01. österreichische betriebssport meisterschaft · pdf file01. österreichische...

Click here to load reader

Post on 05-Jun-2018

216 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • 01. sterreichische

    Betriebssport Meisterschaft Schach

    Einzel- und Mannschaftswettbewerb

    16. Juni 2018

    Haus des Sports

    Prinz-Eugen-Strae 14

    1010 Wien

  • AUSTRAGUNG

    Bedenkzeit ist 10 Minuten + 05 Sekunden pro Zug. Es wird im Schweizer System gespielt.

    Das Schweizer System lsst sich am besten als Sonderform des Rundenturniers beschreiben. Die erste

    Runde wird gesetzt oder gelost; nach jeder Runde wird der Zwischenstand bestimmt, und in den

    folgenden Runden spielt stets der Fhrende gegen den Zweitplatzierten, der dritte gegen den vierten

    und so weiter.

    Es wird ausgeschlossen, dass zwei Spieler zweimal aufeinandertreffen. Die Paarungen werden daher

    vor jeder Runde wie folgt festgelegt:

    der Fhrende spielt gegen den bestplatzierten Spieler, gegen den er noch nicht gespielt hat,

    der Fhrende unter den verbleibenden Spielern spielt gegen den bestplatzierten Spieler, gegen den er noch nicht gespielt hat, usw.

    Wenn mehrere Teilnehmer dieselbe Punktzahl haben, muss durch Los oder durch Setzen eine

    Rangfolge innerhalb der punktegleichen Teilnehmer hergestellt werden.

    Es werden parallel zwei Turniere veranstaltet. Zum einen mit allen Spielern mit einer nationalen ELO

    Zahl unter 1800 und ein Turnier mit allen Spielern mit einer nationalen ELO Zahl ber 1800. Letzteres

    wird ein ELO gewertetes Turnier sein. Die besten vier Spieler einer Mannschaft werden fr die

    Mannschaftswertung herangezogen

    Samstag 16. Juni 2018, ab 09.30 Uhr

    SPIELBEDINGUNGEN

    Gespielt wird nach den Offiziellen FIDE Regeln und den Vorgaben des sterreichischen Betriebssport

    Verbandes und des sterreichischen Schachbundes.

    TEILNAHMEBERECHTIGUNG

    Die Meisterschaft ist eine offene, das heit es knnen auch Teilnehmer aus anderen Nationen

    teilnehmen.

    a) Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Betrieben, die Mitglied in einem Landes- oder

    Regionalverband des BSV sind

    b) Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Headquartern, die Direktmitglied beim

    sterreichischen Betriebssportverband sind

    c) Inhaber und Inhaberinnen von Tagesmitgliedschaften des BSV. Fr die Tagesmitgliedschaft

    und somit die Lizenz fr die Teilnahme an der Meisterschaft wenden sich Interessierte an

    den BSV (per E-Mail: projekte@betriebssport.at)

    d) Weiters sind auch die im Betrieb nicht beschftigten Lebenspartner von Punkt a)-c)

    Teilnehmern startberechtigt

    e) Teilnahmeberechtigt sind auch Mitarbeiter von Unternehmen mit internationalen

    Niederlassungen.

    f) Jeder Betrieb kann mehrere Mannschaften melden

    Jedes Team und jeder Einzelsportler/jede Einzelsportlerin startet fr die Firma, in der er oder sie

    beschftigt ist oder dessen Inhaber er/sie ist.

  • WERTUNG

    Die nationale ELO Zahl (wenn vorhanden) muss bei der Anmeldung bekannt gegeben werden.

    Bewerbe:

    Nach dem Schweizer System.

    a) Es wird einen sterreichischen Betriebssport Gesamtmeister_In Schach geben

    b) Es wird einen sterreichischen Betriebssport Schachmeister_In mit ELO bis 1800 geben

    c) Es wird das beste Team/den besten Betrieb bei der sterreichischen

    Betriebsschachmeisterschaft geben

    Der erste Gegner wird vom Veranstalter gesetzt, danach wird nach dem Schweizer Spielsystem

    ausgewertet. Bei Nachfragen zum Spielsystem melden Sie sich bitte unter projekte@betriebssport.at

    NENNUNG

    Nennungen mittels Anmeldeformular sind bis Freitag, 01. Juni 2018 an den BSV per E-Mail an

    projekte@betriebssport.at zu mailen oder per Post an BSV, Mahlerstrae 3/Top 4, 1010 Wien zu

    schicken. Die Nennungen werden nach ihrem Eingang gereiht. Es wird eine Warteliste gefhrt.

    Nennschluss: Freitag 01.06.2018, 12.00 Uhr

    Mindestteilnehmerzahl sind 70 Teilnehmer. Sollte diese Zahl bis zum Nennschluss unterschritten

    werden, wird das Turnier abgesagt. Alle angemeldeten Teilnehmer werden hierber rechtzeitig

    informiert und bekommen ihr Nenngeld zurck.

    NENNGELD

    20,00 pro Teilnehmer (auch fr Ehepartner oder Lebenspartner), die Mitglied beim BSV oder

    einem seiner Landes- bzw. Regionalverbnde sind und deren Lebenspartner.

    25,00 pro Teilnehmer (auch fr Ehepartner oder Lebenspartner) mit einer Tagesmitgliedschaft

    Gruppenermigung auf Anfrage.

    Im Nenngeld inkludiert sind die Spielberechtigung fr das gesamte Turnier, sowie das Buffett in der

    Mittagspause am Samstag. Das Nenngeld ist nach Anmeldung auf das Konto des BSV zu

    berweisen, bis sptestens zum 01.06.2018.

    Sollten Sie Ihre Anmeldung vor dem Anmeldeschluss zurcknehmen, wird die Hlfte des flligen

    Nenngeldes zurckerstattet. Nach Anmeldeschluss (01.06.2018) wird auch bei Absage am Turnier das

    Nenngeld einbehalten.

    STARTZEIT

    Am Samstag beginnt das Turnier um 09.30 Uhr.

    WETTSPIELLEITUNG

    Die Wettspielleitung obliegt dem BSV/dem sterreichischen Schachbund und wird mit den

    Referees, bekannt gegeben. Entscheidungen der Wettspielleitung sind endgltig!

    nderungen der Ausschreibung behlt sich der sterreichische Betriebssport Verband/der

    sterreichische Schachverbund bis zum Start am Samstag 16.06.2018 vor.

    Wettspielleitung: wird am Turniertag ausgehngt

    Veranstalter: BSV

    Mahlerstrae 3/4

    1010 Wien

  • Partner: sterreichischer Schachbund

    Sackstrae 17

    8010 Graz

    AUSKNFTE:

    sterreichischer Betriebssport Verband

    Florian Ram/Alexandra Koncar

    Tel.: +43 (1) 512 81 22

    E-Mail: projekte@betriebssport.at

    HAFTUNG

    Die Teilnahme ist fr gesunde Sportlerinnen und Sportler und erfolgt auf eigene Gefahr. Der

    sterreichische Betriebssport Verband als Veranstalter sowie die Ausrichter bernehmen keinerlei

    Haftung irgendwelcher Art. Die Sport- und Wettkampfangebote des BSV richten sich an gesunde

    Sportler.

  • NENNFORMULAR

    01. sterreichische Betriebsmeisterschaft Schach

    16. Juni 2018

    Firma

    Adresse

    Mannschaftsverantwortlicher

    Tel. Arbeit Tel. Privat

    E-Mail

    Mitglied bei BSV oder einem seiner Landes- bzw. Regionalverbnde? Ja Nein

    Vor-, Zunahme und Geburtsdatum Verein/ nationale ELO ZAHL (wenn vorhanden)

    Das Nennformular ist bis zum Freitag,01. Juni 2018 an den BSV per Post zu senden, oder unter

    projekte@betriebssport.at zu mailen. Die Firmenleitung besttigt, dass die genannten Spieler den

    Teilnahmebestimmungen entsprechen.

    Firmenleitung Mannschaftsverantwortlicher

    (Fa.-Stempel und Unterschrift) (Name und Unterschrift)

View more