bernhard riemann schon 1846 als abiturient am johanneum ein mathematik-genie prof. dr. dörte...

Download Bernhard Riemann schon 1846 als Abiturient am Johanneum ein Mathematik-Genie Prof. Dr. Dörte Haftendorn, Universität Lüneburg, www.mathematik-verstehen.de,

Post on 05-Apr-2015

102 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Folie 1
  • Bernhard Riemann schon 1846 als Abiturient am Johanneum ein Mathematik-Genie Prof. Dr. Drte Haftendorn, Universitt Lneburg, www.mathematik-verstehen.de, Vortrag Johanneum Lneburg 2006
  • Folie 2
  • Bernhard Riemann schon 1846 als Abiturient am Johanneum ein Mathematik-Genie Prof. Dr. Drte Haftendorn, Universitt Lneburg, www.mathematik-verstehen.de, Vortrag Johanneum Lneburg 2006 Genie Weltweite Berhmtheit
  • Folie 3
  • Bernhard Riemann Prof. Dr. Drte Haftendorn, Universitt Lneburg, www.mathematik-verstehen.de, Vortrag Johanneum Lneburg 2006 Genie Weltweite Berhmtheit
  • Folie 4
  • Bernhard Riemann Prof. Dr. Drte Haftendorn, Universitt Lneburg, www.mathematik-verstehen.de, Vortrag Johanneum Lneburg 2006 Genie Georg Friedrich Born: 17 sept 1826 in Breselenz, Hannover (now Germany) Died: 20 July 1866 in Selasca, Italy Riemann's ideas concerning geometry of space had a profound effect on the development of modern theoretical physics. He clarified the notion of integral by defining what we now call the Riemann integral.
  • Folie 5
  • Bernhard Riemann Prof. Dr. Drte Haftendorn, Universitt Lneburg, www.mathematik-verstehen.de, Vortrag Johanneum Lneburg 2006 Genie Georg Friedrich....moved to the Gymnasium Johanneum.... 5 Seiten Biografie und Wrdigung... He was an original thinker... and a host of methods, theorems and concepts are named after him....provided the concepts an methods used later in relativity Theory
  • Folie 6
  • Bernhard Riemann Prof. Dr. Drte Haftendorn, Universitt Lneburg, www.mathematik-verstehen.de, Vortrag Johanneum Lneburg 2006 Genie Weltweite Berhmtheit Brockhaus Band 18 (1992) Riemann, 1) Georg Friedrich Bernhard, Mathematiker, *Dannenberg (Elbe) 17.9.1826; Selasca (heute zu Verbania) 20.7.1866; ab 1859 Prof. in Gttingen;... zhlt zu den bedeutendsten Mathematikern seiner Zeit
  • Folie 7
  • Bernhard Riemann Prof. Dr. Drte Haftendorn, Universitt Lneburg, www.mathematik-verstehen.de, Vortrag Johanneum Lneburg 2006 Genie Weltweite Berhmtheit Brockhaus Band 18 (1992)... Definition des Riemann-Integrals und die Behandlung >pathologischer< Funktionen, die Riemann zu einem Wegbereiter des modernen mathematischen Denkens machten...
  • Folie 8
  • Bernhard Riemann Prof. Dr. Drte Haftendorn, Universitt Lneburg, www.mathematik-verstehen.de, Vortrag Johanneum Lneburg 2006 Genie Weltweite Berhmtheit Struik: Abriss der Geschichte der Mathematik Mit Bernhard Riemann,dem Nachfolger Dirichlets in Gttingen, kommen wir zu dem Mann, der mehr als irgendein anderer den Weg der modernen Mathematik beeinflusst hat.
  • Folie 9
  • Bernhard Riemann Prof. Dr. Drte Haftendorn, Universitt Lneburg, www.mathematik-verstehen.de, Vortrag Johanneum Lneburg 2006 Genie Weltweite Berhmtheit Struik: Abriss der Geschichte der Mathematik... In seinem kurzen Leben hat er nur eine verhltnismig kleine Anzahl von Arbeiten verffentlicht, aber jede von ihnen war und ist es noch bedeutend und einige von ihnen haben ganz neue und fruchtbare Gebiete erffnet.
  • Folie 10
  • Bernhard Riemann Prof. Dr. Drte Haftendorn, Universitt Lneburg, www.mathematik-verstehen.de, Vortrag Johanneum Lneburg 2006 Genie Weltweite Berhmtheit Struik: Abriss der Geschichte der Mathematik Felix Klein, selbst ein Stern erster Gre, charakterisiert: Riemann ist der Mann der glnzenden Intuition. Durch seine umfassende Genialtitt berragt er alle seine Zeitgenossen. Wo sein Interesse geweckt ist, beginnt er neu, ohne sich durch Traditionen beirren zu lassen.
  • Folie 11
  • Bernhard Riemann Prof. Dr. Drte Haftendorn, Universitt Lneburg, www.mathematik-verstehen.de, Vortrag Johanneum Lneburg 2006 Genie Weltweite Berhmtheit ja
  • Folie 12
  • Bedeutung gemessen und bewiesen Kindheit Schulzeit am Johanneum Studium, wissenschaftliche Arbeiten Privates Leben und Tod Nachwort Gliederung Prof. Dr. Drte Haftendorn, Universitt Lneburg, www.mathematik-verstehen.de, Vortrag Johanneum Lneburg 2006 Bedeutung ausgedrckt in Worten
  • Folie 13
  • Geschichte der Mathematik Prof. Dr. Drte Haftendorn, Universitt Lneburg, www.mathematik-verstehen.de, Vortrag Johanneum Lneburg 2006 Egmont Colerus: Von Pythagoras bis Hilbert Vorwort 1.PYTHAGORAS Mathematik als Wissenschaft 2.EUKLIDMathematik und Philosophie 3.ARCHIMEDESMathematik und Wirklichkeit 4.APOLLONIOS Mathematik als Virtuositt 5.DIOPHANTOSMathematik und Schrift 6.AL CHWARIZMIMathematik als Denkmaschine 7.LEONARDO VON PISA Mathematik als Anbruch 8.NICOLE VON ORESME Mathematik und Natur 9.VIETAMathematik als Symbolik 10.JOST BRGIMathematik als Tabelle 11.DESCARTESMathematik als Methode 12.G.F. LEIBNIZMathematik als Kosmos 13.PONCELET Mathematik als Zauberspiegel 14.EVARISTE GALOISMathematik als Verallgemeinerung 15. C. F. GAUSSMathematik als Weltfahrt 16.BERNHARD RIEMANN Mathematik als Geisterreich 17.DAVID HILBERTMathematik und Logik Register dargestellt in 17 Biographien
  • Folie 14
  • dtv-Atlas der Mathematik Prof. Dr. Drte Haftendorn, Universitt Lneburg, www.mathematik-verstehen.de, Vortrag Johanneum Lneburg 2006 Benannte Objekte im Inhaltsverzeichnis Das sind die 8 hufigsten, andere Mathematiker haben weniger eigene Objekte
  • Folie 15
  • Artikel mit eigenem Absatz Prof. Dr. Drte Haftendorn, Universitt Lneburg, www.mathematik-verstehen.de, Vortrag Johanneum Lneburg 2006 Brockhaus Band 18 (1992) Riemannsche Zahlenkugel Riemannsche Flchen Riemannscher Abbildungssatz... zentraler Satz der Funktionentheorie und der Topologie Riemannsches Integral....... Riemannsche Zetafunktion Riemannsche Vermutung Riemannsche Geometrie Riemannsche Mannigfaltigkeit Riemannscher Raum. Riemannscher Raum Riemannscher Krmmungstensor
  • Folie 16
  • Kindheit Prof. Dr. Drte Haftendorn, Universitt Lneburg, www.mathematik-verstehen.de, Vortrag Johanneum Lneburg 2006 Bernhard Riemann wurde 17. September 1826 in Breselenz bei Dannenberg geboren. Sein Vater war dort Pastor.
  • Folie 17
  • Kindheit Prof. Dr. Drte Haftendorn, Universitt Lneburg, www.mathematik-verstehen.de, Vortrag Johanneum Lneburg 2006 spter zog die Familie nach Quickborn. Bernhard verlebte eine glckliche Kindheit mit einem Bruder und vier Schwestern.
  • Folie 18
  • Hannover Prof. Dr. Drte Haftendorn, Universitt Lneburg, www.mathematik-verstehen.de, Vortrag Johanneum Lneburg 2006 Nach der Konfirmation wohnte er in Hannover bei seiner Gromutter einer Hofratswitwe-, damit er dort das Lyzeum besuchen konnte. Er war 15 Jahre alt, als er wegen des Todes der Gromutter Hannover verlassen musste Untertertia Obertertia
  • Folie 19
  • Johanneum Lneburg Prof. Dr. Drte Haftendorn, Universitt Lneburg, www.mathematik-verstehen.de, Vortrag Johanneum Lneburg 2006 Von Ostern 1842 an geht Bernhard Riemann hier zur Schule. 1829 ist dieses Gebude neben der Johanniskirche errichtet worden. ab Untersekunda 1841
  • Folie 20
  • Direktor Dr. Karl Haage 1801-42 Prof. Dr. Drte Haftendorn, Universitt Lneburg, www.mathematik-verstehen.de, Vortrag Johanneum Lneburg 2006 mit 13 J. in Klasse 12 in Gotha mit 16 Theologie + Philologie Jena und Gttingen mit 23 Lehrer und Subdirektor, dann Direktor am Johanneum, Initiator des neuen Gebudes er beruft ausgezeichnete Lehrer hat ungewhnliche pdagogische Begabung zeigt Tatkraft und Durchsetzungsvermgen sorgt fr die Einrichtung der Realklassen (mehr Deutsch, Mathematik, Naturwissenschaften, moderne Sprachen)
  • Folie 21
  • Direktor Dr. Karl Haage 1801-42 Prof. Dr. Drte Haftendorn, Universitt Lneburg, www.mathematik-verstehen.de, Vortrag Johanneum Lneburg 2006 So erklrte der Oberschulrat Kohlrausch aus Hannover 1829 sorgt fr eine sehr gute Ausbildung da unser Johanneum nicht blo die beste Schule im Hannoverschen sei, sondern auch unter den dreiig Schulanstalten, die ich zuvor als preuischer Schulrat kennen gelernt habe. Karl Haages pltzlicher Tod durch einen Gehirnschlag Ende 1842 lste groe Trauer aus.
  • Folie 22
  • Direktor F.Constantin Schmalfu 1806-71 Prof. Dr. Drte Haftendorn, Universitt Lneburg, www.mathematik-verstehen.de, Vortrag Johanneum Lneburg 2006 der erste studierte Mathematiker am Johanneum (1829-49) der nchste war erst Haages Sohn 1860 !!! Zitate aus Nebe: Geschichte des Johanneums (1906): Nach Haages pltzlichem Tod wurde mit Schmalfu zum ersten Mal ein Mathematiker Direktor. Er hat es verstanden, die Bedenken, ob ein Mathematiker fr diesen Posten wohl recht geeignet sei, grndlich zu zerstreuen.
  • Folie 23
  • Direktor F. Constantin Schmalfu 1806-71 Prof. Dr. Drte Haftendorn, Universitt Lneburg, www.mathematik-verstehen.de, Vortrag Johanneum Lneburg 2006....seine feine, gewandte, offene und heitere Art sich zu geben,..........idealster Auffassung des Lehrerberufes.........war durchaus nicht einseitig, htte ohne weiteres Latein in Sekunda unterrichten knnen....... Zitat aus Nebe: Geschichte des Johanneums (1906):... da unter Schmalfu verstndnisvoller Leitung ein Genie seines Faches, der Mathematik, auf dem Johanneum sich heranbildete, Bernhard Riemann, der wohl berhmteste Schler der Anstalt, den die Mathematiker unmittelbar nach oder neben Gau stellen.
  • Folie 24
  • Lehrer Dr. Seffer 1816-76 Prof. Dr. Drte Haftendorn, Universitt Lneburg, www.mathematik-verstehen.de, Vortrag Johanneum Lneburg 2006 Brief an Prof. Schering nach Riemanns Tod.... da er mit seinen deutschen und lateinischen Aufstzen immer im Rckstande blieb,...,.... da die Lehrer-Conferenz den Schulgesetzen gegenber

Recommended

View more >