bildungsprogramm 2017 - landessportbund th£¼ringen bildungsprogramm 2017 des...

Download Bildungsprogramm 2017 - Landessportbund Th£¼ringen Bildungsprogramm 2017 des Landessportbundes Th£¼ringen

Post on 26-Jun-2020

2 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Bildungsprogramm 2017 des Landessportbundes Thüringen e.V.

    Landessportbund Thüringen e.V. Haus des Thüringer Sports Werner-Seelenbinder-Straße 1 99096 Erfurt

    Telefon: 0361 34054-0 Telefax: 0361 34054-77 E-Mail: info@lsb-thueringen.de Internet: www.thueringen-sport.de

    Sonderheft 2016 F 10002

  • 32

    Inhalt

    Vorwort 4

    Chronologische Jahresplanung 5-17 Ansprechpartner für die Aus- und Fortbildung 18 Der Weg zum Übungsleiter/Trainer/Vereinsmanager 19-20 Strukturschema der verbandlichen Ausbildung 21 Allgemeine Informationen 22-24 Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bildungsveranstaltungen 25-27

    LIZENZAUSBILDUNG 28-54 • Ausbildungsmaßnahmen innerhalb des Bildungsfreistellungsgesetzes 29-31 • Grundlagenlehrgänge zur Lizenzausbildung 33-38 • Ausbildung zum Übungsleiter C in der 1. Lizenzstufe 39-46 • Ausbildung zum Übungsleiter B „Sport in der Prävention“ in der 2. Lizenzstufe 47-51 • Ausbildung zum Vereinsmanager 52-54

    LIZENZFORTBILDUNG 55-91 • Konferenzen/Fachtagungen 56-57 • Fortbildung für die Übungsleiter C-Lizenz 58-76 • Fortbildung für die Übungsleiter B-Lizenz 77-81 • Fortbildung im Vereinsmanagement 82-88 • Referentenschulungen 89-91

    ERWACHSENENBILDUNG 92-126

    ANSCHRIFTENVERZEICHNIS 127-135

    Anmeldung/Anträge 136-138

    Hinweise: Umfragen und ein Meinungsaustausch mit den Sportfachverbänden haben zu der Entscheidung geführt, dass die Aus- und Fortbildungstermine der Sportfachverbände auf den entsprechenden Internetseiten abrufbar sind, beziehungsweise auch auf der Homepage des Landessportbundes unter www.thueringen-sport.de.

    Ausschließlich zur sprachlichen Vereinfachung und aus Gründen der Lesbarkeit wird im Folgenden die männliche Bezeich- nung von Personen verwendet, womit stets beide Geschlechter gemeint sind.

    Engagiert die Zukunft gestalten. Neue Wege in der Ehrenamtsförderung

    Viele Sportvereine stehen bei der Besetzung von ehrenamtlichen Positionen vor großen Herausfor- derungen. Lizenzierte Trainer, Kampfrichter oder Freiwillige, die ein Amt im Vorstand übernehmen würden, sind immer schwerer zu finden. Eine systematische Ehrenamtsförderung im Verein kann helfen, Ehrenamtliche zu gewinnen und eine ehrenamtsfreundliche Vereinskultur aufzubauen.

    Inhalte: ∆ Begriffe, Neues und Altes Ehrenamt, Ebenen, Motive und Hindernisse ∆ Erarbeitung und Vorstellung des Modells zur systematischen Förderung von ehrenamtlichem

    Engagement im Sportverein ∆ Erarbeitung eines Maßnahmeplans für den eigenen Verein

    Zielgruppen: ∆ Präsidiums- und Vorstandsmitglieder in Sportvereinen sowie Beauftragte des Vorstandes

    oder Abteilungsleitungen, die das Thema Ehrenamt bearbeiten ∆ Hauptberufliche und ehrenamtliche Führungskräfte in Vereinen, Sportfachverbänden sowie

    Kreis- und Stadtsportbünden

    Termin/Ort: ∆ 18. März 2017 Erfurt ∆ 10. Juni 2017 Altenburg ∆ 14./15. Juni 2017 Bad Blankenburg ∆ 26. August 2017 Erfurt ∆ 14./15. September Sonneberg ∆ 16. September 2017 Bad Blankenburg

    Information und Anmeldung:

    Landessportbund Thüringen e.V., Werner-Seelenbinder-Straße 1, 99096 Erfurt

    Nadin Czogalla, Tel. 0361/34054-30, E-Mail: n.czogalla@lsb-thueringen.de

    www.thueringen-sport.de

  • 54

    CHRONOLOGISCHE ÜBERSICHT: Ausbildung Übungsleiter/Vereinsmanager 2017

    VORWORT

    Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde, liebe Übungsleiter, Trainer, Kampf- und Schiedsrichter, liebe Organisatoren, liebe Mitglieder der Vereinsvorstände,

    die Bildung im und durch Sport geht weit über die Vermittlung sportlicher Fähigkeiten und Fertigkeiten hinaus. Der Sport hat durch seinen ganzheitlichen Bildungsansatz, über die Vermittlung von sportfachlichen Kompetenzen hinaus, nicht zuletzt auch eine große Bedeutung für die Persönlichkeitsentwicklung und die soziale Kompetenz von Sportlerinnen und Sportlern. Der Landessportbund Thüringen ist geprägt durch das vielfältige Engagement der Thüringer Sportvereine, Kreis-und Stadtsportbünde sowie Sportfachverbände für eine weitere positive Sportentwicklung im Freistaat.

    Der organisierte Thüringer Sport begrüßt das ab 2016 neu in Kraft getretene Bildungs- freistellungsgesetz in Thüringen. Es sieht einen Anspruch auf bezahlte Bildungsfreistel- lung auf bis zu fünf Tage pro Kalenderjahr vor. Der Anspruch auf Freistellung erstreckt sich für den LSB Thüringen auf den Bereich der ehrenamtsbezogenen Bildung. Die Ausbildungsgänge Grundlagenlehrgang/Sporthelfer, ÜL C Breitensport und Vereins- manager wurden vom zuständigen Ministerium für Bildung, Jugend und Sport anerkannt. Sowohl der Thüringer Fußball-Verband, als auch der Thüringer Radsportverband haben für ihre Trainer C und Trainer B-Ausbildungen einen positiven Anerkennungsbescheid erhalten.

    Der Landessportbund Thüringen bietet für 2017 innerhalb des Bildungsfreistellungsge- setzes Ausbildungstermine an, welche Sie hier nachlesen können. Dies ist eine Chance für die Neugewinnung und Ausbildung von lizenzierten Übungsleitern, Trainern und Vereinsmanagern und dient der Unterstützung des Ehrenamtes.

    Informieren Sie Ihre Vereinsmitglieder über die im Bildungsprogramm veröffentlichten vielfältigen und differenzierten Angebote, die Sie auch unter www.thueringen-sport.de im Internet finden. Wir freuen uns, wenn wir Sie in einem oder mehreren der angebotenen Aus- und Fort- bildungen begrüßen dürfen und wünschen allen Teilnehmern vielfältige Anregungen für die alltägliche Arbeit im Sport sowie einen angenehmen Aufenthalt in unseren Bildungsstätten.

    Sporthelfer

    Monat Datum Thema Ort Veranst.nr. Seite

    Oktober 15.10.-26.11. Hildburghausen AB-716-1875 33

    Grundlagenlehrgang

    Monat Datum Thema Ort Veranst.nr. Seite

    Januar 13.01.-21.01. Weißenborn AB-708-1831 34

    13.01.-28.01. Altenburg AB-701-1671 33

    20.01.-28.01. Pößneck AB-728-1871 37

    28.01.-19.02. Bad Blankenburg AB-727-1852 37

    28.01.-18.03. Leinefelde LG 1 AB-715-1841 36

    28.01.-18.03. Leinefelde LG 2 AB-715-1842 36

    Februar 10.02.-18.02. Bad Salzungen AB-706-1843 34

    17.02.-04.03. Sondershausen AB-732-1786 37

    18.02.-26.02. Eisenach AB-707-1865 34

    18.02.-26.02. Meiningen AB-721-775 36

    18.02.-05.03. Mühlhausen AB-722-1863 36

    24.02.-04.03. Erfurt AB-710-1883 35

    24.02.-05.03. Gera AB-712-1834 35

    24.02.-11.03. Jena AB-719-1829 36

    März 03.03.-11.03. Gotha AB-713-1850 35

    03.03.-11.03. Weimar AB-740-1838 38

    10.03.-18.03. Greiz AB-714-1765 35

    17.03.-25.03. Arnstadt AB-703-1644 34

    17.03.-25.03. Apolda AB-737-1847 38

    31.03.-09.04. Suhl AB-736-1836 38

    Mai 05.05.-20.05. Altenburg AB-701-1873 33

    08.05.-12.05. Bad Blankenburg AB-601-1901 29

    Juni 09.06.-17.06. Erfurt AB-710-1885 35

    09.06.-17.06. Sömmerda AB-731-1870 37

  • 6 7

    Legende K/V = Kleinkind/Vorschulalter K/J = Kinder/Jugendliche

    Grundlagenlehrgang

    Monat Datum Thema Ort Veranst.nr. Seite

    August 12.08.-27.08. Bad Blankenburg AB-727-1853 37

    September 01.09.-09.09. Bad Salzungen AB-706-1845 34

    01.09.-16.09. Nordhausen AB-724-1857 37

    08.09.-16.09. Weißenborn AB-708-1832 34

    08.09.-16.09. Erfurt AB-710-1888 35

    09.09.-24.09. Nordhausen AB-724-1858 37

    15.09.-30.09. Sondershausen AB-732-1787 37

    Oktober 06.10.-14.10. Greiz AB-714-1764 35

    20.10.-28.10. Apolda AB-737-1849 38

    November 03.11.-11.11. Arnstadt AB-703-1758 34

    03.11.-11.11. Jena AB-719-1830 36

    03.11.-04.11. Weimar AB-740-1839 38

    04.11.-12.11. Eisenach AB-707-1866 34

    04.11.-12.11. Meiningen AB-721-575 36

    04.11.-12.11. Mühlhausen AB-722-1864 36

    04.11.-19.11. Jena AB-601-1904 38

    10.11.-19.11. Gera AB-712-1835 35

    10.11.-25.11. Sonneberg AB-733-1833 38

    17.11.-25.11. Erfurt AB-710-1887 35

    17.11.-25.11. Gotha AB-713-1851 35

    17.11.-26.11. Hildburghausen AB-716-1874 36

    Übungsleiter C Breitensport

    Monat Datum Thema Ort Veranst.nr. Seite

    Februar 17.02.-20.05. Profil K/J Sonneberg AB-733-1756 44

    24.02.-17.06. Profil Breitensport Weimar/Erfurt/ Apolda

    AB-740-1840 41

    März 03.03.-10.06. Profil Breitensport Bad Blankenburg AB-727-1915 41

    10.03.-10.06. Profil Breitensport Eisenach AB-707-1867 42

    24.03.-17.06. Profil K/J Jena/Weißenborn AB-719-1828 44

    31.03.-18.06. Profil E/Ä Sondershausen AB-732-1854 46

    31.03.-21.10. Profil Breitensport Bad Salzungen AB-706-1844 42

    Übungsleiter C Breitensport

    Monat Datum Thema Ort Veranst.nr. Seite

    März 31.03.-21.10. Profil K/J Meiningen AB-721-1548 45

    Juni 09.06.-23.09. Profil K/J Greiz AB-714-1766 45

    August 19.08.-10.12. Profil K/V Bad Blankenburg AB-601-1891 43

    25.08.-11.11. Profil K/J Altenburg AB-701-1719 45

    September 01.09.-25.11. Profil Breitensport Bad Blankenburg AB-727-1916 41

    08.09.-03.12. Profil K/J Hildburghausen AB-716-1876 46

    15.09.-19.11. Profil Breitensport Mühlhausen AB-722-1872 42

    Übungsleiter B „Sport in der Prävention“

    Monat Datum Thema Ort Veranst.nr. Seite

    März 03.03.-19.03. GK Prävention Bad Blankenburg AB-601-1892 49

    31.03.-07.05. SK Haltungs- und Bewegungssystem

    Bad Blankenburg AB-601-1894 49

    Mai 12.05.-24.06. SK Herz-Kreislauf- system

    Bad Blankenburg AB-601-1907 50

    Sept

Recommended

View more >