Bikebroschüre Davos Klosters

Download Bikebroschüre Davos Klosters

Post on 08-Mar-2016

217 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Bikeparadies der Alpen

TRANSCRIPT

  • bikePARADieS DeR AlPen

  • biken iSt unSeRe PASSion

    Davos Klosters hat Glck. Dank unserer Landschaft mit den offenen, sanften Tlern und den weitlufigen Bergen sind wir ein natrliches Bikeparadies. Diesen Vorteil nutzen wir zu Ihren Gunsten. Alle Bergbahnen transportieren Biker. Geniesser und Familien finden gut ausgebaute Radwege in die wild-romantischen Seitentler. Ihrem E-Bike geht nie der Strom aus, weil wir ein weitlufiges Netz mit Ladestationen angelegt haben. Freerider finden Ner-venkitzel auf der Gotschna Freeride Piste und im Bike Park. Auf ber 1300 km Biketrails gilt Share the Trail.

    Ob auf Radwegen oder ber einsame Psse, Bikerinnen und Biker ziehen gerne weite Kreise. Deshalb arbeiten wir eng mit Prttigau Tourismus zusammen und werden das Angebot gemeinsam weiter ausbauen. Zu Ihrem Glck und fr genussvolle Abenteuer im Bikeparadies der Alpen.

    Annemarie MeyerVize-Direktorin Destination Davos Klosters

    inhaltCrosscountry/Touren/Allmountain 4-9Freeride / Bikepark 10-11Genuss 12-13Rennrad / E-Bike 14-15Panoramakarte/Touren 16-17Bergbahnen (Preise & Zeiten) 18-19Bike Hotels 20-21Geheimtipp Prttigau 22-23Guides 24-25Bikeshops 26-27Events 28-29Informationen 30-31

    Sc

    ott S

    port

    s SA

  • 5www.bike-klosters.ch4 www.bike-davos.ch

    SinGletRAilS Mit FloW oHne enDe

    Der Weg ist das Ziel, sagen die Buddhisten. Das Ziel ist der perfekte Single-trail mit magischem Flow, sagen Mountainbiker. Und Davos Klosters sagt: Unsere Wege sind das Ziel fr alle, also Share the Trail! So laden Sie ber 1'300 km Biketrails (davon 430 km Singletrails) durch lichte Bergwlder und ber satte Alpweiden ein. Steinige Wege berqueren im hochalpinen Gelnde einsame Psse, rassige Abfahrten locken entlang von munter sprudelnden Bchen. Und am Ziel verwhnen Sie Bike Hotels und helfen Ihnen Bikeshops, die auch genau wissen, was die Leidenschaft von Mountainbikern ist.

    knifflige trails und atemberaubende AussichtenWelch ein Panorama! Weit unter uns liegt Davos mit dem tiefblauen Davosersee, vor uns schlngelt sich ein steiniger Trail entlang der Felsen des Schiahorns. Hinter uns liegt ein anstrengender Aufstieg von Davos ber die Schatzalp zum Strelapass. Vor allem das letzte Stck von der Schatzalp zum Strelapass hat es in sich. Die Mhe hat sich gelohnt, der Panoramaweg fhrt uns hoch ber Davos (nur fr Schwindelfreie) ber die Parsennhtte bis zum Gotschnagrat. Ein schwieriger Trail fhrt ber den Grat hinunter zur Schwarzseealp. Von hier geht es in leichtem Auf und Ab weiter zum Gotschnaboden. Zurck gehts auf einem spannenden Singletrail Richtung Wolfgangpass und anschliessend auf dem Radweg nach Davos.

    Parsenn 332/Touren-DetailsStartort Davos, Tourismus- und SportzentrumLnge/Hm 33 Kilometer; 1'130 HhenmeterAnforderung Fahrtechnik: Ausdauer: Restaurants Schatzalp, Strelaalp, Strelapass, Parsennhtte, Gotschnagrat, Kulm WolfgangTipp Statt dem langen Aufstieg auf den Strelapass, Parsennbahn benutzen und vom Weissfluhjoch die rasante Abfahrt durchs Haupter Tli ber den Felsenweg geniessenGPS-Track www.bike-davos.ch

    tolle singletrails mit wunderschonem panorama Von Davos aus fhrt uns der Weg teilweise ber Singletrails nach Spina, wo der Aufstieg zur Bergstation der Rinherhornbahn be-ginnt. Ein kniffliger Hhenweg fhrt uns zur Hauderalp, auf welcher der Hirte ab und zu frische Milch im Brunnen bereithlt. Nach wenigen Kurven auf der Strasse Richtung Monstein zweigt ein spannender Singletrail Richtung Oberalp und Inneralp ab und fhrt dann bergab nach Monstein. Im schmucken Walserdrfchen hat es zwei Gartenwirtschaften. ber Spina gehts weiter und bei Glaris wechseln wir die Talseite, um dem Verkehr auf der Hauptstrasse zu entgehen. Gemtlich geht es dann zurck zum Ausgangspunkt beim Sportzentrum Davos.

    Monstein 335/Touren-DetailsStartort Davos, Tourismus- und SportzentrumLnge/Hm 39 Kilometer; 1'150 HhenmeterAnforderung Fahrtechnik: Ausdauer: Restaurants Spina, Jatzmeder, Monstein, Glaris, Lengmatta, FrauenkirchTipp Wer sich einen Teil des Aufstieges sparen mchte fhrt mit der Rinerhornbahn direkt nach Jatzmeder und kann so den Singletrail-Spass richtig auskosten! Die Tour bis nach Monstein ist bei Wanderern sehr beliebt, bitte Tour frhmorgens oder am spteren Nachmittag einplanen!GPS-Track www.bike-davos.ch

    Sc

    ott S

    port

    s SA

  • 76

    einer der langsten singletrails der alpenAusschnitt der Dreitagestour: In Grsch schwingen wir uns in den Sattel und treten motiviert in die Pedalen. Entlang der Landquart, im Schatten khler Buchenwlder folgen wir der signalisierten Route 278 bis nach Schiers, wo wir fr das kurze Stck bis nach Kblis auf dem Radweg 21 fahren. Ab Kblis kurbeln wir gemchlich, auf den Spuren des Swiss-Bike-Masters, bergwrts nach St. Antnien. Imposante Lawinenverbauungen oberhalb des Walserdorfes kndigen uns einen letzten knackigen Aufstieg zur Carschinahtte an. Gut 2'200 Hhenmeter und rund 38 Kilometer haben wir bis hierhin schon vernichtet. Das reicht fr heute. Wir nchtigen in der Carschinahtte, wer mehr Komfort sucht, nchtigt in einem der beiden Bike-Hotels in St. Antnien. Ssse Trume haben uns begleitet. Wir wissen genau, dass gleich hinter der Htte das Sahnestck der Tour auf uns wartet. Von einem Meter auf den anderen tauchen wir in eine andere Welt ab. Imposante, weiss leuchtende Kalkfelsen treffen auf saftiggrne Alp Weiden und der stahlblauen Himmel ist die Krnung dieses Anblicks. Was dann folgt ist einer der wohl lngsten Singletrails der Alpen. Der Trail wechselt zwischen flowigen Abschnitten, anspruchs-vollen Passagen und einem Tragestck bei Golrosa. Danach folgt der Hhepunkt des heutigen Tages: flssig und zgig fhrt der Trail zwischen knorrigen Legfhren ber blhende Alpweiden hinunter zur Schesaplanahtte wo wir gerne einkehren und uns auf der Panoramaterrasse strken. Eine Forststrasse fhrt uns spter hinunter ins beschauliche Seewis und auf der Fahrstrasse gelangen wir zurck zum Ausgangspunkt.

    Panoramaride 330/Touren-DetailsDie Krnung der 14 signalisierten Prttigauer Touren. Die Dreitages-Tour die auf weiten Teilen entlang der Schweiz/sterreichischen Grenze fhrt, berzeugt mit endlosen Singletrails und einem beein-druckenden Panorama.

    Startort KlostersLnge/Hm 140 Kilometer; 6'800 HhenmeterAnforderung Fahrtechnik: Ausdauer: Strecke KlostersFideriser HeubergeJenazFurnaValzeina GrschSeewisSchesaplanahtteHhenweg CarschinahtteSt.AntnienPanyKblisSaas KlostersRestaurants Berghaus Sulzfluh, Carschinahtte, Schesaplanahtte, Berghaus Hinterberg, Fideriser Heuberge, SchwendiTipp In St. Antnien (Hotels oder Carschinahtte) ber- nachten und den Klettersteig Sulzfluh geniessen. GPS-Track www.praettigau.info / www.bike-davos.ch

    Kblis

    St. Antnien

    Carschinahtte

    Schesaplana-Htte

    Seewis

    GrschSchiers

    Furna

    FideriserHeuberge

    Klosters

    Saas

    www.praettigau.infowww.praettigau.info

    PAnoRAMARiDe PRAttiGAu

    M

    artin

    Bis

    sig

  • 8bahnentour davos klosters Neun Mal mit den Bergbahnen hochfahren und 10'000 Hhenmeter auf immer neuen Singletrails hinunterkurven. Kein Wunder hat die Bahnentour unter Bikern fr Furore gesorgt. Sie sind von berallher gekommen und haben den ultimativen Enduro-Kick gewagt. 10'000 Hhenmeter Abfahrt auf Singletrails ist Rekord. Davos Klosters Welt-rekord.

    Tipp: Wer die Bahnentour in zwei Tagen in Angriff nimmt, kann auf einen wesentlich entspannteren Tag zurckblicken, gemtlich Pause machen oder sogar etwas aus-schlafen. Und mit der bernachtung in einem Hotel ist auch gleich das Ticket fr die Bergbahnen inklusive.

    Bahnentour-DetailsStartort Talstation Parsenn, Davos DorfLnge 90 KilometerHhenmeter 10'414 Hm Abfahrt, 1'452 Hm AufstiegSingletrail-Anteil 90%Anforderung Fahrtechnik: Ausdauer: Verpflegung In Davos oder Klosters einkaufen. Verpflegung in Restaurants nur mglich, wenn zwei Tage eingeplant sind.Besonderes Die Bahnentour ist nicht beschildert und erfordert eine Bikekarte oder den entsprechenden GPS-Track.Tipp Bahnentour mit dem Guide und Erfinder Thomi Giger als gefhrte Tour fahren: www.bahnentour.chGPS-Track www.bike-davos.ch

    DAS 10000 HoHenMeteR- AbenteueR

    Glaris

    Rinerhorn

    Davos Platz

    Chrbschhorn

    Davos Dorf

    WolfgangKlosters

    Dorf

    Strelapass

    Madrisa

    Saas

    Kblis

    Gotschna

    Weissfluhjoch

    1

    2

    3

    4

    5

    78

    9

    Klosters Platz

    Sc

    ott S

    port

    s SA

    6

  • 10 www.bike-davos.ch

    Startort Talstation Gotschna, Bahnhof Klosters PlatzLnge 5.78 Kilometer, davon 800 Meter North ShoreHhenunterschied 590 MeterAnforderung Fahrtechnik: gutStrecke Gotschnaboden-KlostersPreise & Zeiten siehe Seite 18/19 Vermietung Freeride Bikes und Ausrstung sind in diversen Bikegeschften erhltlich. Siehe Seite 26/27

    gotschna freeride pisteAdrenalin versprochen und Protektoren empfohlen. 6 km lang ist die spektakulre Achterbahn. ber 200 Steilkurven, spektakulre Sprnge und technische Passagen fordern jeden Freerider heraus. Vorbild fr die Piste in Klosters war die legend-re A-Line im kanadischen Whistler Mountain. Eure Reaktionen zeigen, dass uns ebenfalls eine Piste mit extrem gutem Flow fr alle Leistungsniveaus gelungen ist.

    Standort Adventure Park Frich, Davos DorfAnforderung Fahrtechnik: Anfnger bis Profiffnungszeiten Juli Oktober (je nach Witterung)Besonderes Die Benutzung des Bikeparks erfolgt auf eigene Gefahr. Kosten Benutzung kostenlosVermietung Dirtbikes, Helme und Protektoren der Partner Specialized und O'Neal

    bikepark davosDie Strecken sind so ausgelegt, dass Anfnger und gebte Freestyler Spass haben und ihre Skills trainieren knnen. Ne-ben dem Bikepark hat es im Adventure Park Frich noch einen Seilpark und ein lauschiges Gartenrestaurant