nachhaltigkeit das sind die Argumente, die fr einen Einsatz vollmineralischer Wrme-dmm-Verbundsysteme sprechen und auch immer mehr Architekten und Planer berzeugen. Die denkbar einfache Brandschutzkonstruktion kommt ohne aufwndige Detailaus-bildung aus. Mit der hchsten Baustoffklasse A1 versehen, bieten Mineralwolle und mineralischer Edelkratzputz grt-mgliche Sicherheit im Brandfall. Auch der optimale Schall-schutz und die gute Wasserdampfdiffusion sorgen fr ein Mehr an Sicherheit und ein nachhaltig angenehmes Wohnklima. Fassaden bleiben offen und Baufeuchte kann schnell und ungehindert austrocknen. Neben den geringeren Wrme-leitwerten und den besseren Diffusionseigenschaften im Vergleich zu EPS sprechen auch die gute Rissberbrckung fr den Einsatz von Mineralwolle im Wrmedmm-Verbund-system. All das fhrt dazu, dass vollmineralisch gedmmte Fassaden langfristig schn bleiben und auch nach Jahren nicht an Wert verlieren.

    weber.therm einfache Konstruktion, siche rer Brandschutz

    Natrlich mineralische Baustoffe gebenSchutz und Sicherheit.

    Mit der Brandschutzklasse A1 garantierenvollmineralische Wrmedmm-Verbund-syteme hchstmgliche Sicherheit.

  • 7 weber.therm einfache Konstruktion, siche rer Brandschutz

    weber.therm A 100Vollmineralisch, nicht brennbar unddiffusionsoffen: das Premium-Wrme-dmmsystem.

    weber.therm B 100Ein Wrmedmm-Verbundsystem mit solidem, dickschichtigem, minera-lischem Edelputz auf EPS-Dmmplatten. Mit spezieller Armierung hchster Brand-schutz auch im Fenstersturz.

    weber.therm plus ultra Ideal fr die energetische Sanierung. Das WDV-System mit dem Weltklasse-Dmmwert 0,022 W/mK.

    Mineralwolle-Platte weber.therm MW035 Fassade express technische Daten

    Eigenschaft Kenngren und Messwerte Norm

    Euroklasse/Baustoffklasse A1 (nicht brennbar) EN 13 501/DIN 4102

    Schmelzpunkt 1.000 C DIN 4102-17

    Bemessungswert der Wrmeleitfhigkeit, 0,035 W/mK EN 13 162

    Spezifische Wrmekapazitt, c 0,84 kJ/(kgK)

    Thermischer Keine DimensionsnderungAusdehnungskoeffizient, im Anwendungsbereich

    Wasserdampf- Diffusionswiderstandszahl, ~ 1 EN 12 086

    Dynamische Steifigkeit SD, s (MN/m3) 15 (dickenabhngig) EN 13 162

    Mineralischer Edelkratzputz weber.top technische Daten

    Eigenschaft Kenngren und Messwerte Norm

    Euroklasse/Baustoffklasse A1 (nicht brennbar) EN 13 501/DIN 4102

    Schmelzpunkt 1.000 C DIN 4102-17

    Bemessungswert der Wrmeleitfhigkeit, 0,87 W/mK EN 13 162

    Spezifische Wrmekapazitt, c 0,85 kJ/(kgK)

    Thermischer Ausdehnungskoeffizient, 10-6/K

    Wasserdampf- Diffusionswiderstandszahl, 10 EN 12 086

    Sorptionsfhigkeit 30 g/hm2

    pH-Wert 12,5/8

    Lebensdauer 50 Jahre

  • Ihr Fachbetrieb:

    Schnelle Antworten auf Anwendungs- und Produktfragen bietet unser Katalog weber guide und unsere Technik-Hotline: 01805/93 23 7-3(14 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz)

    Saint-Gobain Weber GmbHBrgermeister-Grnzweig-Str. 167059 Ludwigshafen

    www.weber-maxit.de

    Damit wird gebaut.

    Damit wird gebaut.

    Saint-Gobain Weber ist international einer der fhrenden Anbieter von Bauprodukten. Ob Wrmedmm-verbund- oder Bodensysteme, Fas-saden- oder Innenputze, Fliesen-verlegung oder Bautenschutz in 35 Lndern Europas, in Sdamerika und Asien vertrauen Profis am Bau auf unsere Produkte.

    In Deutschland bieten wir unseren Kunden mit den Marken Weber-maxit und Weber-Deitermann Top-Qualitt und kundennahen Service. Mit innovativen Lsungen fr effizientes Bauen, wirtschaftliches Sanieren und Modernisieren sowie Baustoffen aus natrlichen Roh-stoffen ermglichen wir eine nach-haltige, wohngesunde Bauweise mit langfristigem Werterhalt.

    Vertrauen Sie unserer umfassenden Erfahrung. Weber-maxit und Weber-Deitermann: Damit wird gebaut.

    9477

    75/1. A

    ufl/01

    .09/4.00

    0/comessen.com/H

    olzer