1.00 chromaplural - baunetz · pdf file ncs s 4020-b30g grün hell ncs s 0510-g grün...

Click here to load reader

Post on 19-Oct-2020

2 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • 1.00 ChromaPlural

    Rendering, Serie: Plural, Entwurf: 3deluxe, Wiesbaden / Hamburg, Deutschland

    Made in Germany

    NEU

  • 1.01ChromaPlural

    Plural 1.18

    Plural non-slip 1.42

    Plural unglasiert 1.52

    Chroma 1.56

    NEU

    Chroma non-slip 1.68

    Chroma unglasiert – Quantum 1.74

    Chroma Pool 1.78

    Bäderspezialprogramm 1.90

    C hr

    o m

    aP lu

    ra l

  • Preisliste AGROB BUCHTAL 2015, Stand Dezember 2014

    Farbsystem

    Im Dienste der Architektur: Farbe in Reihe & Raum

    ChromaPlural wurde speziell für komplexe gestalterische Anforderungen entwickelt. Sein in sich geschlossenes UNICOLOR-Farbsystem weist weit über bloße Nachbil- dungen gängiger Farbsysteme wie RAL oder NCS hinaus. Zehn Farbreihen bilden einen Farbkreis aus 50 aufeinander abgestimmten Tönen. Sechs Farbräume illustrieren unter- schiedliche Farbwirkungen und Anwendungsbereiche.

    Damit bietet UNICOLOR Architekten und Planern ein elabo- riertes Instrumentarium der Farbgestaltung. Die sorgfältig komponierte Farbpalette von ChromalPlural ermöglicht fließende und harmonische Übergänge, raumübergreifende Gestaltungen und steht ganz im Dienste der Architektur. Form und Materialität werden durch die abgestuften UNICOLOR-Farben betont, aber nicht übertönt.

    KÜHL

    E

    R D

    IG

    FR IS

    C H

    S

    ON NI

    G

    W ARM

    NEUTRAL GRAU

    Es geht um Farbtöne, die Architekturen begleiten. [ Peter Zoernack, Farbdesigner ]C

    hr o

    m aP

    lu ra

    l 1.02

  • Preisliste AGROB BUCHTAL 2015, Stand Dezember 2014

    Farbsystem

    Collage aller Farben und Formate

    Entwurf: Ivana & Milos Mirosavic, im.architektur, Belgrad, Serbien

    C hr

    o m

    aP lu

    ra l

    1.03

  • Preisliste AGROB BUCHTAL 2015, Stand Dezember 2014

    Farbsystem UNICOLOR

    Vom Farb- zum Möglichkeitsraum

    Die sechs Farbräume, die AGROB BUCHTAL gemeinsam mit dem Farbexperten Peter Zoernack im UNICOLOR-Farbkreis definiert hat, veranschaulichen wie UNICOLOR im Zusam- menspiel harmoniert und wirkt. Das Farbspektrum der Natur spiegelt sich – zeitgemäß adaptiert – in fünf Chroma Plural-

    Farbräumen wider. Gebildet werden sie von je acht Farben in abgestuften Tonalitäten. Zudem sind zehn neutrale Farb- töne, die in Grauwerten zwischen Schwarz und Weiß chan- gieren, zu einem weiteren Farbraum zusammengefasst.

    azur hell NCS S 2030-R80B

    azur mittel NCS S 4030-R90B

    azur dunkel NCS S 4040-R90B oder RAL 5007

    blau hell NCS S 1510-R80B

    blau mittel NCS S 2020-R80B

    blau dunkel NCS S 4030-R80B

    türkis hell NCS S 1010-B50G

    türkis mittel NCS S 2020-B30G

    türkis dunkel NCS S 4020-B30G

    grün hell NCS S 0510-G

    grün mittel NCS S 1515-G20Y oder RAL 6019

    grün dunkel NCS S 3020-G10Y oder RAL 6021

    gelb hell NCS S 1010-Y10R oder RAL 1015

    gelb mittel NCS S 2030-Y10R

    gelb dunkel NCS S 2050-Y20R

    azur aktiv NCS S 5030-R80B oder RAL 5000

    blau aktiv NCS S 6030-R90B

    türkis aktiv NCS S 4030-B50G oder RAL 6033

    grün aktiv NCS S 3050-G50Y

    gelb aktiv NCS S 3050-Y10R

    neutral 10 / weiß NCS S 1000-N oder RAL 9003

    neutral 9 NCS S 1502-R50B

    neutral 8 NCS S 2502-B

    neutral 6 NCS S 4502-B oder RAL 7045

    neutral 7 NCS S 4000-N oder RAL 7004

    Neutralfarbtonreihe

    Aktiv farbtonreihe

    Farbwertreihe hell, mittel, dunkel

    az u

    r

    g el

    b

    g rü

    n

    tü rk

    is

    b la

    u

    C hr

    o m

    aP lu

    ra l

    1.04

  • Preisliste AGROB BUCHTAL 2015, Stand Dezember 2014

    Farbsystem UNICOLOR

    Jede der zehn ChromaPlural-Farbfamilien wird in den Abstu- fungen hell, mittel und dunkel differenziert. Das Prinzip des Dreiklangs wird jeweils um einen Aktivierungsfarbton, der Farbintensitäten steigert, und einen Neutralfarbton der Grauwertskala bereichert.

    ocker hell NCS S 2030-Y20R

    ocker mittel NCS S 3030-Y30R

    ocker dunkel NCS S 4030-Y50R

    lachs hell NCS S 1515-Y50R

    lachs mittel NCS S 2020-Y50R

    lachs dunkel NCS S 3040-Y60R

    oxidrot hell NCS S 2010-Y80R

    oxidrot mittel NCS S 3020-Y80R

    oxidrot dunkel NCS S 5020-Y80R

    steingrau hell NCS S 2502-R

    steingrau mittel NCS S 3502-R oder RAL 7036

    steingrau dunkel NCS S 6005-Y80R

    sandgrau hell NCS S 1502-Y

    sandgrau mittel NCS S 3005-Y50R

    sandgrau dunkel NCS S 6010-Y50R

    ocker aktiv NCS S 3050-Y40R

    lachs aktiv NCS S 4040-Y70R

    oxidrot aktiv NCS S 4050-Y90R

    steingrau aktiv NCS S 5030-Y90R

    sandgrau aktiv NCS S 7010-Y90R

    neutral 5 NCS S 5502-B oder RAL 7046

    neutral 4 NCS S 6000-N oder RAL 7037

    neutral 3 NCS S 6500-N

    neutral 2 NCS S 7500-N oder RAL 7015

    neutral 1 / schwarz NCS S 9000-N oder RAL 9017

    st ei

    n g

    ra u

    o xi

    d ro

    t

    la ch

    s

    o ck

    er

    sa n

    d g

    ra u

    intensivblau NCS 6040-R70B

    orange NCS S2060-vY50R oder RAL 2010

    apfelgrün NCS S1060-G40Y

    zitronengelb NCS 1070-Y oder RAL 1016

    violett NCS S5020-R50B oder RAL 4001

    kontrastrot NCS S2570-Y90R oder RAL 3002

    Chroma Kontrastfarben (glänzend)

    weiß NCS 1500 oder RAL 9003

    schwarz NCS 9000 oder RAL 1500

    C hr

    o m

    aP lu

    ra l

    1.05

  • Preisliste AGROB BUCHTAL 2015, Stand Dezember 2014

    alte Farbe Nachfolger / neue Farbe Farbempfehlung

    Plural plus 1 / Plural plus 2 Plural bzw. Plural non- slip Plural bzw. Plural non- slip

    1530 / 2530 lichtweiß 1120 / 2120 neutral 10 oder 1119 / 2119 neutral 9 8

    1502 / 2502 softgrau 1118 / 2118 neutral 8 8

    1503 / 2503 akzentgrau 8 1116 / 2116 neutral 6

    1504 / 2504 tiefanthrazit 1112 / 2112 neutral 2 8

    1505 / 2505 lichtblau 1007 / 2007 blau mittel (leichte Nuancenabweichung) 8

    1506 / 2506 softblau 8 1007 / 2007 blau mittel

    1507 / 2507 akzentblau 1008 / 2008 blau dunkel 8

    1508 / 2508 tiefblau 8 1001 / 2001 azur aktiv oder 1005 / 2005 blau aktiv oder 144 intensivblau 1509 / 2509 lichtgrün 8 1014 / 2014 grün hell

    1510 / 2510 softgrün 8 1015 / 2015 grün mittel

    1511 / 2511 akzentgrün 8 1016 / 2016 grün dunkel

    1512 / 2512 tiefgrün 8 1013 / 2013 grün aktiv

    1513 / 2513 lichtgelb 1018 / 2018 gelb hell 8

    1514 / 2514 softgelb 8 1019 / 2019 gelb mittel

    1515 / 2515 akzentgelb 8 1017 / 2017 gelb aktiv

    1516 / 2516 tiefgelb 8 8

    1517 / 2517 lichtapricot 1026 / 2026 lachs hell 8

    1518 / 2518 softapricot 1027 / 2027 lachs mittel 8

    1519 / 2519 akzentapricot 1028 / 2028 lachs dunkel (etwas dunkler) 8

    1520 / 2520 tieforange 8 1028 / 2028 lachs dunkel oder 1021 / 2021 ocker aktiv 1521 / 2521 lichtrosa 8 1030 / 2030 oxidrot hell

    1522 / 2522 softrosa 8 1030 / 2030 oxidrot hell

    1523 / 2523 akzentrosa 8 1031 / 2031 oxidrot mittel

    1524 / 2524 tiefrot 8 8

    1525 / 2525 lichtbeige 1038 / 2038 sandgrau hell 8

    1526 / 2526 softbraun 1039 / 2039 sandgrau mittel 8

    1527 / 2527 akzentbraun 1040 / 2040 sandgrau dunkel 8

    1528 aktivweiß glänzend 1121 neutral 10 glänzend 8

    1529 / 2529 aktivweiß matt 1120 / 2120 neutral 10 matt 8

    Überführungsmatrix C

    hr o

    m aP

    lu ra

    l 1.06

  • Preisliste AGROB BUCHTAL 2015, Stand Dezember 2014

    alte Farbe Nachfolger / neue Farbe Farbempfehlung

    Chroma II Chroma Chroma

    5503 gelb 3 552018 gelb hell 8

    5504 gelb 4 552019 gelb mittel (etwas dunkler) 8

    5505 gelb 5 552020 gelb dunkel (Nuancenabweichung) 8

    5513 grün 3 8 552015 grün mittel

    5514 grün 4 8 552015 grün mittel

    5515 grün 5 8 552016 grün dunkel

    5523 türkis 3 8 552010 türkis hell

    5524 türkis 4 552012 türkis dunkel (etwas dunkler) 8

    5525 türkis 5 552009 türkis aktiv 8

    5583 azur 3 Fortführung in Chroma Pool 8

    5584 azur 4 Fortführung in Chroma Pool 8

    5585 azur 5 Fortführung in Chroma Pool 8

    5531 blau 1 552006 blau hell 8

    5532 blau 2 8 552002 azur hell

    5533 blau 3 552002 azur hell, weiterhin Fortführung in Chroma Pool 8

    5534 blau 4 8 552004 azur dunkel

    5535 blau 5 ähnl. 552001 azur aktiv, weiterhin Fortführung in Chroma Pool 8

    5536 blau 6 8 552005 blau aktiv

    5542 lavendel 2 8 552007 blau mittel

    5543 lavendel 3 8 552008 blau dunkel

    5544 lavendel 4 8 552001 azur aktiv

    5545 lavendel 5 8 552005 blau aktiv

    701 weiß matt neutral 10 (bleibt 1:1) 8

    5552 grau 2 ähnl. 552119 neutral 9 8

    5553 grau 3 8 552117 neutral 7

    5554 grau 4 552115 neutral 5 8

    5555 grau 5 552114 neutral 4 8

    5556 grau 6 552111 neutral 1 (5716) 8

    5562 beige 2 552038 sandgrau hell 8

    5563 beige 3 8 552038 sandgrau hell

    5564 beige 4 8 552039 sandgrau mittel

    5565 beige 5 8 552040 sandgrau dunkel

    5572 cotto 2 8 552038 sandgrau hell

    5573 cotto 3 8 552030 oxidrot hell oder 552031 oxidrot mittel 5574 cotto 4 8 552032 oxidrot dunkel

    55