acstyria academy ausbildungskatalog ... die wesentlichen elemente eines ganzheitlichen...

Click here to load reader

Post on 03-Aug-2020

0 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • AUS- UND WEITERBILDUNG 2017/18

    R E S E R V I E R T F Ü R I H R E N E R F O L G

    ACADEMY

  • Sehr geehrte Damen und Herren,

    Bildung macht erfolgreich. Mit den Höchstleistungen, die Sie täglich erbringen,

    sind Sie Motor und Getriebe eines ganzen Industriezweiges. In Zusammen-

    arbeit mit unseren Gesellschaftern wurde daher bereits vor vierzehn Jahren

    die ACstyria Academy ins Leben gerufen. Unser Anspruch: Genau die Ausbil-

    dungen anzubieten, die unsere Partnerunternehmen für ihren langfristigen Er-

    folg benötigen.

    Das Ergebnis sehen Sie im nun erstmals vorliegenden Aus- und Weiterbil-

    dungskatalog. Einen besonderen Schwerpunkt hat im Bildungsjahr 2017/18

    das Thema Lean Management. Dazu bieten wir den Lehrgang „Zertifi zierter

    Lean Manager Mobility“ und auch ein entsprechendes Ergänzungsmodul für

    die Lehrlingsausbildung an. Die gesamte Bandbreite unseres Angebots reicht

    von rechtlichen Grundlagen bis zur Persönlichkeitsentwicklung oder Mitarbei-

    terführung. Werfen Sie am besten gleich einen Blick hinein!

    Ihr Wolfgang Vlasaty

    Geschäftsführer Mobilitätscluster ACstyria

    UNSERE PARTNER:

  • PM

    PE

    IT

    MF

    LA

    QM

    LG

    INHALT // 3

    L E H R G Ä N G E

    AQUA Automotiver Qualitätsassistent .................................4

    Lean Manager Mobility ............................................................6

    - Modul I: Lean Management-Kernthemen.......................7

    - Modul II: Lean Production-Methoden .............................7

    - Modul III: Lean Administration-Methoden ......................7

    - Modul IV: Lean Thinking & Shopfl oor Management ....8

    - Prüfung „Zertifi zierter Lean Manager Mobility“ ..............8

    Datenschutzbeauftragte/r ................................................... 10

    L E H R L I N G S A U S B I L D U N G

    Lean Production .....................................................................13

    Qualitätssicherung im Produktionsprozess .....................14

    S T A N D A R D I S I E R T E K U R S E

    IT

    BYOD: IT/Cyber-Security/Datenschutz ............................16

    CANoe/CANalyzer. Ethernet ................................................17

    Excel Basis ................................................................................18

    Excel Visualisierung & Grafi k ................................................19

    Excel Daten & Analysen .......................................................20

    Excel Poweruser .....................................................................21

    MitarbeiterInnenführung

    Diversity 4.0 Vielfalt als Chance, Erfolgsschlüssel

    und Motor, um im Wandel der Arbeitswelt bestehen

    zu können ................................................................................ 22

    Erfolgreiches Führen der Generation Y ............................ 23

    Führungs ABC

    - Modul I: Gestern Kollege, heute Führungskraft .......... 24

    - Modul II: Richtig Führen mit Zielvereinbarungen ....... 25

    - Modul III: Beurteilen und Steuern als

    Führungsinstrumente ........................................................ 26

    - Modul IV: Das strukturierte MitarbeiterInnengespräch .. 27

    Persönlichkeitsentwicklung

    Betriebliche Gesundheitsförderung .................................. 28

    Ausgebrannt – im Feuer der Begeisterung? ................... 29

    Professioneller Umgang im direkten Kundenkontakt

    für TechnikerInnen ................................................................30

    Projekt- und Prozessmanagement

    Integrierte Managementsysteme........................................31

    KATA-Training ......................................................................... 32

    Performance – Steuern mittels Kennzahlen .................. 33

    PMO Multiprojektmanagement ......................................... 34

    PR-Arbeit & Storytelling ....................................................... 35

    Projektmanagement Planspiel ........................................... 36

    Scrum, Design Thinking & Co. –

    Wie Sie Agilität schneller ans richtige Ziel bringt ............37

    Risikomanagement ............................................................... 38

    Qualitätsmanagement

    Die neue IATF 16949:2016 .................................................. 39

    Interner Auditor auf Basis IATF und TS 16949:2009 .....40

    Interner Auditor der Luft- und Raumfahrt

    AS/EN/JISQ 9100 AISA ..........................................................41

    Interner Prozessauditor nach VDA 6.3 2016 ................... 42

    Tribologie und Fehler-Ursachen-Analyse

    im Maschinenbau Kurs I ....................................................... 43

    Tribologie und Fehler-Ursachen-Analyse

    im Maschinenbau Kurs II ......................................................44

    Recht

    Arbeitsrecht Basics ................................................................ 45

    Arbeitsrecht Advanced .........................................................46

    Arbeitsrecht Update .............................................................. 47

    Compliance .............................................................................48

    EU-Datenschutz Grundverordnung .................................49

    Haftung und Versicherung in der Transportlogistik ......50

    Incoterms 2010 – Anwendungen in der Praxis ..............51

    Produkthaftung ...................................................................... 52

    Rechte, Pfl ichten und Haftung

    der Geschäftsführung ........................................................... 53

    Vertragsrecht .......................................................................... 54

    Unser Aus- und Weiterbildungsangebot auf einen Blick

  • LG

    4 // LEHRGÄNGE

    INHALTE

    Einführung in das Qualitätsmanagement (2 Tage)

    • Aufbau von QM-Systemen nach ISO 9000:2015 bzw. QS 9000 / VDA ISO 16949 und Zusammenhänge • Erarbeiten und Führung des Fertigungsprozesses mit Kennzahlen

    Statistische Methoden der Fertigungsüberwachung (3 Tage)

    • Statistik Grundlagen, Qualitätsregelkarten, Normal- verteilung, Binomialverteilung und Poissonverteilung • Ursachen und Entstehung sowie Einfl üsse für Ver- änderungen • Prozessfähigkeit und Maschinenfähigkeitsindizes (Cp, Cpk und Cm Cmk)

    Einführung und praktische Durchführung der Prüf- und Messtechnik (2 Tage)

    • Prüfmittelordnungssysteme • Prüfmitteleinsatz, Messunsicherheits- und Messmittelfähigkeitsmittel • Form- und Lagetoleranzen • Passungssysteme • Auswertungsverfahren • Praktische Übungen • Normenanforderung

    • Prüfmittel: Planung, Beschaff ung, Verwaltung, Überwachung, Kennzeichnung • Kalibrierintervalle • Anforderungen an die Messräume • Kalibrieranweisungen • Prüfprozesseignung

    Prüfungsvorbereitung und Abschlussprüfung (1/2 Tag)

    ZIELGRUPPE

    MitarbeiterInnen aus der Qualitätsplanung und -sicherung, TechnikerInnen, MeisterInnen und VorarbeiterInnen in der Fertigung von automotiven Komponenten

    VORTRAGSMETHODE

    Vortrag mit Einzel- und Gruppenarbeit, praktische Übungen und Diskussion (Statistikrechner ist Voraussetzung)

    AQUA – Automotiver Qualitätsassistent

    Die TeilnehmerInnen verfügen nach Abschluss des Lehrganges über ein fundiertes Wissen der fertigungsbeglei-

    tenden Qualitätsprüfung sowie den Einsatz und die Anwendung der wichtigsten Qualitätsprüfungstools.

    Am Ende des Kurses kann sich die/der TeilnehmerIn beim WIFI zertifi zieren lassen. D.h. der/die TeilnehmerIn

    erhält bei positiv absolvierter Abschlussprüfung ein „WIFI Qualitätsassistenten-Zertifi kat“.

  • LG

    Dauer 7,5 Tage inkl. Prüfung

    Termine 02.11.2017 – 24.11.2017 (Do, Fr jeweils von 08:00 – 16:00 Uhr, 1. Kurstag, Do 02.11.2017, 09:00 – 17:00 Uhr)

    Prüfung Fr 24.11.2017, 08:00 – 13:00 Uhr

    Teilnehmerzahl mind. 10, max. 15 TeilnehmerInnen

    Schulungsort Fa. Wild Hi-Precision GmbH, Wildstraße 21, 9100 Völkermarkt

    Preis ACstyria Partner € 1.910,– Nicht-Partner € 2.590,– (alle exkl. USt, inkl. Lernunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen an Kurstagen, am Prüfungstag ohne Mittagessen)

    Anmeldung zur Ausbildung anmeldung@acstyria.com

    Trainer Hermann Rodler

    LEHRGÄNGE // 5

  • LG

    6 // LEHRGÄNGE

    LERNZIELE

    Die TeilnehmerInnen erlangen in diesem Lehrgang die Kompetenzen, die sie als Führungskräfte benötigen, um „verschwendungsfreie“ Prozesse nachhaltig zu verankern. Sie erfahren, wie sie die Wirtschaftlichkeit erhöhen und dabei einen respektvollen Umgang mit ihren MitarbeiterInnen und KollegInnen wahren.

    AUFBAU

    Der Lehrgang „Zertifi zierter Lean Manager Mobility“ besteht aus vier Seminaren und einer Prüfung. Bei positivem Ablegen der Prüfung erhalten die TeilnehmerInnen das Zertifi kat „Lean Manager Mobility“.

    LERNMETHODE

    In den Seminaren wird neben der Vermittlung der theore- tischen Grundlagen über Vorträge der Lerntransfer durch praxisnahe Übungen wie Diskussion und Refl exion von Pra- xisbeispielen, die Diskussion von

View more