14 Tage in Deutschland :. Ich bin nach Karlsruhe gefahren. Ich bin über Wöhrt am Rhein gefahren

Download 14 Tage in Deutschland :. Ich bin nach Karlsruhe gefahren. Ich bin über Wöhrt am Rhein gefahren

Post on 05-Apr-2015

102 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

<ul><li> Folie 1 </li> <li> 14 Tage in Deutschland : </li> <li> Folie 2 </li> <li> Ich bin nach Karlsruhe gefahren. Ich bin ber Whrt am Rhein gefahren. </li> <li> Folie 3 </li> <li> Karlsruhe liegt in Baden-Wrttemberg. Ich habe das Schloss mit dem Fahrrad besucht. </li> <li> Folie 4 </li> <li> Ich habe verschiedene Sachen gegessen: -Nudeln - Nutella -Fleisch - Reis -Kartoffeln - Suppe -Brot - Kse - Pizza - Milka Ect.. </li> <li> Folie 5 </li> <li> Mir hat alles geschmeckt. </li> <li> Folie 6 </li> <li> In Deutschland wird meistens Apfelsaft getrunken. Ich habe getrunken : -Mineralwasser -Apfelsaft -Ananassaft -Kakao -Coca-Cola </li> <li> Folie 7 </li> <li> Die Familie hat nicht fern gesehen, aber wir haben Radio gehrt. Im Radio lief SWR3. </li> <li> Folie 8 </li> <li> Am Morgen sind wir um 6h30 Uhr aufgestanden. Wir sind mit dem Fahrrad in die Schule gefahren. Die Unterrichtsstunden haben 45 Minuten gedauert. In den Pausen wir haben gegessen. Ich habe zu Hause um 1 Uhr gegessen. In die Butterbrotdose macht man Brote oder pfel fr die Schule. Die Schule Butterbrotdose </li> <li> Folie 9 </li> <li> Die Schule ist um 1 Uhr am Montag und Mittwoch und um 4 Uhr am Dienstag, Donnerstag und Freitag fertig. Meine Austauschschlerin hat 1 Stunde an den Hausaufgaben gearbeitet. Die Noten von meiner Austauschschulerin sind 1 und 2. 1 ist die beste Note und 6 ist die schlechteste Note. Sie geht in die 8.E Klasse. Sie hat nicht an einer AG teilgenommen. Sie melden sich oft. 1,2,3,4,5,6 </li> <li> Folie 10 </li> <li> In Deutschland ist man umwelfreundlicher als in Frankreich. Sortieren : es gibt verschiedene Mlleimer fr verschiedenen Mll. Pfand : wenn du eine Flasche kaufst, musst du mehr zahlen und wenn die flasche leer ist bringst du sie zurck und bekommt Geld. </li> <li> Folie 11 </li> <li> Auf dem Kennzeichen steht KA weil sie in Karlsruhe wohnen. Die ersten Buchstaben auf dem Kennzeichen sagen, von wo die Autos kommen. In Frankreich ist es anderst. Man wei nicht von wo die Autos kommen. deutsches Kennzeichen. franzsisches Kennzeichen. </li> <li> Folie 12 </li> <li> In Deutschland sagt man Hallo und seinen Namen. In Frankreich sagt man nur Oui allo. Hallo, hier ist. </li> <li> Folie 13 </li> <li> In Deutschland kann man einen einzigen Jogurtbecher kaufen, aber in Frankreich kann man es nicht. oder In Deutschland In Frankreich </li> <li> Folie 14 </li> <li> Monika Annika Oliver Benedikt </li> <li> Folie 15 </li> <li> Annika ist meine Austauschschlerin, sie hat blonde Haare, sie ist gro, sie hat blaue Augen und sie hat ein Bruder, er heit Benedikt. Sie mag Turnen und Einrad fahren. Benedikt ist klein, er ist 8 Jahre alt, er hat braune Augen, blonde, lange und lockige Haare, er mag Computer spielen, Fuball spielen und Pizza essen. </li> <li> Folie 16 </li> <li> Ihre Mutter heit Monika, sie hat braune Haare und sie hat braune Augen. Sie mag gern Tpfern und Malen. Sie ist Lehrerin fr Biologie, Chemie une Philosophie. Ihr Vater heit Oliver, er hat braune und kurze Haare, er ist gro, er hat braune Augen. Er mag Volleyball spielen und Fahrrad fahren. Er ist Lehrer fr Mathematik, Physik und Informatik. </li> </ul>